Dr. med. Walter Grath

Dr. med. Walter Grath

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0512 / 57... Anrufen Nr. zeigen
Franz Fischer-Straße 10,

6020 Innsbruck

0664 / 341... Nr. zeigenFax0512 / 57... Nr. zeigen
Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Praxis Dr. med. Walter Grath / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath

Facelift

Im Gegensatz zu minimal-invasiven Straffungsmethoden, bei welchen oftmals nur ein bestimmter Bereich im Gesicht oder am Hals behandelt wird, werden bei einem Facelifting alle Bereiche im Gesicht und gegebenenfalls am Hals im Zuge einer Operation gestrafft.
 
Im Rahmen eines Erstgesprächs analysiere ich die einzelnen Gesichtspartien und kläre gemeinsam mit dem Patienten jeden einzelnen Schritt der Operation detailliert ab. Oberstes Ziel bei einem Facelifting ist es die Vorstellungen des Patienten zu erfüllen, gleichzeitig jedoch sicherzustellen, dass die natürliche Mimik und Ausstrahlung des Patienten erhalten bleiben und das Ergebnis der Straffung typgerecht ist und keinesfalls künstlich wirkt. Jedes Lifting wird individuell an den Patienten, die jeweiligen Gesichtskonturen und die Hautbeschaffenheit angepasst. Vor der Operation werden die Schnittstellen präzise auf der Haut markiert und nochmals gemeinsam mit dem Patienten besprochen. Die Schnitte werden so gesetzt, dass sie nach Entnahme von überschüssiger Haut und überschüssigem Fett, der Straffung von Haut und Gesichtsmuskeln sowie der Modellierung einzelner Konturen im Gesicht bestmöglich vernäht werden können. Aufgrund dieser äußerst präzisen Schnittsetzung bleiben nach dem Lifting im Regelfall keine sichtbaren Narben im Gesicht zurück.
 
Das Lifting dauert zwischen vier und fünf Stunden und erfolgt entweder unter lokaler Betäubung oder unter Vollnarkose. Für gewöhnlich können die Patienten zwei bis drei Tage nach der Operation nach Hause entlassen werden, das Ziehen der Nähte findet frühestens eine Woche nach dem Lifting in der Ordination statt. 
Stichwörter zu

Dr. med. Walter Grath

:

Falten

 |

Krampfadern

 |

Brustvergrößerung

 |

Fettabsaugung

 |

Lidstraffung

 |

Brustverkleinerung

 |

Bruststraffung

 |

Schamlippenkorrektur

 |

Nasenkorrektur

 
© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)