Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0664 / 88 59... Anrufen Nr. zeigen
Grillparzerstrasse 4,

8010 Graz

Übersicht zu Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat
Leistungen von Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat
Praxis Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

Nasenkorrektur

Als zentraler Teil vom Gesicht trägt die Nase viel zum Aussehen bei, weswegen eine zu große, breite oder unförmige Nase das Körper- und Selbstwertgefühl stark beeinträchtigen kann. Die moderne plastische Chirurgie bietet Patienten, die mit dem Erscheinungsbild ihrer Nase unzufrieden sind die Möglichkeit diese im Rahmen einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik) entsprechend ihrer Vorstellungen zu verändern.

Beratung und 3D-Simulation
Jeder Schritt der Operation wird vorab sehr genau geplant und an die jeweiligen anatomischen Gegebenheiten und individuellen Vorstellungen bezüglich des zukünftigen Ergebnisses angepasst. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs informiere ich Sie genau über Ihre persönlichen Möglichkeiten und alle Aspekte der Rhinoplastik - um sicherzustellen, dass wir beide das exakt gleiche Bild vor Augen haben kommt bei allen Erstgesprächen eine 3D-Simulation zu Einsatz. Dank dieser ist es mir möglich, während der Beratung noch besser auf Ihre Vorstellungen einzugehen, während Sie bereits im Vorfeld ein sehr genaues Bild vom möglichen Endergebnis erhalten. Mithilfe der Software kann das Ausmaß der Operation simuliert werden, weiters wird genau abgeklärt, was möglich ist und wo die Grenzen der Nasenkorrektur liegen. Die 3D-Software ist zwar keine Garantie dafür, dass das Endergebnis exakt dem simulierten Bild entsprechen wird, sie ist jedoch für Sie und mich eine sehr große Hilfe, um Ihre Wünsche zu evaluieren und hilft darüber hinaus dabei, mögliche Missverständnisse in der Kommunikation zu vermeiden.

Operation
Der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt (in Ausnahmefällen ist eine örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf möglich). Je nach Ausgangssituation und den individuellen Vorstellungen des Patienten können im Rahmen der Operation mehrere Eingriffe durchgeführt werden, darunter:

  • Verschmälerung der Nase
  • Verkleinerung der Nase
  • Kürzen der Nase
  • Verschmälerung der Nasenflügel
  • Verschmälerung und/oder Anheben der Nasenspitze
  • Geradestellung der Nase
  • Korrektur einer Sattelnase
  • Abtragen von Nasenhöckern

Die Operation kann offen (Schnittführung in den Nasenlöchern über einen kleinen Schnitt am Nasensteg) oder geschlossen (Schnittführung in den Nasenlöchern) durchgeführt werden. Welche Operationstechnik im Einzelfall am besten geeignet ist, hängt von den jeweiligen anatomischen Gegebenheiten und den durchzuführenden Korrekturen ab und wird vorab ausführlich besprochen.

Nach der Operation
Je nach Operationsumfang können Patienten die Klinik noch am selben oder nächsten Tag oder nach zwei Nächten verlassen. Der nach der Operation angelegte Gipsverband wird nach sieben bis zehn Tagen (Korrektur der knorpeligen Nase) bzw. nach einer Woche bis zwei Wochen (Korrektur der knöchernen Nase) entfernt.

Postoperative Schwellungen lassen sich durch konsequentes Kühlen und abschwellende Schmerzmittel verringern. Patienten sollten sich in den ersten zwei Wochen nach dem Eingriff körperlich schonen und anstrengende Tätigkeiten vermeiden. Je nach Ausmaß der Rhinoplastik sind Patienten nach etwa zehn bis 14 Tagen wieder gesellschaftsfähig, sportliche Betätigungen sind nach drei bis vier Wochen wieder möglich.

Im Rahmen der persönlichen Beratung in der Ordination gehe ich ausführlich auf Ihre spezifischen Fragen ein. Ich kläre Sie ganz in Ruhe über Ihre individuellen Möglichkeiten, den Operationsablauf, mögliche Risiken und andere wichtige Aspekte der Nasenkorrektur auf und bin bei Fragen jederzeit für Sie da.

Stichwörter zu

Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

:

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Nasenkorrektur

 |

Lidkorrektur

 |

Bauchdeckenstraffung

 |

Fettabsaugung

 |

Liposuktion

 |

Brustverkleinerung

 |

Hyaluronsäure

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.017 sec.)