Dr. Frank Bargon

Dr. Frank Bargon

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

05522 / 2... Anrufen Nr. zeigen
Waldfriedgasse 4,

6800 Feldkirch

Übersicht zu Zahnarzt Dr. Frank Bargon
Leistungen von Zahnarzt Dr. Frank Bargon
Praxis Dr. Frank Bargon / Über uns
Kontakt zu Zahnarzt Dr. Frank Bargon
Bewertungen zu Zahnarzt Dr. Frank Bargon

Zahnimplantate

Zahnimplantate müssen gesetzt werden, wenn Zähne aufgrund von Karies, Parodontitis oder anderen Zahnerkrankungen verloren gehen. Unabhängig von der Lage des verlorengegangenen Zahnes sollte jeder Zahn durch ein Zahnimplantat beim Zahnarzt ersetzt werden, da es ansonsten zu Entwicklungen kommen kann, welche die übrigen Zähne und den Kieferknochen langfristig ungünstig beeinflußen.
 
Bei einem Zahnimplantat handelt es sich um einen Zahnersatz, der im Kieferknochen fest verankert wird. Der Zahnersatz stellt somit nicht anderes als eine künstliche Zahnwurzel dar. Da der Zahnersatz nach einigen Monaten auch mit dem Kieferknochen des Patienten verwächst, übernimmt er auch dieselben Funktionen wie die ursprüngliche Zahnwurzel.
 
In der Ordination werden Implantate aus reinem Titan verwendet. Die Implantate haben die Form eines Zylinders oder Stifts und sind zusätzlich mit einem speziellen Gewinde versehen, welches das Implantat bestmöglich im Kieferknochen verankert. Zahnimplantate aus Titan haben viele Vorteile - Aufgrund ihrer materiellen Beschaffenheit sind die Implantate biologisch neutral, sodass sie vom Körper gut aufgenommen und dabei keinerlei allergische Reaktionen oder Fremdkörperreaktionen verursachen. Da der Zahnersatz aufgrund der speziellen Gewinde vom Implantat besonders fest im Kieferknochen eingesetzt wird, ist zudem dauerhaft eine hohe Kaukraft gewährleistet. Auch die Rückbildung des Kieferknochens kann durch die Zahnimplantate aus Titan wesentlich reduziert und in vielen Fällen sogar zur Gänze verhindert werden. Ist das Implantat im Kieferknochen eingesetzt, kann der Zahnersatz durch Zahnprothesen und Kronen ergänzt werden, sodass von außen ein vollständiger Zahn sichtbar ist, der optisch perfekt zu den anderen Zähnen passt. Wann das Implantat ergänzt werden kann und welche Zahnprothesen im jeweiligen Fall am besten geeignet sind, hängt von der Knochenqualität des Patienten sowie den individuellen Vorlieben ab. Alle Entscheidungen diesbezüglich werden gemeinsam mit Ihnen ausführlich besprochen.
 
Die modernen und innovativen Verfahren in der Ordination ermöglichen einen hochpräzisen und schonenden chirurgischen Eingriff. Der Patient verspürt kaum Schmerzen und auch etwaige mit dem Eingriff verbundene Beschwerden werden deutlich minimiert. Gerne informiere ich Sie persönlich über die Vor- und Nachteile des Eingriffs sowie über den genauen Ablauf der Operation und stehe Ihnen gemeinsam mit meinem Team für Fragen jederzeit zur Verfügung.
Stichwörter zu

Dr. Frank Bargon

:

Parodontitis

 |

CEREC

 |

Zahnfüllungen

 |

Zahnimplantate

 |

Mundhygiene

 |

Parodontose

 |

Wurzelbehandlung

 |

Zahnkrone

 |

Zahnbrücke

 |

Lachgas

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.027 sec.)