Stoßwellentherapie – Sprechstunde

Stoßwellentherapie – Sprechstunde

Stand: November 2016

Dr. Christian Lhotka, Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie in 1010 Wien beantwortet in dieser Video-Sprechstunde Fragen zum Thema Stoßwellen-Therapie.

Was genau ist eine Stoßwellen-Therapie?

Dr. Christian Lhotka: Stoßwellen wurden ursprünglich gegen kriegführende U-Boote eingesetzt. Das zugrundeliegende Prinzip, dass sich eine Druckwelle im Wasser ungehindert ausbreitet und den Zielpunkt exakt trifft, wird im Bereich der Medizin verwendet – und zwar seit ca. 30 Jahren bei Nierensteinen sowie seit 20 Jahren in der Orthopädie. Hier zur Behandlung von Sehnenansatzerkrankungen, d.h. Tennisellbogen, Fersensporn, Achillessehnenschmerzen und Kalkschulter.

 

Sehen Sie auf der nächsten Seite: Welche Vorteile bietet die Stoßwellentherapie?

Seite 1 2 3 4 5 Weiter
Autor:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN