Dr. Stefan Mac-Bretschneider

Dr. Stefan Mac-Bretschneider

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

0316 / 42... Anrufen Nr. zeigen
Plüddemanngasse 39/2/1,

8010 Graz

Fax03136 / 200... Nr. zeigen
Übersicht zu Zahnarzt Dr. Stefan Mac-Bretschneider
Leistungen von Zahnarzt Dr. Stefan Mac-Bretschneider
Praxis Dr. Stefan Mac-Bretschneider / Über uns
Kontakt zu Zahnarzt Dr. Stefan Mac-Bretschneider
Bewertungen zu Zahnarzt Dr. Stefan Mac-Bretschneider

Knochenaufbau

Knochenaufbau ist ein sehr wichtiger Bereich der Implantologie. Unter dem Begriff Knochenaufbau (auch als Kieferaufbau oder Kieferaugmentation bezeichnet) werden unterschiedliche operative Verfahren zusammengefasst, die im Fall eines Knochenabbaus angewendet werden können, um den Kieferknochen wieder aufzubauen.

Damit Zahnimplantate stabil im Knochen des Kiefers verankert werden können, muss der Patient über ausreichend viel gesundes Knochenmaterial verfügen. Nur so ist gewährleistet, dass die Implantate nach dem oralchirurgischen Eingriff mit dem Knochen zu einer festen Trägereinheit zusammenwachsen können und in weiterer Folge auch der jeweilige Zahnersatz über festen Halt verfügt.

Verfügt der Patient nicht über genügend Knochensubstanz, so muss vor der eigentlichen Implantation ein Knochenaufbau durchgeführt werden. Hierfür stehen mehrere Verfahren zur Wahl (z.B. innerer und der äußerer Sinuslift, lateraler Knochenaufbau). Prinzipiell wird bei einem Knochenaufbau körpereigener Knochen oder Knochenersatzmaterial (in einigen Fällen auch beides zusammen) am gewünschten Ort eingebracht, sodass anschließend ein physiologischer Umbau im Kieferknochen stattfinden kann. Um bakteriellen Entzündungen nach dem Eingriff vorzeitig entgegenzuwirken kann eine prophylaktische Antibiotika-Gabe sinnvoll sein.

Welches Verfahren am besten für den Knochenaufbau geeignet ist orientiert sich an den individuellen anatomischen Verhältnissen, dem Ausmaß des Knochenmangels, daran, ob es an Knochenlänge, Knochenbreite oder Knochenhöhe fehlt, ob Zahnersatz/Zahnimplantate im unteren oder/und im oberen Kiefer benötigt werden und an anderen Faktoren. Der gesamte Behandlungsablauf wird vorab ausführlich erläutert und besprochen.

Sobald der Prozess des Knochenaufbaus beendet ist, können die Implantate eingesetzt werden. Bei Fragen zur Implantologie und zum Knochenaufbau stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.
Stichwörter zu

Dr. Stefan Mac-Bretschneider

:

Parodontitis

 |

Parodontose

 |

Krone

 |

Brücke

 |

Zahnkrone

 |

Prophylaxe

 |

Zahnprothese

 |

Mundhygiene

 |

Knochenaufbau

 
© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)