Dr. med. Walter Grath

Dr. med. Walter Grath

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0512 / 57... Anrufen Nr. zeigen
Franz Fischer-Straße 10,

6020 Innsbruck

0664 / 341... Nr. zeigenFax0512 / 57... Nr. zeigen
Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Praxis Dr. med. Walter Grath / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath

Nasenkorrektur

Da sie mitten im Gesicht sitzt, ist es schwer über die eigene Nase hinwegzusehen, vor allem, wenn man mit ihrer Größe, Form oder mit sonstigen Merkmalen nicht zufrieden ist.
 
Eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) kann entweder aus ästhetischen Gründen, oder aber aufgrund von atmungsbehindernden Fehlstellungen der Nasenscheidewand erfolgen.
 
Zunächst werden mit dem Patienten alle persönlichen Wünsche und Vorstellungen im Detail besprochen und mit den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten abgeglichen. Es ist besonders wichtig, dass das Ergebnis schlussendlich optimal zu den Proportionen des Gesichts passt - Nur so lässt sich ein harmonisches Gesamtbild sicherstellen. Oftmals sind mehrere Beratungstermine bis zur Nasenkorrektur notwendig, ehe das Ergebnis präzise definiert ist und den Vorstellungen des Patienten zu 100 Prozent entspricht, gleichzeitig aber auch technisch umsetzbar ist und perfekt zum restlichen Körper passt.
 
Die in der Ordination durchgeführten Nasenkorrekturen umfassen Nasenverkleinerungen, Nasenverschmälerungen, schiefe Nasenscheidewändeschiefe Nasen und Sattel- Höckernasen. Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose. Abhängig von der Art der Nasenkorrektur werden die kleinen Schnitte  in der Nasenschleimhaut und am Nasensteg gesetzt. Anschließend werden spezielle Operationsinstrumente in die Nase eingeführt, mithilfe welcher die zu ändernden Strukturen präpariert und abgetragen werden. Die Rhinoplastik dauert durchschnittlich eineinhalb Stunden. Nach dem Eingriff  wird eine Nasenschiene angebracht. Nasenkorrekturen werden mit speziellen Nähten durchgeführt, die sich während dem Heilungsverlauf von alleine auflösen, sodass ein Nähteziehen nicht erforderlich ist. Die Nasenschiene wird etwa eine Woche nach der Rhinoplastik im Rahmen einer Nachuntersuchung entfernt. Die meisten Patienten sind ein bis zwei  Wochen nach der Nasenkorrektur wieder gesellschaftsfähig, Sport ist etwa vier Wochen nach dem Eingriff wieder möglich.
Stichwörter zu

Dr. med. Walter Grath

:

Falten

 |

Krampfadern

 |

Brustvergrößerung

 |

Fettabsaugung

 |

Lidstraffung

 |

Brustverkleinerung

 |

Bruststraffung

 |

Schamlippenkorrektur

 |

Nasenkorrektur

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.019 sec.)