Dr. Christine Ladentrog

Dr. Christine Ladentrog

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

0316 / 33... Anrufen Nr. zeigen
Mariatroster Straße 108,

8043 Graz

Fax0316 / 33 94... Nr. zeigen
Übersicht zu Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog
Leistungen von Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog
Praxis Dr. Christine Ladentrog / Über uns
Kontakt zu Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog
Bewertungen zu Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog

Bleaching

Immer mehr Patienten kommen mit dem Wunsch nach strahlend weißen Zähnen in die Ordination.
 
Dass Zähne im Laufe des Lebens nach und nach verfärben ist ein völlig natürlicher Prozess - Zigaretten und der Konsum färbender Lebensmittel (z.B. Beerenfrüchte, Kirschen, dunkle Schokolade, Sojasauce) hinterlassen mit den Jahren einen Farbschleier auf den Zähnen. Auch Kaffee, Tee, Rotwein und Softdrinks sind Feinde weißer Zähne, darüber hinaus können bestimmte Allgemeinerkrankungen und die Einnahme bestimmter Medikamente Zahnverfärbungen verursachen.
 
Mit konsequenter häuslicher Mundhygiene und einer regelmäßigen professionellen Zahnreinigung in der Ordination lassen sich manche Verfärbungen zwar gut beseitigen, eine Zahnaufhellung um mehrere Nuancen ist allerdings nur im Rahmen einer Bleaching-Behandlung möglich.
 
Das Bleichen der Zähne kann entweder zu Hause (Home-Bleaching) oder in der Ordination (Office-Bleaching) erfolgen.
 
Home-Bleaching
Für das Home-Bleaching erhalten Sie vorab in der Ordination individuell gefertigte Kunststoffschienen und ein Aufhellungsgel. Für das Bleichen wird das Gel in die Schienen gefüllt und zu Hause über einen Zeitraum von sieben bis zehn Tagen ca. zwei Stunden täglich getragen.
 
Office-Bleaching
Das Bleaching in der Ordination erfolgt im Rahmen einer einzigen Behandlung (ein bis zwei Durchgänge) und mit einem Gel, dessen Hauptelement Wasserstoffperoxid ist. Beim Bleaching in der Ordination kann die Konzentration des zahnaufhellenden Mittels spezifisch dosiert werden, wodurch eine hohe Effektivität erreicht werden kann.
Es handelt sich um eine zahnsubstanzschonende Prozedur; die Gesundheit der Zähne wird durch die Behandlung nicht beeinträchtigt.
 
Vor dem Bleaching erfolgt eine gründliche Untersuchung der Zähne. Gegebenenfalls kann eine professionelle Mundhygiene vor der Bleaching-Behandlung sinnvoll sein, um Beläge und Verfärbungen vorab zu entfernen, sodass das aufhellende Mittel noch besser einwirken kann.
 
Das Ergebnis der Behandlung ist von Patient zu Patient verschieden und hängt u.a. vom Verfärbungsgrad der Zähne vor der Behandlung ab. Bei den meisten Patienten können die Zähne durch das Bleaching erfolgreich um mehrere Nuancen aufgehellt werden.
 
Für Patienten, die ihr Lächeln noch ein Stück weiter verschönern möchten, bieten wir in der Ordination Behandlungen mit Botox- und Hyaluronsäure an.
 
Bei Fragen sind das Team der Ordination und ich gerne persönlich für Sie da.
Stichwörter zu

Dr. Christine Ladentrog

:

Parodontitis

 |

Inlay

 |

Mundhygiene

 |

Zahnspange

 |

Bleaching

 |

Zahnimplantate

 |

Zahnersatz

 |

Implantat

 |

Weisheitszahn

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)