Dr. Doris Kraxner-Kogler

Dr. Doris Kraxner-Kogler

Allgemeinmedizin

0699 / 17 18... Anrufen Nr. zeigen
Hangweg 14,

8052 Graz

Übersicht zu Praktische Ärztin Dr. Doris Kraxner-Kogler
Leistungen von Praktische Ärztin Dr. Doris Kraxner-Kogler
Praxis Dr. Doris Kraxner-Kogler / Über uns
Kontakt zu Praktische Ärztin Dr. Doris Kraxner-Kogler
Bewertungen zu Praktische Ärztin Dr. Doris Kraxner-Kogler

Stress (Stressassoziierte Erkrankungen)

Stress, bzw. die Stressreaktion beschreibt eine Kaskade an normalen physiologischen Reaktionen unseres Körpers  auf jegliche Form der Herausforderung. Sprich immer dann, wenn wir uns einer für uns ungewohnten Situation stellen, wird die Stressreaktion in Gang gesetzt; das heißt Herzfrequenz und Blutdruck steigen, wir atmen schneller, unsere Muskeln sind angespannt und die Pupillen geweitet – wir sind bereit zum Kampf bzw. zur Flucht (Fight or Flight). Die moderne Stressforschung unterscheidet außerdem zwischen positivem Stress (Eustress) und negativem Stress (Dystress).

Auch hier gilt, was den Einen vorantreibt bzw. anregt, macht den Anderen krank.

Stressassoziierte Erkrankungen

Chronischer Stress bewirkt über eine Dauererregung des sympathischen Nervensystems, eine Erhöhung des Blutdrucks, des Blutzucker- und Cholesterinspiegels, des Cortisolspiegels des Muskeltonus, sowie eine Reduktion der Immunkompetenz.

Folgen sind:
  • Schlafstörungen
  • Osteoporose
  • Diabetes mellitus
  • Adipositas
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Störungen des intestinalen Mikrobioms, Darmerkrankungen
  • Infektionen
  • Allergien
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Alzheimer und andere Formen der Demenz
  • Burnout
In unserer schnelllebigen Zeit, zählt „Stress zu haben“ schon fast  zum guten Ton.

Es fällt uns ja nicht einmal mehr auf, dass wir immer wieder unsere persönlichen Bedürfnisse hinten anstellen, um schnell noch ein paar ganz wichtige Dinge zu erledigen. Chronischer Stress ist für unseren Körper  aber alles andere als normal, da sich unser Organismus in einem permanenten "Ausnahmezustand" befindet. Um uns dann doch noch zum Innehalten zu bringen, „produziert“ unser Körper ein Symptom. Herpesbläschen, Spannungskopfschmerz,  Rückenschmerzen, Tinnitus, Migräne, uvm. soll uns unsere Grenzen aufzeigen.

Im Rahmen einer Therapie ...
... arbeiten wir GEMEINSAM an Ihrem Symptom. Symptome sind aus Sicht der Psychosomatik Wegweiser und geben einen Hinweis darauf, was eigentlich dahinter steckt. Meine Rolle als Ärztin sehe ich darin, mit Ihnen Ihre Symptome zu hinterfragen, Ursachenforschung zu betreiben und daraus Maßnahmen zu erarbeiten, damit Sie schließlich Ihre Beschwerden ablegen können.

In meiner Praxis biete ich
  • einen geschützten Rahmen, in dem Sie über all die Dinge sprechen können, die Sie belasten
  • Ihnen, basierend auf meiner Erfahrung, Einschätzung und meinem Fachwissen, neue Wege und Möglichkeiten, die Ihnen nachhaltig dabei helfen können Stress abzubauen und Probleme zu lösen
  • Ihnen an, gemeinsam den Weg in Richtung körperliches Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und Gesundheit zu gehen.
Eine vertrauensvolle Beziehung zu meinen Patienten, eine Begegnung auf Augenhöhe, Respekt und Wertschätzung zählen zu meinen wichtigsten Grundsätzen.
 
Da es sich bei chronischem Stress um einen Zustand handelt, der das geistige, seelische und körperliche Wohlbefinden beeinflusst, ist ein ganzheitlicher Behandlungsansatz ein absolutes MUST, der
  • in jeder Hinsicht an die individuellen Bedürfnisse des Patienten angepasst ist.
  • körperliche, psychische und soziale Aspekte gleichermaßen berücksichtigt
  • mögliche Folge-, bzw. Begleiterkrankungen(z.B. Angststörungen, Depression), sowie
  • soziale Auswirkungen (z.B. sozialer Rückzug, Stigmatisierung) berücksichtigt und in die Therapie mit einbezieht
Eine Therapie kann sich aus unterschiedlichen Komponenten und Therapien zusammensetzen, darunter:
  • Stressmanagement/Erlernen des richtigen Umgangs mit Stress
  • Konfliktregulation
  • Entspannungstechniken (z.B. progressive Muskelentspannung nach Jacobson)
  • Akupunktur, Akupressur, Moxibustion und andere Verfahren, welche die Heilungs- und Selbstregulationsfähigkeit des Körpers fördern
  • Yoga, Meditation, Atemübungen
  • Begleitende Gesprächstherapie
  • Kommunikationstraining 
Bei Fragen zur Therapie Stress- assoziierter Erkrankungen bin ich gerne persönlich für Sie da.
Stichwörter zu

Dr. Doris Kraxner-Kogler

:

Stress

 |

Akupunktur

 |

TCM

 |

Schmerztherapie

 |

Akupressur

 |

Phytotherapie

 |

Burnout

 |

Depression

 |

Psychosomatik

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.019 sec.)