Zahnimplantate – Sprechstunde

Zahnimplantate – Sprechstunde

Stand: Mai 2015

Kann ein Implantat sofort nach dem Zahnverlust eingesetzt werden?

MR Dr. Alfred Zuber: Es ist abzuklären, ob Erkrankungen in der Mundhöhle vorliegen. Diese müssen vor einer Implantation behandelt werden. Z.B. die Parodontitis, die eine Entzündung des Zahnhalteapparates darstellt, muss im Vorfeld behandelt werden, bevor an eine Implantation zu denken ist. In den seltenen Fällen von traumatischen Zahnverlusten, wie z.B. bei Sportverletzungen, kann oft sofort implantiert werden. Wenn hier der abgebrochenen Teil des Zahnes, die abgebrochene Wurzel, noch im Mund steckt, wird diese sorgsam entfernt und in der gleichen Sitzung wird das Implantat gesetzt.

Sehen Sie auf der nächsten Seite: Mit welchem Aufwand muss der Patient bei einem Zahnimplantat rechnen?

Seite Zurück 1 2 3 4 5 Weiter
Autor: