Dr. Ibolya Crepaz

Dr. Ibolya Crepaz

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

01 / 505... Anrufen Nr. zeigen
Wiedner Hauptstraße 75,

1040 Wien

Übersicht zu Zahnärztin Dr. Ibolya Crepaz
Leistungen von Zahnärztin Dr. Ibolya Crepaz
Praxis Dr. Ibolya Crepaz / Über uns
Kontakt zu Zahnärztin Dr. Ibolya Crepaz
Bewertungen zu Zahnärztin Dr. Ibolya Crepaz
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Zahnärztin Dr. Crepaz Ibolya in 1040 Wien
zu Zahnärztin Dr. Ibolya Crepaz in 1040 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Vertrauen in zahnärztlliche Behandlung zurückgewonnen

21.09.2017: Nach sehr schlechten Erfahrungen mit anderen ZahnärztInnen habe ich dem fortschreitenden Verfall meines Gebisses lange tatenlos zugesehen. Aufgrund der äußerst positiven Erfahrungen meiner Frau mit der Ordination Dr. Crepaz entschloss ich mich zu einer "Stunde ohne Bohrer". Und anschließend zu einer Generalsanierung unter Vollnarkose. Außer einigen schmerzhaften Nachbehandlungen (offensichtlich wirken Spritzen nicht an allen Stellen meines Gebisses) zur Anpassung der Kronen und Brücken war die extrem umfangreiche und intensive Behandlung nicht nur erfolgreich sondern auch weitgehend stressfrei. Seit vier Monaten bin ich nicht nur absolut schmerz- und beschwerdefrei, sondern kann wieder lachen ohne mir verschämt die Hand vor den Mund halten zu müssen.

Entfernung aller Weisheitszähne in Narkose trotz Zahnarztpobie

16.09.2017: Bislang blickte ich auf viele Jahre schlechter Erfahrungen bei Zahnärzten zurück. Oftmals nicht ernstgenommene Ängste, unzureichende Aufklärung und jede Menge Schmerzen bei den jeweiligen Behandlungen führten dazu dass ich die entfernung meiner Weisheitszähne immer weiter hinnauszögerte und die dauernden Schmerzen lange in kauf nahm. Diesen Sommer stieß ich auf die Internetseite von Dr. Crepaz und ihrem Team. Dort hatte ich einen Termin mit dem Chirurg welcher die Operation vornehmen würde. Er erklährte mir wie er vorgehen würde und hörte sich meine Befürchtungen und Sorgen genau an und ging darauf ein. Auch der Anästhesist führte ein sehr genaues Vorgesräch mit mir worauf zu achten sei, führte Vor und Nachteile einer Narkose oder einer Sedoanalgesie an. Am Tag der Operation wurde ich von den freundlichen Assisteninnen hervorragen betreut. Ich konnte neu aufgertetene Fragen mit dem Chirurg vor dem Eingriff besprechen. Als ich nach der Narkose aufwachte hielt eine Assistentin meine Hand und versicherte mir, dass der Eingriff komplikationslos verlaufen sei. Ich werde die Praxis von Dr. Crepaz jedenfalls weiterempfehlen und möchte mich nochmals für die einfühlsame Betreuung bedanken!
Ein DocFinder Nutzer

Die beste Zahnärztin der Welt

09.09.2017: Ich - der Patient mit der grössten Angst der Welt - habe mir, nach jahrzehntelanger Zahnarztabstinenz, 2015 mein Gebiss ( zumindest das was noch übrig war) vom Ehepaar Crepaz ( R. I. P. Dr. Crepaz) komplett "herrichten lassen". Hätte ich gewusst wie absolut schmerzfrei das möglich ist, hätte ich es schon vor 15 Jahren machen lassen. Das absolut kompetente und freundliche Team ( die Chefin lebt es ja vor) macht den Zahnarztbesuch zum angenehmen Erlbnis. Aktuell war ich am Donnerstag 7. 9. wieder mal zur Kontrolle, komplett entspannt, da jetzt ja alles in Ordnung mit meinen Zähnen ist. Ich kann jedem - und ganz besonders jenen Menschen mit Zahnarztangst- das Team Dr. Crepaz empfehlen, da sie das Paradebeispiel dafür sind das ein Beruf eine Berufung ist. Danke liebes Team, liebe Alexandra - die immer besonders freundlich ist und liebe Frau Dr. Crepaz. Wir sehen uns in einem halben Jahr.... Ihr Thomas Ö.
Ein DocFinder Nutzer

Mut zum zahnarzt, dank Dr. Crepaz & Team

31.08.2017: Ich hatte soooOOO Angst vor dem Zahnarzt, allein schon der Gedanke an Zahnarztbesuche bereitete mir Schlafstörungen, Angst und Verdrängung. Meine Zähne wurden immer schlechter - meine Angst immer grösser. Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich die Wahl hatte: Weiter so zu leben, bis der Schmerz so groß ist, dass ich keine Entscheidung treffen kann, wohin ich gehe (weil der Schmerz z.b. am Wochenende kommt) oder es selbst in die Hand zu nehmen und mir einen Zahnarzt zu suchen, der auf meine Phobie spezialisiert ist. So stieß ich auf Dr. Crepaz, wo meine Angst respektiert wurde und mir Lösungen für meine Probleme gezeigt wurden. Allein schon dieses Gefühl half mir sehr, meine extreme Angst zu überwinden! Dank der Ärztin und ihrem tollen Team bereiten mir die Zahnarztbesuche zwar immer noch keine Freude (wer geht schon gerne hin???), aber ich empfinde auch keine Panik mehr!!!
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Ich war die KAISERIN der Zahnarztangst!

25.07.2017: Ich möchte mich beim kompletten Team Bedanken für die tolle Betreuung die ich bis jetzt hatte und haben werde !! Ich war ...zig Jahre nicht beim Zahnarzt weil ich wahnsinnige Angst davor hatte ...alleine nur der Gedanke hat mich zum heulen gebracht! Meine Zähne natürlich sind immer schlechter geworden und ich habe durch Zufall im Internet dann Fr. Dr. Crepaz gefunden !! Ich bin am Anfang nur zu einen Gespräch gekommen und nach und nach nahm mir das komplette Team die Angst !!! Danke an Fr. Dr. Crepaz, Fr. Alexandra und Hr. Szabo... und das ganze Team !
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

bei diesem Zahnarzt bleibe ich

19.07.2017: Ich kam mit einem heiklen zahntechnischen Problem zu Dr. Crepaz. Das Team hat mich bestens betreut, besonders Herr Szabo, dem der Hauptteil der Behandlung zufiel, war ganz ausgezeichnet. Alle Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Ich kann diesen Zahnarzt bestens empfehlen!

Sehr gute Behanldungen

18.07.2017: Fachkompetent, liebevoll, humorvoll

Bester Zahnarzt für Angstpatienten

18.07.2017: Meine Tochter würde so zuvorkommend und sanft behandelt. Obwohl es sich äußerst schwierig gestaltete, sie zum Zahnarzt zu bekommen, Termine verschoben werden mussten, und und und. Die Damen waren immer einfühlsam und freundlich. Wirklich alle Daumen hoch 👍. Die op selbst verlief reibungslos und es wurde perfekt gearbeitet. Keine Verletzungen im Mundraum, keine Mundecken während der Heilung, minimale Schwellung, wirklich toll 👍👍👍 absolut empfehlenswert
Ein DocFinder Nutzer

Weissheitszahn - Adieu

06.07.2017: Es war eine tolle, stressfreie Situation und von allen Beteiligten sehr freundlich, natürlich und sicher durchgeführt. Wollte nicht angespannt sein, aber war ein doch ein bisschen und es waren 10 Minuten (ohne der Einwirkungszeit der Narkose) und sehr erleichtert es hinter mir zu haben. WErde weiterhin mich und meine Familie hier behandeln lassen,

Empfehlenswert

01.07.2017: Ich bin seit Jahren Patientin von Dr. Crepaz,das Team um und Dr. Crepaz selbst ist immer sehr freundlich und kompetent. Ich kenne viele vom Team schon seit vielen Jahren,dadurch ist eine Vertrautheit gegeben auf die ich nicht verzichten möchte. Ich hatte noch nie Angst wenn ich einen Termin hatte und werde auch weiterhin aufDr. Crepaz vertrauen.
Ein DocFinder Nutzer

Tolles Team

20.06.2017: Tolles Team

Zahnarztangst

20.06.2017: Ich hatte früher mehr als Angst zu einen Zahnarzt zu gehen - sehr viele haben dies, aber sicherlich wenige geben es zu. Mittlerweile hat sich dies so sehr gelegt, das ich mir dort sogar gerne einen neuen Termin ausmache. Alle sind mehr als freundlich, ich kann nur sagen topp! Wenn ich es vergleichen könnte mit einen Haubenlokal - ich würde 3 Hauben vergeben! . mfG E. Lechner

Echt tolles Team und Betreuung auch mit Angstpatienten

23.05.2017: Habe endlich eine Zahnärztin gefunden, bei der ich mich so gut aufgehoben gefühlt habe. Gute und herzliche Behandlung, nettes Team. Auch die Option eine Behandung unter Vollnarkose bei einem Angstpatienten durchzuführen fand ich einfach super

Perfekte Betreuung

12.05.2017: Ich bin bereits seit Übernahme der Ordination Patient und habe mich ich keiner anderen Zahnarztpraxis so gut aufgehoben gefühlt. Was sowohl den menschlichen Umgang als auch die fachliche Betreuung betrifft einfach top! Es werden für Probleme immer mehrere Alternativvorschläge vorgebracht und man hat nicht das Gefühl, dass einem etwas aufgedrängt wird. Obwohl ein Zahnarztbesuch immer negativ belastet ist, kommt man sehr gerne in die Zahnarztpraxis von Frau Dr. Crepaz und ihrem Team. Bitte weiter so!!!
Ein DocFinder Nutzer
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 20.04.2017) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Ein DocFinder Nutzer
Regeln und Verhaltensrichtlinien
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 20.04.2017) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Ein DocFinder Nutzer
Regeln und Verhaltensrichtlinien
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Angstpatient

03.04.2017: Zuerst ein riesiges Danke an Frau Dr. Crepaz und ihr Team, ich hatte selten ein solches Vertrauen in einen Arzt und kann die Praxis nur jedem ans Herz legen - egal ob Angst oder Normalpatient. Ich bin enormer Angstpatient und war seit etwa 10 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt, in dementsprechend schlechten Zustand waren meine Zähne. Frau Dr. Crepaz war die einzig logische Anlaufstelle für mich, da es auch eine Behandlung in Narkose gibt und quasi alles in einem Aufwasch gemacht werden kann. Bei der ersten Untersuchung wurde mir gesagt das man einige Zähne wohl nicht mehr retten kann. Nach genauerer Begutachtung der Röntgenbilder bestand aber Hoffnung das man abgesehen von einem Zahn doch noch alle Retten kann - dem war dann auch so, das hat mich selbst schon sehr überrascht. Am Tag der Operation, wurde ich sehr nett empfangen, musste allerdings noch etwa eine Stunde warten da die Operation davor unerwartet länger dauerte. Ich kam anschließend in das Behandlungszimmer, der Anästhesist hat seine Arbeit begonnen, ich bin gefühlt im selben Moment aufgewacht und alles war vorbei. Keine Schmerzen, nichts. Zwei weitere Termine später habe ich endlich wieder ein schönes Lächeln! VIELEN DANK!

Perfektes Team und perfekte Ärztin

15.02.2017: Komme seit Jahren regelmässig in die Ordination. Habe noch nie lange warten müssen, bin jedes mal super behandelt worden und fühle mich dort rund um wohl. Einfach perfekt die Frau Doktor Crepaz und ihr super Team.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Sehr zufrieden mit allem !!!!!!!

14.02.2017: Ein tolles Team bei dem man sich als Angsthase sehr wohl fühlt. Beginnt schon mit der Wartezeit in einem sehr angenehm gestaltetem Wartezimmer, da sie sehr kurz ist, bleibt keine Zeit zum davonlaufen. Das gesamte Team ist sehr einfühlsam und nimmt sich wirklich Zeit für die Patienten. Ich fühle mich wirklich sehr gut aufgehoben und komme gerne wieder.
sandra.ammerling@gmx.at
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

Von wegen Angstpatientenärztin

12.02.2017: Ich hatte schon immer große Angst vor Ärzten, aber in Innsbruck eine so einfühlsame Zahnärztin, dass ich, nun in Wien, große Angst hatte, zu einem anderen Zahnarzt zu gehen. Mir schen eine auf Angstpatienten spezialisierte Ärztin die richtige Wahl zu sein. Folgend allerdings Dinge, die mich dazu bringen, nie wieder einen Termin dort auszumachen: 1. Ich wurde weder nach dem Grund meiner Angst gefragt, noch wurde sonst in irgendeiner Form auf meine Angst eingegangen. 2. Wurde mir die Spritze so schnell in den Gaumen gedrückt, dass ich den Mund voller Anästhesieflüssigkeit hatte. 3. Waren die Assistentinnen extrem desinteressiert und unfreundlich. Das inkludiert das unprofessionellste Augenverdrehen und genervt Sein beim Kiefer Röntgen. 4. Habe ich satte 405€ für zwei Kunststofffüllungen und zwei Lokalbetäubungen bezahlt. 5. Werden in dieser Praxis trotz der gefährlichen Inhaltsstoffe immer noch Amalganfüllungen angeboten. Alles in allem war ich so dermaßen unzufrieden, dass es mich heute noch ärgert. Danke fürs Lesen.

Anmerkung von Dr. Crepaz

20.02.2017: Es tut mir leid, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserer Zahnarztpraxis nicht zufrieden waren. Wir danken dennoch für Ihr Feedback, welches zur laufenden Qualitätssicherung in unserem Betrieb beitragen wird. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen, Dr. Ibolya Crepaz
 

Eine gute Lösung für Angstpatienten

07.02.2017: Ich leide seit meiner Kindheit an Angst vor dem Zahnarzt. Schon der Gedanke an eine Zahnbehandlung löst bei mir zum Teil panische Gefühle aus, und dies hat sich auch im Laufe der Jahre nicht gebessert. Da ich meiner Angst nicht beikommen konnte, habe ich Zahnarztbesuche vermieden. Das löst natürlich das Problem nicht und irgendwann war ein Punkt erreicht (begleitet durch fürchterliche Zahnschmerzen), der einen Gang zum Zahnarzt unvermeidlich machte. Zu diesem Zeitpunkt wurde mir (glücklicherweise) Dr. Crepaz empfohlen, die sich mit Angstpatienten auskennt und entsprechende Behandlungsmöglichkeiten bietet. Ich habe bei meiner Zahnsanierung die Möglichkeit der Narkose gewählt, so daß meine Behandlung auf zwei Termine (plus Kontrolltermine) begrenzt werden konnte. Während der Narkose habe ich keine Schmerzen verspürt und auch sonst nichts mitbekommen, für mich war das eine unglaubliche Erleichterung und (endlich) die Lösung meines Problems. Zahnarztangst habe ich noch immer, aber Frau Dr. Crepaz und ihr Praxisteam haben mit ihrer Kombination aus Kompetenz und Einfühlvermögen eine Lösung dafür. Als Angstpatient ist man dort gut aufgehoben.
Ein Angstpatient
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Ich war sehr zufrieden!

20.01.2017: Vor zwei Wochen habe ich eine Behandlung bekommen von der Frau Doktor und Ihr Assistentin (glaub mit dem Namen Aise) waren sehr freundlich und motivierend. Ich kanns nur weiter empfählen.
Ein DocFinder Nutzer

Ich bin/war sehr zufrieden mit den Behandlungen

18.01.2017: Nach jahrelanger Zahnarztabstinenz führte mich vor ca. 10 Jahren mein Weg in die Praxis von Dr. Crepaz. Da ich schlimme Erfahrungen mit einem Zahnarzt gemacht habe, war ich bestimmt ein Jahrzehnt bei keiner Kontrolle. Es wurden in der Vergangenheit unnötige und viel zu große Plomben gemacht. Dank Dr. Crepaz habe ich wieder Vertrauen gefunden und als vor ein paar Jahren meine Plomben akut wurden, wurde die Sanierung in Rekordzeit und einfühlsam erledigt. Auch die Wartezeiten wurden kurz gehalten. Was eine richtige Mundhygiene ist, lernte ich auch erst in dieser Praxis kennen. Dazu gehört nicht nur der Zahnstein zu entfernen. Nun habe ich auch gesunde Zahntaschen. Ich bin rundum zufrieden. Fr.Dr.Crepaz und ihr Team sind sehr freundlich und einfühlsam. Vor allem ist mir wichtig das die Zähne erhalten werden und dieses Gefühl vermittelt mir diese Praxis.

danke! nach 26Jahren Phobie wieder eine Art Normalität zurückerobert

17.01.2017: Meine Erfahrungen waren sehr gut und sowieso und jederzeit wieder!! speziell für jeden, dem schon einmal ganz schlimmes wiederfahren ist. Das Gefühl, jetzt geht was weiter und nach so einem Termin ist unbeschreiblich befreiend. Super Team, beruhigendes drumherum, sehr einfühlsam und Verständnisvoll. ICh freue mich auf meinen nächsten Termin, Vielen Dank!!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Super Erfahrung - Erstbesuch

12.01.2017: Ich bekam sehr zügig einen Termin und hatte vor Ort dann auch nur eine Wartezeit von einer Minute. Die Arzthelferinnen waren sehr nett und zuvorkommend. Als ich in ein Zimmer gebracht wurde, fiel mir gleich auf dass der Raum sehr sauber aussah. Frau Dr. Crepaz war auch sehr einfühlsam und hat mich auch genauestens informiert, was in meinem Mund passiert. Als kleine Angstpatientin habe ich mich sehr wohl gefühlt und muss sagen, dass Frau Dr. Crepaz die erste Zahnärztin der ich vertraue! Danke an das gesamte Team!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Top Behandlung ohne Wartezeit!!

03.01.2017: Frau Doktor Crepaz behandelt einfühlsam und kompetent, ohne dass man lange warten muss. Die Assistentinnen sind freundlich und sehr motiviert. Sehr zu empfehlen!!
Ein DocFinder Nutzer

Super Ärztin

31.12.2016: Echt super zufrieden!!! Keine Schmerzen und Mega lieb. Wird meine Ärztin bleiben. Danke

Supper :)

31.12.2016: Sehr nette Ärztin! Sofort dran gekommen! :)
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Immer gerne wieder!!!

29.12.2016: Beste Zahnärztin. Super lieb, sehr einfühlsam und hatte überhaupt keine schmerzen. Immer wieder gerne und sehr zu empfehlen.

Kontrolle

29.12.2016: Sehr kompetent und einfühlsame & persönliche Behandlung . Sehr beruhringender Warteraum ! Top Service und hohe fachliche Kompetenzen ! Einmal bei Frau Dr. Crepaz - immer bei Frau Dr Crepaz .

Halbjaehrliche Zahnkontrolle

17.12.2016: Frau Dr. Crepaz ist fachlich kompetent, erkennt klar die Fehlerquellen und geht umsichtig mit dem Wünschen des Patienten um. Sie arbeitet souverän und man merkt Routine im Umgang mit Bohren und Füllungen. Auch bei meinen Zahnimplantaten und/oder meiner Krone habe ich mich ausschliesslich in dieser Ordination beraten lassen, da die Zusammenarbeit und Termintreue mit Zahntechniker hervorragend ist.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Ein Zahnarzterlebniss der besonderen Art

14.12.2016: Auf Grund einer traumatischen Erfahrung bei einem Zahnarztbesuch wendete ich mich nach reiflicher Überlegung bei Frau Dr. Crepaz. Von Beginn an wurde ich äußerst gut und zuvorkommend beraten und behandelt. Ein wirklich ausgezeichnetes Team. Von meiner Seite aus kann ich nur das allerbeste Zeugnis ausstellen und hoffe auf noch viele Jahre in denen ihr meine Zähne betreut Lg. N.R.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Eine Freude zum Arzt zu gehen!

13.12.2016: Ich habe aufgrund traumatischer Erfahrungen als Kind, nie wirklich einen Zahnarzt vertrauen, geschweige mich wohl fühlen können! Bei Frau Dr. Crepaz war es von Anfang an ein sehr angenehme und persönliche Beziehung, wie ich sie bei keinen anderen Arzt hatte! Nach langer Recherche im Internet, wollt ich mir selber ein Bild machen und kann es nur jedem weiterempfehlen.
Ein DocFinder Nutzer

Dem Zahnarzt/ärztin dem ich Vertraue

01.12.2016: Für mich ist jetzt klar, dass ist die Praxis für meine Zahngesundheit! Erstklassiges Team von Zahnärzten und Zahnarztassistentinnen! RuckZuck waren die Behandlungen fertig, wer sitzt schon gerne im Behandlungssessel? Ich habe Fr.Dr.Crepaz als sehr freundlich, kompetent wahr genommen. Ich bin rundum zufrieden. Eine klare Weiterempfehlung meinerseits! Ich habe Schmerzempfindlich Zähne und mein Zahnfleisch ist auch nicht gerade das aller beste. Trotzdem, professionelle Mundhygiene muss sein! Hier kann ich absolut Zahnarztassistentin Ayse empfehlen. Die Mundhygiene bei Ayse ist erstklassig, mit viel geduldig wird diese durchgeführt. Das Ergebnis ist immer TOP!! Zahnarztassistentin Alex hat immer ein offenes Ohr für Fragen, sie ist sehr kompetent. Hilfestellung gibt es auch gleich dazu. Seit ich Elmex- Zahngel verwende, ist alles gut ;)

Seit 8 Jahren 100% zufrieden!

28.11.2016: In die Zahnarztordination Dr. Crepaz zu wechseln war eine sehr gute Entscheidung. Frau Dr.in Crepaz ist kompetent, freundlich und seriös in der Beratung, ich fühle von ihr wirklich exzellent betreut. Sämtliche MitarbeiterInnen sind ebenso freundlich und kompetent und bemühen sich erfolgreich, ihren PatientInnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Und erst heute wieder diese Achtsamkeit, die ich so schätze in dieser Ordination. Während der Behandlung merkt Dr. Crepaz, dass meine Lippen trocken sind und schon kommt die Assistentin mit Lippencreme .... Kompetenz, Freundlichkeit, Achtsamkeit, was will man mehr?
Ein DocFinder Nutzer

Gerne wieder :)

27.11.2016: Am anfang denk man sich "oh gott Zahnarzt, kann nur schrecklich werden" aber bei Dr. Crepaz fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Sie nimmt sich zeit für patienten und hetzt nicht herum. Allgemein das ganze team ist freundlich und zuvorkommend. Die Praxisräume sind gemütlich und freundlich eingerichtet. Alles in allem geh ich gerne zu meiner jährlichen Kontrolle zu ihr :)
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Ich brauchte eine Füllung.

17.11.2016: Diese wurde prompt gemacht. Bei der Begrüßung fragte Dr. Crepaz, weshalb ich hier sei und ich antwortete ihr, dass ich neben den Scherzen auch eine ganz normale Kontrolle wollte. Nachdem aber die Füllung gemacht war, verschwand sie ohne sich zu verabschieden und ich musste sie, als die Assistentinnen mich verabschiedeten, nochmals holen lassen.Sie scheint nicht wirklich an mir als Patient interessiert zu sein. Schon nach ein paar Tagen schmerzte mich die Füllung und ich rief an. Nachdem ich niemanden erreichen konnte, schrieb ich eine Mail, auf die ich dann erst Tage später Antwort bekam. Ich erklärte dass ich Schmerzen hatte und als mir geschrieben wurde, dass es am selben Tag nicht ginge - da Fr. Dr. dann nicht da sei, fragte ich natürlich warum, da die Praxis laut Öffnungszeiten offen hatte. Ich bekam eine sehr unfreundliche Antwort via Mail. Beim 2ten Termin war die Stimmung nicht besser. Keine Entschuldigung, nichts. Füllung korrigiert, wieder kein Verabschieden. Besuch nr. 3 war genau so nur mit einer unfreundlichen Assistentin. Nie, nie wieder!!!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

absolut empfehlenswert

05.09.2016: Bei meiner letzten Routineuntersuchung wurde ich gewohnt kompetent und freundlich von Dr. Ibolya Crepaz und ihrem Team behandelt. Es gab keine Wartezeiten und die Behandlung war rasch und schmerzfrei erledigt. Vielen Dank!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Nie wieder Zahnarztangst

30.08.2016: Ich war sehr lange nicht beim Zahnarzt, bis ich mich dazu entschlossen habe, einen Spezialisten für Angstpatienten zu suchen. Dabei stieß ich auf die Praxis von Dr. Ibolya und - damals noch - Manfred Crepaz. Mit Todesangst kam ich zu meinem ersten Termin, wo ich gleich einmal einen Fragebogen über mich und meine Angst ausfüllen durfte, damit das Personal sich bestens auf mich einstellen kann. Nach einem üblichen Röntgen kam mal die erste Sitzung, die sogenannte "Stunde ohne Bohrer". Die Ärztin hat sich mal alles angesehen und mir dann erklärt, was alles zu machen wäre. Danach hat mich eine Schwester in einen anderen Raum geführt und mir die Behandlungsmöglichkeiten erklärt. Dabei hat sie auch jeineswegs versucht, mir die teuerste Variante anzudrehen, sie hat sogar extra erwähnt, dass Kunststofffüllungen halt schon kostspieliger sind. Ich habe mich, da sehr viel zu richten war, gleich für die Tiefschlafoperation entschieden, wo mir alles gerichtet wurde und ich nichts davon mitbekam. Nach einigen Nachbehandlungen und Kontrollen kann ich heutebereits völlig angstfrei zum Zahnarzt gehen, ein Zustand, den ich bin vor eineinhalb Jahren für völlig undenkbar gehalten hätte! :)
goddessfortuna
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Kann ich leider nicht weiterempfehlen

21.08.2016: Ich habe mich gefreut als mir die Zahnklinik empfohlen wurde (eine Freundin von mir leidet an Zahnarztangst und war beim Herrn Dr. Crepaz und war zufrieden). Ich war bei Fr. Dr. Crepaz. Die war freundlich, aber kam mir gestresst vor - es gab auch teilweise lange Wartezeiten. Ich war mit den Füllungen nicht zufrieden und musste mehrmals hin - und wurde hauptsächlich von einer meiner Meinung nach unfreundlichen Assistentin behandlet. Als ich bei einer späteren Behandlung darauf aufmerksam gemacht habe, hat die Fr. Dr. Crepaz die Behandlung übernommen. Lange Rede kurzer Sinn: Ich war nicht zufrieden, man hat sich m.E. nicht ausreichend Zeit genommen um meine Fragen zu beantworten und ich muss jetzt aufgrund einer Füllung, die bei denen gemahct wurde mit einem relativ großen Zwischenraum leben (sehr mühsam zu putzen), den ich früher nicht hatte. Was ich allerdings empfehlen kann ist die Zahnreiningung - die Assistentin, die diese gemacht hat, war freundlich und vorsichtig, und ich war zufrieden.

Anmerkung von Dr. Crepaz

29.08.2016: Ich bedauere sehr, dass die Behandlung in unserer Ordination Ihre Erwartungen nicht vollständig erfüllt hat. Dennoch bedanke ich mich für Ihr Feedback, Sie helfen uns damit, unsere Qualitätsstandards laufend zu überprüfen und zu verbessern.
 

15 Jahre Angst

17.07.2016: Ich war wirklich lange nicht beim Zahnarzt, die Hälfte meines Lebens. Ich hatte Angst: vorwürfe, belehrungen, schmerzen, machtlosigkeit, zu teuer... Aber ich habe es dann doch gewagt, einfach aus Sorge was passiert wenn ich nicht endlich etwas tue. Wenn mich ein Zwischenfall zwingt und ich mir dann nicht einmal den Arzt aussuchen kann. Es gab keine Vorwürfe, keine Belehrungen. Ich wurde verstanden, ich wurde aufgeklärt und beraten. Man machte sich aus was zu tun ist, wie es geschehen kann. Ich bekam sofort einen Termin, einfach aus Verständnis wieviel Kraft es einem Angstpatienten kostet und man irgendwann von der Angst wieder überwältigt wird. Ich lächle wieder! Ich habe wirklich lange gebraucht mich zu überwinden, habe Erfahrungsberichte wie diesen gelesen, Homepages von Ärzten die sich mit Angstpatienten befassen. Wenn ihr gerade in der selben Lage seid, ich habe mich dann doch getraut und bin hier sehr zufrieden. Alle meine oben genannten Ängste konnte ich zerstreuen. Sobald ihr euch traut, selbst wenn es mitten in der Nacht ist: schickt ihnen eine Mail und fragt nach einem Termin, damit ist der erste Schritt geschafft. Das hingehen wird dann leichter als das Termin ausmachen
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Absolut empfehlenswert

27.06.2016: Ich bin seit 14 Jahren Patient in der Praxis Dr. Crepaz und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen. Ich war am Anfang bei Dr. Manfred Crepaz und bin seit einigen Jahren bei Fr. Dr. Ibolya Crepaz. Kontrolltermine und Mundhygiene sind immer zu meiner vollsten Zufriedenheit und ich werde die Praxis auf jeden Fall auch in Zukunft besuchen. Ich habe erste kürzlich erfahren, dass Herr Dr Crepaz Anfang des Jahres plötzlich verstorben ist und möchte Fr. Dr. Crepaz mein tiefstes Mitgefühl aussprechen.

Zahnbehandlung und Narkose sehr zufrieden!

16.06.2016: Ich mochte mich auf diesen weg beim gesamten Team Dr. Crepaz für die besonders gute Behandlung und Betreung bedanken! Ich hatte ein Erstgespräch mit Frau Dr. Crepaz und empfand dieses als als sehr kompetent und aufklärend . Die netten und Höflichen Damen am Empfang möchte ich auch betonen! Anästhesiologie ist auch kompetent und geht auf alle Möglichkeiten ein. Assistenten und Hilfen sind immer Höflich und Strahlen eine Zufriedenheit mit ihrer Tätigkeit aus. Hatte in einer Sitzung unter Narkose eine Zahnextraktion aller Zähne des Unterkiefers und war angenehm überrascht das danach kaum Beschwerden oder Schmerzen auftraten! Ich kann das Team mit und um Fr. Dr. Crepaz nur weiterempfehlen! erhaltet euch euren Teamgeist ein Hochzufriedener Patient !!
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Erlösung von jahrelanger Zahnarztphobie

08.06.2016: Im Internet bin ich auf die Zahnarztpraxis Crepaz gestoßen, die sich speziell um Patienten mit Zahnarztangst annimmt. Da ich nach einem sehr unangenehmen, schmerzhaften Erlebnis bei einem Zahnarzt seit Jahren unter Zahnarztphobie gelitten habe, habe ich einen neuerlichen Versuch gewagt und mir einen Termin bei Frau Dr. Ibolya Crepaz ausgemacht. Das war eine wirklich gute Entscheidung! Allein die Praxisräume sind sehr angenehm, man nimmt nicht den üblichen "Zahnarztgeruch" wahr. Ich wurde freundlich und wertschätzend von der Assistentin, Frau Alexandra, empfangen. Frau Dr. Crepaz ist ausgesprochen freundlich und kompetent. Alles läuft in Ruhe und ohne Stress ab. Man hat jeden Moment den Eindruck, dass dem gesamten Team wirklich das Wohl der Patienten am Herzen liegt. Mittlerweile hatte ich auch einen Mundhygienetermin, der ebenfalls sehr positiv verlaufen ist. Ich bin höchst zufrieden und sehr, sehr froh, dass ich diese Zahnarztpraxis mit dem kompetenten, wunderbaren Team gestoßen bin und bin außerdem zuversichtlich, dass ich von meiner Zahnarztphobie befreit bin.
Patientin mit Zahnarztphobie
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Mein Termin gestern....

25.05.2016: Meine Schwester und ich freuen uns schon auf den nächsten Besuch bei Fr. Dr. Crepaz und ihrem Team. Es ist sehr gemütlich und entspannt bei Euch. Füllungen werden extrem genau gefertigt. Liebe Grüße Fam Adensam
Daniela Adensam
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

alles passt!

09.05.2016: Ich und mein Sohn sind seit 8 Jahren regelmäßig Patienten bei Frau Doktor. Wir sind immer mit der Behandlung sehr zufrieden. Ich kann nur Lob für alle in der Ordination, auch Assistentinnen, aussprechen und kann die Ordination wärmsten empfehlen. Aleksandra Vucic-Milovanovic
Ein DocFinder Nutzer

Toll

27.04.2016: Empfehlenswert

Bin begeistert.Super Zahnärztin mit viel Geduld für sehr ängstliche kleine Patienten.

24.04.2016: Bin begeistert. Eine super tolle Zahnärztin mit viel Geduld für sehr ängstliche kleine Patienten. Personal 1A, sehr freundlich ,sehr Kompetent.
ramona.barabas@chello.at

kompentent und sehr symphatisch

22.04.2016: Die Ordination Dr. Crepaz wirbt mit dem Slogan "speziell für Patienten mit Zahnarztangst", und genau das hat mich dorthin gebracht. Ich habe vermutlich eine spezielle Art von Angst, und zwar meinen Brechreiz. Bedingt durch Nervosität und Unwohlsein wird er unter anderem ausgelöst. Nun kann ich nach Entfernung von 3 Weisheitszähnen unter Narkose, sowie weiteren Kontrollen und Behandlungen in dieser Ordination sagen, dass diese Ordination mein volles Vertrauen erworben hat. Ich habe mich noch nie so wohl bei einem Zahnarzt gefühlt, was dazu führt, dass ich meinen Brechreiz immer mehr kontrollieren kann, da Nervosität kaum noch vorhanden ist, und Unwohlsein völlig verschwunden ist. Wie könnte man sich auch bei so einem tollen Praxisteam unwohl fühlen, ganz im Gegenteil. Daher kann ich eine absolute Empfehlung für diesen Zahnarzt aussprechen.

einfühlsame Ärztin, nettes Team

18.04.2016: Als Patient mit schlechten Erfahrungen bei Zahnärzten habe ich mich bei Dr. Ibolya Crepaz und ihrem Team sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich wurde herzlich empfangen, meine Fragen wurden ausführlich beantwortet und die ganze Behandlung war kompetent und schmerzfrei. Sehr zu empfehlen.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Hier ist man sehr gut aufgehoben

14.04.2016: Ich bin als Angspatient in die - damals - Gemeinschaftspraxis Crepaz gekommen und habe mich vom ersten Tag an gut aufgehoben gefühlt. Die OP mit Narkose wurde damals noch von Herrn Dr. Crepaz gemacht, die weiteren Behandlungen sind gemeinsam mit Fr. Dr. Ibolya Crepaz zur vollsten Zufriedenheit und so gut wie schmerzfrei durchgeführt worden. Bei jedem Termin habe ich das Gefühl dass auf Grund meiner "Zahnarztangst", die mittlerweile sehr stark zurück gegangen ist, extra rücksichtsvoll und vorsichtig mit mir umgegangen wird. Ich fühle mich bei Dr. Ibolya Crepaz in kompetenten Händen und bin sehr froh, dass ich damals den für mich schweren Weg in die Praxis gegangen bin! Ergänzend muss ich noch anmerken, dass das gesamte Praxisteam außergewöhnlich freundlich und fachlich sehr kompetent ist! Da kommt man (fast) gerne zum Zahnarzt, selbst als Angstpatient! ;-) Lg Wolfgang E.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Nur die besten Erfahrungen gemacht

09.03.2016: Mein Sohn Daniel ist schon sehr lange in der Praxis Patient,nach dem er bei einem anderen Zahnarzt extrem schlechte Erfahrungen gemacht hat dauerte es sehr lange bis er wieder eine Behandlung zu ließ,aber seit er in der Praxis von Frau Dr.Crepaz ist hat er keinerlei Angst mehr vor Zahnarztbesuchen.Ich bin jetzt seit 3 Wochen auch dort,brauchte einen Chirurgischen Eingriff und war schon mal sehr erstaunt das nicht mal die Spritzen weh taten.Das ganze Personal ist sehr freundlich und immer bemüht zu helfen,die Behandlungen sind echt top,es gibt nichts zu kritisieren.Auch auf einen Termin muß man nicht lange warten und im Wartezimmer ebenso wenig.Und was mir persönlich sehr gut gefällt sind die beruhigenden Filme die im Wartezimmer am Bildschirm zu sehen sind,auch wenn ich gar keine Angst vorm Zahnarztbesuch habe und das trotz vieler schlechter Erfahrungen in der Vorzeit mit anderen Zahnärzten.Die Praxis nennt sich nicht umsonst Wohlfühl Praxis,es stimmt auch.Ich kann sie nur wärmstens weiter empfehlen.Und was mich noch positiv überrascht hat,man wird dort behandelt ohne für alles und jedes extra zahlen zu müßen,wie es bei vielen anderen der Fall ist die bis zu 300 Euro verlangen.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Diese Praxis kann ich nur jedem Empfehlen!

23.02.2016: Nach jahrelanger Zahnarztangst bin ich vor einigen Jahren auf die Praxis Dr. Crepaz gestoßen. Das gesamte Team ist sehr kompetent und extrem nett! Habe nun schon einige Behandlungen hinter mir und war immer sehr zufrieden. Die Behandlungen waren allesamt schmerzlos. (Fr. Doktor Crepaz hat bei mir schon einige Wurzelbehandlungen bzw. Füllungen durchgeführt) Hatte erst gestern wieder eine Behandlung und morgen wird mir wieder ein Zahn gezogen! Ganz wohl ist mir natürlich nicht bei dem Gedanken, aber kein Vergleich zu früher. Bei den letzten Zähnen die mir gezogen wurden hatte ich überhaupt keine Schmerzen. Allerdings wurden mir diese noch von Herrn Doktor Crepaz gezogen, welcher ebenfalls immer sehr nett und kompetent war und jetzt leider viel zu früh gestorben ist. . Mein aufrichtiges Beileid noch zu diesem schweren Verlust! Kann diese Praxis jedenfalls allen nur allen Weiterempfehlen! Hoffe meine morgige Zahnentfernung läuft so schmerzfrei und problemlos wie alle bisherigen Behandlungen in dieser super Praxis! LG Christian Schuhböck
Ein DocFinder Nutzer

War zum ersten Mal in der Praxis

16.02.2016: Wegen der guten Bewertungen im Internet habe ich mir einen Termin bei Dr. Crapaz gemacht. Da ich bei der Terminvereinbarung keine spezifischen Angaben ob ich zu Herr oder Frau Doktor möchte gemacht habe, bin ich letztendlich zu Frau Dr. Crepaz gekommen. Die ZahnarzthelferInnen sind ausgesprochen nett und zuvorkommend, die Praxis machte einen schönen und sauberen Eindruck und da ich einen Termin hatte, musste ich auch nur 10-15 Minuten warten. Das einzige Manko, dass ich noch erwähnen will ist, dass Frau Dr. Crapaz sich meiner Meinung nach zu wenig Zeit für mich genommen hat. Ich hatte einige Fragen, welche mir aber (für meinen Geschmack) zu kurz und "schwammig" beantwortet wurden. Ich fühle mich nun nicht gerade optimal aufgeklärt. Sie wirkte sehr gestresst auf mich - jeder kann einmal einen schlechten Tag haben aber beim nächsten Mal würde ich es sehr positiv finden, wenn sie sich mehr Zeit für mich und meine Anliegen nimmt.
Marianne Rosa

Anmerkung von Dr. Crepaz

23.02.2016: Sehr geehrte Frau Rosa! Ich bedanke mich für Ihr Feedback und möchte zu Ihrer Wahrnehmung folgendes ergänzen. Mein Ehemann, Dr. Manfred Crepaz, mit dem ich die Ordination gemeinsam geführt habe, ist sehr überraschend Anfang Jänner verstorben. Abgesehen von meiner persönlichen Situation sind auch in der Ordination Veränderungen notwendig gewesen, die offensichtlich an meinen Patienten nicht spurlos vorüber gegangen sind. Ich hoffe persönlich auf Ihr Verständnis, das Ihren Besuch aufgrund dieser Ausnahmesituation möglicherweise in ein anderes Licht rückt und werde selbstverständlich gerne bei Ihrem nächsten Termin gerne Ihre Fragen ausführlich beantworten. Mit freundlichen Grüßen, Dr. Ibolya Crepaz
 

Super!

02.12.2015: Ich habe selten gute Erfahrungen mit Zahnärzten gemacht, hier ging es mir anders. Ich war schon einmal bei Hr Dr Crepaz, um meine Weisheitszähne ziehen zu lassen, was schon sehr schmerzfrei und schnell gegangen ist. Und das Gleiche habe ich mit Fr Dr Crepaz wieder erlebt. Ich musste dank Termin keine Minute warten, das Bohren war in nicht einmal 5 Minuten wieder erledigt und dank Spritze auch völlig schmerzfrei. Die ganze Behandlung mit Röntgen, Bohren, Füllen hat nicht länger als eine halbe Stunde gedauert. Top!

Vor langer, langer Zeit.....

23.10.2015: bin ich in die Praxis von Dr. Crepaz gestolpert, voller Panik haben meine Knie geschlottert. Seit etlichen Jahrzehnten liess ich keinen Zahnarzt in meinen Mund blicken, allein beim Gedanken, mein Gebiss zu zeigen geriet ich in Panik. Im Jahr 2008 gings nicht mehr anders, da meine Vorderzähne bereits in Mitleidenschaft gezogen wurden. Deshalb wurde die 'Stunde ohne Bohrer' mein erster Kontakt. Ich schämte mich unsagbar. Doch mit ausführlichen Gesprächen und einer zwar etwas kostenintensiven aber erlösendenden Behandlungsmethode sah ich wieder Licht am Ende des Tunnels. Heute bin ich so dankbar für alles, was das gesamte Team bei mir bewirkt hat. Ich bin selbstbewusst wie nie und diese Woche musste ich aus Zeitgründen einen Zahnarzt in meiner Nähe wegen eines gelockerten Stiftzahnes aufsuchen. Diesen Termin ohne Angst, sogar mit einer gewissen Freude wahrzunehmen, dafür hat sich die damalige Entscheidung auf jeden Fall gelohnt. Zur Mundhygiene werde ich sicher nächstes Jahr wieder einen Termin bei euch ausmachen! ;-)
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

Die besten Zahnärzte der Welt

07.10.2015: Ich bin als extrem Angstpatient ( mehrere Jahrzehnte kein Zahnarzt) übers Internet auf die Praxis des Ehepaares Crepaz gestossen. Es war eine extreme Überwindung für mich den ersten Schritt zu tun, also einen Termin auszumachen. Doch es war notwendig ( längst überfällig) und im Nachhinein gesehen die beste Entscheidung. Ich wurde freundlich und fürsorglich behandelt, hier möchte ich Alexandra besonders hervorheben, da sie für mich die erste Ansprechperson war, aber alle anderen Mitarbeiterinnen mit denen ich Kontakt hatte waren und sind genauso freundlich. So hatte ich bald die s. g. " Stunde ohne Bohrer" mit Herrn Dr. Crepaz. Er klärte mich einfühlsam über alles mir Bevorstehende auf, und ein OP Termin wurde vereinbart. Es folgte das Gespräch mit dem Narkosearzt, Kostenvoranschlag, usw,..... Dann war es soweit: ich kam zum OP Termin - schlief ein, wachte 4 Stunden später wieder auf, und alles war vorbei. Ich wunderte mich weil ich keine Schmerzen hatte - absolut KEINE Schmerzen........ Ich schob dies für mich selber auf Schmerzmittel, die mit der Narkose verabreicht wurden - jedoch wie ich heute weiß war es nicht so, denn ich habe bis heute - nach 3 Wochen - nicht einen Funken
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Sehr gute Ärztin

30.09.2015: Einfühlsam, konzentriert sich auf das wesentliche, schnell und meiner Meinung nach sehr Zuverlässig weil sie viel von ihrem Handwerk versteht. Alle meine Wurzelbehandlungen bisher Top repariert, mein komplettes Gebiss saniert und für die grobe Arbeit bzw größere Operationen ist Ihr Mann Herr Dr. Manfred Crepaz auch gleich in der nähe. Danke, ein Zugbegleiter!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Als Angstpatient fühle ich mich hier gut aufgehoben

22.04.2015: Ich war bereits mehrmals bei Dr. Crepaz in Behandlung. Diesmal möchte ich mich ganz besonders bedanken, nachdem ich akute Beschwerden hatte und mir sofort und "unbürokratisch" geholfen wurde. Ich wachte in der Früh mit einem entzündeten Zahnbett auf. Die Schmerzen waren fast unerträglich. Ohne vorher einen Termin festglegt zu haben wurde ich freundlichst empfangen und sofort aufgenommen. Nach einer Wartezeit von nicht einmal 20 Minuten(ohne Termin) hatte ich bereits ein kurzes Gespräch mit Frau Dr. Crepaz, die - wissend, dass ich zu den Angstpatienten gehörte - beruhigend auf mich einwirkte. Die Behandlung wurde unverzüglich und unter lokler Betäubung vorgenommen. Dabei hatte ich keine Schmerzen. Für mich ist es auch wichtig, dass das Ambiente und die Ausgestaltung der hellen Praxis mit zahlreichen Strand- und Urlaubsmotiven kaum den Eindruck erweckt, dass man bei einem Zahnarzt ist. Man kann sich während der kurzen Wartezeiten durch aktuelle Zeitschriften und andere Medien ablenken und wird nicht lange sich selbst überlassen, ohne dass jemand ein paar beruhigende Worte mit einem wechselt. Was täte ich, wenn ich diese Praxis nicht gefunden hätte ...? Ein herzliches Dankeschön!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

wartezeit ca.150min

14.01.2015: bin zu disen arzt übers internet gestossen,da ich panische angst habe dachte ich dort bin ich gut aufgehoben,bin am 13.1.14 bestellt worden zwegs erstgespräch und panoramaröntgen,klappte super 10 min wartezeit und ich war dran,vorgespräch und begutachtung kostete einmal 90€ ok ist mir wert,bekamm für nächsten tag einen termin,um mir mitzuteilen was mich die behandlung kostet mit dämmerschlaf,und gespräch mit an­äs­the­sist,ich wartete 2 stunden bevor mich eine asistentin holte,dann ca 20 min am zahnarzt stuhl zugebracht,dann kam fr. doktor crepaz 2 min gespräch was für 3 möglichkeiten es gibt,aber was es kostet sagt mir wieder wer anderer, ok nach weiteren 15 min erfuhr ich entlich was was kostet,jetzt noch warten auf den anästehesist,nach weiteren ca 10 min kam der anähesist sagte guten tag drehte sich um und ging wieder.dann kam die asistentin sagte ich solle wieder ins wartezimmer es dauert noch ein wenig,da hatte ich genug und ging, diese ordination hat nichts mit angstfrei zu tun nur wenn ein paar muscheln im zimmer liegen ,mir kommt vor das kassapatienten halt anders behandelt werden,oder ich gerade pech hatte zwei tage und 90€ vergeudet, ich fahre nach ungarn zum zahnarzt
Ein DocFinder Nutzer

Anmerkung von Dr. Crepaz

23.04.2015: Mit Interesse haben wir Ihren Eintrag gelesen, die Rückmeldungen unserer PatientInnen sind für unsere Qualitätssicherung unverzichtbar. Wir freuen uns, dass Sie unsere exklusive, speziell für Angstpatienten konzipierte Spezialsprechstunde ohne Bohrer als positiv empfunden haben. In dieser Beratungsstunde widmen wir uns ausschließlich der Individuellen (Angst-)Problematik des jeweiligen Patienten, indem wir unsere zahnmedizinische Expertise mit unserem psychologischen und therapeutischen Know how verbinden ? und unter Anwendung komplexer Techniken gemeinsam mit dem Patienten mögliche Behandlungspfade entwickeln. Diese Beratungsstunden finden außerhalb der engen Zeitstruktur unseres regulären Ordinationsbetriebes statt. Wir bedauern es sehr, dass Sie die Weiterbehandlung in unserer Angstpraxis als weniger angenehm und professionell empfunden haben. Aufgrund der hohen Patientenfrequenz kommt es an einzelnen Tagen zu Spitzen, die sich leider auch durch personalintensive Organisation nicht immer abfedern lassen. Es ist uns Verpflichtung und auch ein besonderes Anliegen Schmerz- und Akutpatienten zeitnah zu behandeln - und ersuche dafür um Verständnis, dass es dadurch offensichtlich auch bei Ihnen zu einer unüblich langen Wartezeit sowie zu einem einmaligen Umsetzen gekommen ist.
 
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Erstes mal bei Dr. Crepaz

15.10.2014: Bin über diverse Empfehlungen auf die Ordination vom Dr.Crepaz gestoßen. Mir wurden 2 Weißheitszähne gezogen. Spritze tat nicht weh. Vergleichbar mit dem piken eines Zahnstochers. Das ziehen selber tat auch überhaupt nicht weh und dauerte pro zahn ungefähr 5 Sekunden. Gesicht ist zum Teil durch die Narkose betäubt, das ist das einzige gewöhnungsbedürftige. Arzt und Angestellte sind sehr freundlich und das Ambiente in der Ordination beruhigend. Klare Empfehlung! Lg josef
patient12345t
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Fachlich sehr kompetente Ärztin, aber keine Praxis für Angstpatienten

18.06.2014: Frau Dr. Crepaz ist eine sehr kompetente Ärztin, die nicht gleich bei der kleinsten Zahnverfärbung zum Bohrer greift. Meinen einzigen wurzelbehandelten Zahn, der nach 7 Jahren zu schmerzen begann, konnte sie erfolgreich retten und zeigte dabei wahrhaftige Ausdauer. Trotzdem gibt es auch Negatives zu berichten: Die Behandlungräume, die nur durch Glaswände in Einzelbereiche abgetrennt sind, strahlen keine angenehme Atmosphäre aus. Man kann die Behandlung anderer Patienten im Detail mithören (inkl. Bohrgeräusche, Mundspülungen, etc.) Trotz Terminvereinbarung warte ich meistens 1 Stunde, davon ca. 45 Minuten im Wartezimmer und 15 Minuten am Behandlungsstuhl. Beim Austausch von Füllungen beschränkt sich die Tätigkeit der Ärztin auf die Entfernung der Karies. Die Füllung selbst wird von Assistentinnen gemacht. Leider sind nicht alle Assistentinnen bei der Behandlung sehr einfühlsam. Fazit: Angstpatienten würde ich die Praxis nicht empfehlen, eher Hartgesottenen.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Vertrauenssache

03.05.2014: Ich gehe jetzt schon über 10Jahre in die Praxis von Dr.Crepac, mein Vertrauen ist sehr gross. Ich hatte schon mehrere Behandlungen und meine Anliegen wurden so gut es ging berücksichtigt. Die Wartezeiten sind zugegeben manchmal lang aber das spricht für die Ordination wenn ein Arzt gut ist,gehen eben viele Leute hin.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 8 Nutzer hilfreich

Von Assistentin behandelt

10.02.2014: Ich war heute bei Fr. Dr Crepaz, sie ist sehr freundlich und nett und ich dachte mir, endlich habe ich einen Zahnarzt gefunden, bei dem man gerne Geld investiert für schöne Beißer . Aber dann der Dämpfer: eine unfreundliche Assistentin hat mir meinen Zahn erneuert, obwohl ich mich auf Fr.Dr. Crepaz schon gefreut habe. Die Assistentin fuhr mir mit einem Zahnkratzer ins Zahnfleisch, worauf ich ahhhhhh sagte und sie antwortete unfreundlich " geh da kann nix weh tun, der Zahn ist Wurzelbehandelt" ???? bitte geht's noch ???das war mein Zahnfleisch !!!!! Nach sehr unsanften abschleifen, wurde mir die Watte aus den Mund GERISSEN und gesagt: das wars! Ohne Kontrolle der Ärztin wurde ich entlassen. Wirklich schade freute mich schon auf ne Grundsanierung.
Fox Mulder666

Anmerkung von Dr. Crepaz

17.02.2014: Wir sehen grundsätzlich alle Patienten an, dies ist uns sehr wichtig und entspricht unserem patientenorientierten Service. In dem Fall handelt es sich vermutlich um ein Missverständnis. Wir bedauern, dass nicht das Gespräch mit Frau Doktor Crepaz selber gesucht wurde - nachdem alle Assistentinnen mit Namensschildern ausgestattet sind, wäre es möglich gewesen, das Problem der beschriebenen Unfreundlichkeit gleich direkt vor Ort zu besprechen. Bei Zahnfleischentzündungen kann die Behandlung trotz Wurzelbehandlung mit Schmerzen einhergehen. Im beschriebenen Fall hat nicht der Zahn geschmerzt sondern die Manipulation am Zahnfleisch - wie die Assistentin richtigerweise geantwortet hat.
 
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Vergleiche hinken

25.10.2013: Als ich die bereits vorhandenen Bewertungen gelesen hatte, ist mir die Geschichte "Vergleiche hinken" aus dem Buch Der Kaufmann und der Papagei von Dr.med.Nossrat Peseschkian eingefallen. In dieser Geschichte wendet ein Arzt bei zwei Patienten die selbe Medizin an. Einem rettet er damit das Leben dem anderen nicht. Keine zwei Patienten, keine zwei Erkrankungen sind gleich und deshalb wird auch nicht, selbst wenn ein Arzt zweimal exakt das selbe tut, unbedingt dasselbe Ergebnis erreicht werden können. Aus meiner Erfahrung verstehe ich die schlechten Bewertungen hier nicht! Ist wie wenn zwei Familien im selben Hotel Urlaub machen und die eine Familie schimpft und die andere schwärmt über das selbe Hotel! Nach 9 Jahren als Patient von Hr. Dr. Crepaz, wurde ich diese Woche erstmalig von Fr .Dr. Crepaz behandelt. Die modernst eingerichtete und beruhigend wirkende Praxis ist mir ja wohl vertraut. Viele freundliche hilfsbereite Feen kümmern sich ausgezeichnet um die Patienten. Fr. Dr. Crepaz hat bei mir, nach örtlicher Betäubung, drei schmerzfreie perfekte Wurzelbehandlungen durchgeführt! Jederzeit wieder würde ich mich in diese sanften Hände begeben! Ich bin höchst zufrieden!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

endlich angstfrei zum Zahnarzt

08.09.2013: Nach jahrzehntelanger Panik vor Zahnarztbesuchen bin ich vor genau 10 Jahren über's Internet auf die Praxisgemeinschaft Dr. Crepaz gestoßen. Voll Angst aber doch hoffnungsvoll war ich beim Erstgespräch. Es wurde sehr einfühlsam auf meine Ängste eingegangen und mir eine Komplettsanierung unter Vollnarkose empfohlen. Nach einigen Voruntersuchungen wurde diese dann innerhalb von drei Stunden durchgeführt. Die Zähne, die noch zu erhalten waren, wurden saniert, die anderen gezogen und mir eine Teilprotese zum Einhängen angepasst. Innerhalb von drei Monaten war ich so oft in der Praxis, und zwar abwechselnd beim Herrn Doktor und bei der Frau Doktor, dass wir schon geblödelt haben, ich müsste bald einen Meldezettel beantragen 8-)). Jedenfalls war meine Angst nach kurzer Zeit wie weggeblasen. Seither gehe ich regelmäßig zweimal pro Jahr zur Kontrolle, fallweise zwischendurch zur Mundhygiene und fallweise zu zusätzlichen Behandlungen. Die meisten MitarbeiterInnen der Praxis kennen mir inzwischen gut, und ich werde beinahe familiär begrüßt. Ich fühle mich immer gut aufgehoben. Mit den sanierten Zähnen und mit der Protese habe ich praktisch keine Probleme. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

Kompetenz und ein super Team

07.08.2013: Bei Frau Doktor Crepaz fühlt man sich optimal beraten. Noch nie hat sich ein Zahnarzt soviel Zeit genommen, meine Fragen zu beantworten und auf meine Bedürfnisse einzugehen. Das Team um sie runden meinen guten Eindruck zusätzlich ab. Ich kann Dr. Crepaz einfach nur weiter empfehlen.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Super Zahnarztteam!

27.07.2013: Nach 25 (!!) Jahren Zahnarztabstinenz wegen schlechter Erfahrungen bin ich vor ueber 5 Jahren durch Internet auf die Praxis Dr. Crepaz gestossen. Total fertig mit den Nerven nahm ich an der "Stunde ohne Bohrer" teil. Ich hatte solche Angst, dass mir Vorwuerfe gemacht werden und mir gesagt werden wuerde, dass alles bereits zu spaet ist. Doch zu meiner Ueberraschung war gar nichts zu spaet. Ich hatte zwar einen Behandlungsmaraton vor mir, allerdings konnte ein Grossteil meiner Zaehne gerettet werden. Durch die nette Betreuung des gesamten Teams nehme ich bei Kontrollterminen auch die lange Anfahrtszeit und auch mal laengere Wartezeiten in Kauf, die immer mal passieren koennen... Ich bin jetzt seit 5 Jahren angst- und schmerzfrei, hab einen Jobwechsel hinter mir, arbeite in der Kundenbetreuung und lache den ganzen Tag, was das Zeug haelt. Danke Dr. Crepaz fuer mein neues Leben!! :D
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Seit 7 Jahren "trockener Zahnarztphobiker"

06.07.2013: Nach Jahren unvorstellbarer Zahnschmerzen, hatte ich mich aus Angst ,meine schlechten Zähne könnten meiner Allgemeingesundheit schaden, entschlossen diese sanieren zu lassen. Meine größte Angst war die Blamage wegen meiner Phobie. Da in meiner Familie alle "leichten Herzens" zum Zahnarzt gehen, stieß ich dort nicht wirklich auf Verständnis. Umso überraschter war ich über die angenehme und nette Atmosphäre. Soweit man sich bei einem Zahnarzt als Phobiker wohl fühlen kann, habe ich mich dort gut aufgehoben gefühlt. Zunächst ließ ich mir in einer Kurznarkose die notwendigsten und auch unangenehmsten Behandlungen machen. Die darauffolgenden Schritte, wie eine Wurzelfüllung, die Anpassung der Brücke etc ,konnte ich bereits in Lokalanästhesie bewältigen. Es war ein lange Weg zu meinem jetzigen Zahnstatus, den ich durch engmaschige Kontrollen und intensive Pflege meiner Zähne versuche zu halten. Meine Termine setze ich halbjährlich und vereinbare diese auch immer gleich um ja nicht in den früheren Trott des Verdrängens oder Vergessens zu kommen.
Dieser Erfahrungsbericht war für 5 Nutzer hilfreich

3 Stunden Zahnbehandlung im ("Dämmer"-) Schlaf

01.07.2013: Ich habe Zahnarztangst und entschloss mich auf sanften Druck meiner Familie doch etwas zu tun. Meine online-Suche führte mich zu Dr. Crepaz. Die "Stunde ohne Bohrer" war hilfreich, die Ordinationsräume wirken beruhigend und freundlich. Da eine längere Behandlung inkl. Wurzelbehandlung vorgesehen war (die Voruntersuchungen waren völlig schmerzfrei, die Zahn-OP dauerte dann ca. 3 Stunden), entschied ich mich für die Dämmerschlafnarkose. Diese Narkose wird bei Dr. Crepaz von erfahrenen AKH-Ärzten durchgeführt. Das Gespräch mit dem Anästhesisten war angenehm und beruhigend, er erklärte, dass der Begriff "Dämmerschlaf" schlecht gewählt ist, da die Narkose einem nächtlichen Tiefschlaf entspricht (im Gegensatz zur Vollnarkose bleiben aber alle Körperfunktionen aktiv, sodass, nachdem man eingeschlafen ist, lokale Anästhesien verabreicht werden - davon merkt man aber nichts, da man schläft). Am Tag der Zahn-OP war ich natürlich etwas panisch, allerdings ließ man sich in der Ordination genug Zeit, ich bekam einige Beruhigungstropfen und Zeit im Ruheraum und wachte nach der Behandlung fast schmerzfrei auf (Lippen taten etwas weh). Von mir bekommen Fr. und Hr. Dr. Crepaz ein dickes Plus!

Zahn wurde gezogen + Mundhygiene

10.06.2013: Vorerst möchte ich mich bei dem gesamten Team bedanken . Sehr freundliche Ärzte und Assistentinnen. Der warte raum ist recht gemütlich eingerichten und die Termine werden sehr genau eingehalten - sehr kurze warte Zeiten ! Man wird sehr gut beraten und es wird einem genau erklärt wie die Behandlung abläuft und was getan wird. Als mir der Zahn gezogen wurde dachte ich mir das kann nur schmerzhaft enden , jedoch ganz im Gegenteil . Ich bekam zwei Spritzen vor dem Eingriff die sehr gut platziert wurden sodass alles Schmerzfrei abgelaufen ist . Wärend der Behandlung wurde ich ständig gefragt ob ich Schmerzen hab oder ob alles in Ordnung ist Sodas ich jederzeit unterbrechen konnte . Bei der Mundhygiene und Politur wurden mir Zahnstein und Spuren vom Rauchen entfernt Sodas die Zähne wieder komplett gesund ausschauen . Besonderen dank an die Frau Dr.Crepaz die mich davor beraten und aufgeklärt hat und besonderen dank an den Chirurgen Herr Dr.Manfred Crepaz der mir den Zahn gezogen hat und bei der nach Kontrolle wieder zeit nahm für mich . Lg H.Mohammad

Endlich wieder Lebensfreude

16.05.2013: Nach wirklich vielen Jahren des Versteckens und in den Keller Lachen gehen habe ich mich entschlossen dem Ruinendasein meiner Zähne ein Ende zu bereiten.Zahnarrztangst war mein Stichwort im Internet und so traf ich auf die Praxisgemeinschaft von Frau Dr.Ibolya und Manfred Crepaz.Ich hab bereits beim Terminausmachen geheult.Einen Tag vorher wurde ich nochmal an meinen Termin von einer sehr freundlichen Mitarbeiterin erinnert.Ich war zu einer bohrerlosen Stunde geladen-ist eine Privatleistung..Man empfing mich in Freizeitbekleidung und auch der Geruch in der Praxis wurde scheinbar neutralisiert(keine Ahnung wie das ging).Vorher gings noch zum Panoramaröntgen,wo man sehr einfühlsam mir zuredete nun doch kurz den Mund zu öffnen.Mann,hab ich geheult.Ich hab mich so geniert was andere da jetzt sehen können,aber es schien egal bzw ich war wohl wirklich nicht die einzige.In einem sehr netten Gespräch über Privates aber auch über meine" Zahnvergangenheit"wurde in Wohnzimmerathmosphäre geplaudert und auch gelacht.Ich weiss nicht wie es ging und ich saß völlig entspannt am Zahnarztsessel machte den Mund auf und ließ mal reinschaun.Lebensfreude pur nach 2 Monaten ohne wieder Angstgehabtzuhaben
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Alles super. :)

28.03.2013: Ich bin schon seit mehr als 6 Jahren bei Frau Dr. Crepaz und es ist jedesmal perfekt. Minimale Wartezeit, Behandlungen hab ich noch nie gespürt (OK, bei einer Wurzelbehandlung hab ich eine Spritze bekommen, aber auch die war fast nicht merkbar) und die Mundhygiene ist jedesmal sehr gründlich. Ich kann die Praxis wirklich weiterempfehlen!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Super Zahnärztin

06.03.2013: Frau Dr. Crepaz nimmt sich viel Zeit für ihre Patienten und klärt in kompetenter Weise auf! So vorsichtig wurde mir noch von keinem anderen Zahnarzt eine Spritze verabreicht! Das ganze Team um sie herum ist entzückend und sehr nett zu den Patienten! Ich kann die Praxis sehr empfehlen!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Gute Zahnärzte von der Beratung bis zu Ausführung, freundliches Team, angenehmes Ambiente der Praxis

07.02.2013: Termin: Die Praxis ist sehr gut besucht, das heißt ein optimaler Termin ist schon einmal 1 Monat vorher auszumachen, für mich ist das aber ok. Ich habe beim Termin dann im Regelfall unter 15 Minuten gewartet. Die Mitarbeiterinnen in der Praxis sind alle nett und sehr hilfsbereit. Beratung: Mir wurden von Beginn weg die Behandlungsoptionen und deren Vor- und Nachteile erklärt. Da es aus meiner Sicht in der Verantwortung jedes Einzelnen ist sich zwischen den Behandlungsmethoden zu entscheiden ist mir wichtig alles vernünftig erklärt zu bekommen: Großes Plus! Behandlung: Der Austausch von 5 Füllungen zu Inlays und einer Krone bei Dr. Ibolya Crepaz vor 3 Jahren war trotz des umfangreichen Programms gut zu ertragen, hier wurde ich vor die Wahl gestellt möglichst viel auf einmal machen zu lassen oder in Etappen. Ich habe mich für die erstere Variante entschieden, das bedeutete ein Termin für das Ausbohren und den Zahnabdruck, sowie zwei bis drei Termine für das Einzementieren und die Nachkontrolle. Dabei wurde auch die Krone anstandslos einmal nachgearbeitet damit sie wirklich perfekt sitzt. Seither gehört das Thema Zahnschmerzen für mich der Vergangenheit an.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 8 Nutzer hilfreich

Enttäuschung

02.08.2012: Als Angstpatientin war ich von der Website total begeistert und wechselte zu Hrn. Dr. Crepaz. Dieser hat mich kommentarlos nach der ersten Behandlung zu seiner Frau "überstellt". Abgesehen davon, dass es zu Wartezeiten von über 1 Stunde kam, sie mich ohne Informationen nach der Behandlung am Stuhl sitzen ließ, und die Assistentinnen die Füllungen fertig machten, dürfte auch so allerhand schief gegegangen sein bei mir. Jetzt - nach einem Arztwechsel - wurde mir nämlich dies bestätigt. Wenn ein (vor 2 Jahren) wurzelbehandelter Zahn auf einmal nervtötende Schmerzen verursacht, und dann festgestellt wird, dass einer von 3 Kanälen nicht ordentlich behandelt, geschweige denn gefüllt wurde, und jetzt eitert, dann stelle ich die Behandlung doch in Frage. Weiters hielten 2 von 3 (teuren) Kunststofffüllungen gerade mal 1,5 Jahre. Positiv zu erwähnen ist die Ausstattung der Ordination, auch wenn räumlich geteilte Behandlungsräume vorteilhafter wären (die gerade mal mannhohen Milchglaswände wirken zwar optisch sehr schön, sind aber für den wartenden Patienten am "Nebenstuhl" nicht sehr angenehm, da wirklich alles zu hören ist).
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

mein tollstes Zahnarzt Erlebnis

14.06.2012: Ich bin echt begeistert! Extrem freundliche Behandlung, und außerdem ich hatte überhaupt keine Schmerzen. Fr Dr Crepaz ist extrem freundlich und erläutert sämtliche Arbeitsschritte! Dieses Zahnarztpraxis kann ich wirklich nur empfehlen!!!!! Weils so toll war geh ich gleich nächste Woche nochmals hin!!!!!!!!
Dieser Erfahrungsbericht war für 5 Nutzer hilfreich

mein erster Zahnarzt in Wien

05.05.2012: für mich und meine Freundin. Leider ein absoluter Reinfall - meine Freundin ist Angstpatientin und über deren Homepage sind wir hoffnungsvoll zu ihnen gewechselt. Ohne lange Litaneien schreiben zu wollen - bei mir war unter einer von Dr. Crepaz gemachten Blombe schlecht gereinigt worden, weshalb mir dieser Zahn auch jetzt noch (teure) Sorgen macht - mittlerweile mit großem Inlay versehen, bedauerlicherweise bald mit Blombe... der Zahn ist unter der Blombe zum größten Teil weg gefault. Bei meiner Freundin wurde ein Inlay völlig verdreht eingesetzt und auf ihre Angst wurde nach meinem Empfinden auch viel zu wenig Rücksicht genommen. Die Praxis ist zwar sehr modern und nett ausgestattet, aber die Kompetenz eines Arztes ist das aller wichtigste und die ist nach meinen Erfahrungen leider bestenfalls unterer Durchschnitt Wir sind dann mehr oder weniger fluchtartig zu einem alternativen Arzt gewechselt. Meine Erfahrungen sind jetzt allerdings schon ca. 6 Jahre alt. Besonders wegen dem wirklich total verdreht eingesetzten Inlays bei meiner Freundin und der unnötigen Zerstörung meines Backenzahns durch mangelnde Hygiene ein "no go" für mich.
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

nur bedingt zu empfehlen

03.10.2011: Bin seit vielen Jahren Patient bei Frau Dr. Crepaz, bin aber nicht ganz zufrieden. Warum ich noch immer dort bin, liegt daran, dass ich recht große Angst vorm Zahnarzt habe und natürlich auch vor einem Arztwechsel Angst habe (bin nicht gerade ein Optimist und denke mir, was wenn's schlimmer wird?). positiv: + gut ausgestattete Praxis + man bekommt recht rasch einen Termin + grundsätzlich Verständnis für Angsthasen (spezialisieren sich ja auch angeblich auf Angstpatienten) + Mundhygiene sehr gründlich, mit kurzen Wartezeiten (allerdings Privatleistung) negativ: - die Wartezeiten im Wartezimme sind viel zu lange (bis zu 1 Stunde - mehrmals erlebt - Wartezeit, ist nicht nur für Angspatienten nicht sehr förderlich) - die Wartezeiten im Zahnarztstuhl belaufen sich auch oft auf 15-20 Minuten - viele Behandlungsstühle nebeneinander, ohne räumliche Abtrennung, nur eine halbhohe Trennwand. Während man im Zahnarztstuhl wartet, bekommt man die Behandlung anderer Patienten live mit.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 8 Nutzer hilfreich

Auf keinen Fall zu Dr. Ibolya Crepaz & Dr. Manfred Crepaz !!!!

17.09.2011: Habe leider eher schlechte Zähne und bin deshalb oft beim Zahnarzt. Ich komme aus OÖ und studiere in Wien und habe leider in Wien eine Füllung verloren. Hab gedacht, dass es völlig egal sei, zu welchem Zahnarzt ich gehe. Das ist es aber NICHT!!! Habe echt Qualen erlitten! Die Füllung wurde nicht ordenltich gemacht (Herr Dr. Crepaz hat die Füllung OHNE Assistentin gemacht und kam damit gar nicht zurecht). Bin auch noch mal hin gegangen weil mir der Zahn nach 4 Tagen immer noch weh getan hat. Frau Dr. Crepaz meinte, dass alles bestens sei. Jetzt bin ich mit quälenden Schmerzen in OÖ zu MR Dr. Gustav Leitner in Gunskirchen gegangen der alles wieder in Ordnung gebracht hat. Es gibt sehr gute Zahnärzte, aber NICHT in Wien!

Super Zahnarzt und Zahnärztin!

08.05.2011: Für mich die beste Zahnarztpraxis, bei der ich jemals war - sehr zu empfehlen für Angstpatienten - mir haben sie die Angst vorm Zahnarzt genommen, und die war groß.
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 108 Bewertungen
- Sehr gut (83%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
108
Anzahl aller Erfahrungsberichte
79
Stichwörter zu

Dr. Ibolya Crepaz

:

Zahnarztangst

 |

Parodontitis

 |

Kinderzahnheilkunde

 |

Mundhygiene

 |

Prophylaxe

 |

Bleaching

 |

Prothese

 |

Inlay

 |

Veneer

 |

Angstpatient

 |

Parodontologie

 |

Krone

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.072 sec.)