Dr. Rolf Bartsch

Dr. Rolf Bartsch

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

01 / 353... Anrufen Nr. zeigen
Grinzinger Allee 15,

1190 Wien

Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. Rolf Bartsch
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. Rolf Bartsch
Praxis Dr. Rolf Bartsch / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. Rolf Bartsch
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. Rolf Bartsch

Tubuläre Brust

Die tubuläre Brust beschreibt eine angeborene und weit verbreitete Fehlbildung der Brust. Das Erscheinungsbild der tubulären Brust ist durch unterschiedliche Merkmale charakterisiert, darunter:
  • Unterentwicklung der unteren Brusthälfte
  • Schmale Brustbasis
  • Großer Brustwarzenvorhof
  • Schlauchartiges Durchhängen des Brustdrüsengewebes durch den Brustwarzenvorhof. 
Weichen die Form und das Erscheinungsbild der Brüste verstärkt von der Norm ab, ist dies für betroffene Frauen meistens psychisch sehr belastend - Frauen mit einer tubulären Brust haben zumeist stark unter der Fehlbildung zu leiden, was zu einem verminderten Selbstwertgefühl und zu einer starken Beeinträchtigung des körperlichen Wohlbefindens führen kann.

Die Korrektur der Brustfehlbildung ist durch verschiedene Methoden realisierbar

Die plastische Chirurgie bietet Betroffenen, je nach individuellen Grundvoraussetzungen, unterschiedliche Lösungsansätze, um die Brustform zu korrigieren. Da es sich häufig um eine komplexe Ausgangssituation handelt, müssen zumeist mehrere Operationstechniken kombiniert werden, um den Brustwarzenvorhof zu verkleinern, das Brustgewebe in der unteren Brust umzuverteilen, Asymmetrien auszugleichen, die Brust zu straffen und, bei Bedarf, mit Implantaten oder Eigenfett zu vergrößern; die Korrektur der tubulären Brust besteht also nicht in einer reinen Brustvergrößerung, sondern insbesondere auch in einer Formkorrektur.
 
Der Eingriff wird zumeist über einen halbmondförmigen Schnitt in der Unterbrustfalte oder am unteren Rand des Brustwarzenvorhofes durchgeführt. Grundsätzlich wird mit kleinstmöglichen Schnitten und besonders gewebeschonend gearbeitet, sodass spätere Narben so klein und unauffällig wie möglich sind.

Tubuläre Brust - Vergrößerung mit Implantaten

Eine Optimierung der Form kann in vielen Fällen durch ein Implantat erreicht werden, wobei die eingesetzten Implantate aufgrund der anatomischen Gegebenheiten und der Ausgangslage im Regelfall kleiner sind als bei einer herkömmlichen Brustvergrößerung.

Maßgeschneiderte Lösungsfindung

Als Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie zählen die ästhetische Brustchirurgie und die Korrektur von Brustfehlbildungen zu meinen besonderen Schwerpunkten. Maßgeschneiderte Lösungen, welche die jeweiligen Erwartungen der Patientin erfüllen und dabei gleichzeitig die individuelle Natürlichkeit berücksichtigen, sind mir ein besonderes Anliegen.
 
Eine 0815-Lösung oder ein Patentrezept für die perfekte Brust gibt es nicht, da das Resultat immer von der individuellen Anatomie und den jeweiligen Vorstellungen der Patientin abhängig ist. Je nach individueller Ausgangssituation und Schweregrad der Fehlbildung stehen verschiede Korrekturmöglichkeiten zur Verfügung, um ein ästhetisches Ergebnis zu erzielen. Die am besten geeignete Operationstechnik wird individuell gewählt, wobei die persönlichen Wünsche der Patientin stets im Mittelpunkt stehen.
 
Jeder Aspekt der Operation (Operationstechniken, Vergrößerung mit Eigenfett oder Implantaten, operativer Zugang/Schnittführung, Operationsablauf, Risiken, Nachsorge etc.) wird vorab im Detail besprochen. Ich nehme mir ausreichend Zeit, um Sie in Ruhe verständlich und ehrlich zu beraten - darüber was machbar ist, wo mögliche Grenzen liegen und wie wir Ihr Ziel bestmöglich erreichen; erst wenn alle Fragen beantwortet und mögliche Ängste beseitigt wurden und sichergestellt ist, dass wir in Bezug auf das Endresultat beide das gleiche Bild vor Augen haben, gehen wir zu den nächsten Schritten über.
 
Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt. Das endgültige Ergebnis kann nach etwa acht bis 12 Wochen beurteilt werden. Bei Fragen bin ich gerne für Sie da.
3-gradig tubuläre Brustkorrektur
Brustvergrösserung bei AsymmetriePeriareoläre BrustkorrekturBruststraffung mit Vergrösserung
Stichwörter zu

Dr. Rolf Bartsch

:

Übergewicht

 |

Cellulite

 |

Hyperhidrose

 |

Migräne

 |

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Fettabsaugung

 |

Kryolipolyse

 |

Hyaluronsäure

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.016 sec.)