Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser

Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

01 / 402... Anrufen Nr. zeigen
Lazarettgasse 19,

1090 Wien

Übersicht zu Zahnarzt Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser
Leistungen von Zahnarzt Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser
Praxis Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser / Über uns
Kontakt zu Zahnarzt Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser
Bewertungen zu Zahnarzt Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser

Mundhygiene

Als Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde hat Prophylaxe für mich einen besonderen Stellenwert. Mithilfe konsequenter und richtig ausgeführter Mundhygiene kann jeder Mensch viel selbst dazu beitragen, um die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch ein Leben lang zu fördern.
 
Prophylaxe setzt sich im Wesentlichen aus zwei wichtigen Elementen zusammen, der häuslichen Mundhygiene und der professionellen Mundhygiene beim Zahnarzt.
 
Im Rahmen der professionellen Mundhygiene in der Ordination wird jeder einzelne Zahn mit speziellen Instrumenten von harten und weichen Belägen befreit und gründlich gereinigt. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei u.a. auf jene Stellen gelegt, die bei der häuslichen Mundhygiene nur schwer zu erreichen sind und deswegen oftmals vernachlässigt werden. Nach einer Politur der Zähne wird ein Fluoridgel aufgetragen, welches den Zahnschmelz schützt und härtet.
 
Weitere wichtige Bestandteile der professionellen Mundhygiene sind das Aufzeigen von möglichen Schwachstellen bei der häuslichen Zahnreinigung und die Erklärung von wirksamen Putztechniken. Wir nehmen uns viel Zeit, um unseren Patienten zu zeigen welche Hilfsmittel am besten für die häusliche Mundhygiene geeignet sind und wie die Zähne und Zahnzwischenräume am effektivsten gereinigt werden können.
 
Gründe für die professionelle Mundhygiene:
  • Reduktion des Kariesrisikos
  • Reduktion des Risikos für Zahnfleischerkrankungen und Parodontitis
  • Beugt Mundgeruch vor
  • Korrektur falscher Putzgewohnheiten und Erlernen der optimalen Putztechnik
Die professionelle Mundhygiene sollte mindestens einmal jährlich durchgeführt werden, in einigen Fällen, z.B. bei Patienten mit erhöhter Kariesneigung oder bestimmten Grunderkrankungen, sind kürzere Intervalle sinnvoll. Der genaue Ablauf der Behandlung und der erforderliche Prophylaxe-Rhythmus werden in Ruhe in der Ordination besprochen.
Stichwörter zu

Dr. med. dent. Nikolaus Fürhauser

:

Karies

 |

Parodontitis

 |

Krone

 |

Bleaching

 |

Mundhygiene

 |

Brücke

 |

Prophylaxe

 |

Veneers

 |

Zahnspange

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.02 sec.)