OÄ Dr. Veronika Huber

OÄ Dr. Veronika Huber

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0664 / 225... Anrufen Nr. zeigen
Wiener Gasse 70//6,

2380 Perchtoldsdorf

Übersicht zu Plastische Chirurgin OÄ Dr. Veronika Huber
Leistungen von Plastische Chirurgin OÄ Dr. Veronika Huber
Praxis OÄ Dr. Veronika Huber / Über uns
Kontakt zu Plastische Chirurgin OÄ Dr. Veronika Huber
Bewertungen zu Plastische Chirurgin OÄ Dr. Veronika Huber

Faltenbehandlung (Filler, Botox, Eigenfett)

Mimische Falten, Volumenverluste und Gewebe, das zunehmend an Spannkraft verliert - viele Faktoren tragen dazu bei, dass wir zunehmend älter, müde und angespannt aussehen.

Die ästhetische Medizin bietet ein großes Spektrum an minimal-invasiven Behandlungen um dem Alterungsprozess im Gesicht gezielt entgegenzuwirken.

Faltenbehandlung mit Botox

Botox wird in der ästhetischen Medizin bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt, um Falten zu behandeln. Es handelt sich um eine Substanz, welche die Erregungsübertragung von Nervenzellen auf Muskelzellen hemmt. Dadurch bleibt der Muskel im entspannten Zustand, in weiterer Folge werden auch die darüberliegenden Falten geglättet.
 
Anwendungsgebiete von Botox sind u.a. Zornesfalten, Falten im Bereich der Stirn und der Augen sowie Falten im Kinn- und Halsbereich. Auch hängende Augenbrauen können mit Botox korrigiert werden. Weiters wird Botox zur Behandlung von übermäßigem Schwitzen und Migräne eingesetzt.
 
Behandlungen mit Botox erfolgen in der Ordination, Patienten sind anschließend sofort wieder gesellschafts- und arbeitsfähig. Abhängig davon wie schnell der Körper die Substanz wieder abbaut, hält die Wirkung etwa sechs Monate an. Danach kann die Behandlung problemlos wiederholt werden.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um eine körpereigene Substanz, die u.a. für das Feuchtigkeitsmanagement der Haut zuständig ist. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Hyaluronsäureproduktion ab, wodurch die Haut an Volumen, Elastizität und Spannkraft verliert.
 
Aufgrund ihrer chemischen Struktur kann Hyaluronsäure sehr viel Wasser an sich binden, was sie zu einem idealen Filler macht - mit synthetisch hergestellter Hyaluronsäure können Volumendefizite ausgeglichen und Falten von innen aufgefüllt werden. Durch die Behandlung wird die Haut geschmeidiger und sieht alles in einem wieder frischer und vitaler aus. Bei richtiger Anwendung und präziser Applikation ist sogar ein natürlicher Lifting-Effekt möglich.
 
Zu den Anwendungsgebieten zählen u.a. Nasolabialfalten, Marionettenfalten und periorale Falten, weiters lassen sich auch andere Gesichtspartien mithilfe von Hyaluronsäure aufpolstern und aufbauen. Zudem ist Hyaluronsäure sehr gut geeignet, um den Lippen mehr Volumen zu verleihen und die Form der Lippen sanft zu modellieren.
 
Behandlungen mit Hyaluronsäure erfolgen in der Ordination, Patienten sind anschließend sofort wieder gesellschafts- und arbeitsfähig. Abhängig davon wie schnell der Körper die Substanz wieder abbaut, hält die Wirkung etwa acht bis 12 Monate an. Die Behandlung kann anschließend problemlos wiederholt werden.
 
Faltenbehandlung - Leistungsangebot in der Ordination
Neben der Behandlung mit Botox und Hyaluronsäure biete ich meinen Patienten in der Ordination folgende Behandlungen, um der Haut rasch wieder mehr Strahlkraft und Vitalität zu verleihen und die Zeit im Gesicht ein wenig zurückzudrehen:
  • Fadenlift
  • Needling
  • Behandlung mit Eigenfett 
Ob Botox, Hyaluronsäure, Fadenlift oder Behandlung mit Eigenfett: Ziel einer jeden Behandlung ist, dass Patienten erholt, entspannt und verjüngt aussehen, dabei jedoch niemals behandelt. Auch wenn es sich "nur" um minimal-invasive Behandlungen handelt ist es für das Resultat entscheidend, dass die Behandlung in jedem Aspekt an die individuellen Bedürfnisse des Patienten und der Haut angepasst wird und, dass die richtigen Substanzen und Materialien an den richtigen Stellen mit der richtigen Technik appliziert werden. Maskenhafte Gesichter werden so vermieden und die Natürlichkeit und der Charakter des Gesichts bleiben erhalten.
 
Um die maximale Natürlichkeit des Ergebnisses sicherzustellen, wird die Dosierung stets individuell ermittelt. In vielen Fällen ist es für ein bestmögliches Ergebnis sinnvoll, einzelne Behandlungen (z.B. Botox und Hyaluronsäure) zu kombinieren.

Bei Fragen bin ich in der Ordination gerne für Sie da.
Stichwörter zu

OÄ Dr. Veronika Huber

:

Akne

 |

Ganglion

 |

Hyperhidrose

 |

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Fadenlifting

 |

Hyaluron

 |

Bruststraffung

 |

Microneedling

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.032 sec.)