Dr. Benjamin Gehl, HCM

Dr. Benjamin Gehl, HCM

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

01 / 353... Anrufen Nr. zeigen
Grinzinger Allee 15,

1190 Wien

Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM
Praxis Dr. Benjamin Gehl, HCM / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure kommt in der ästhetischen Medizin bereits seit vielen Jahren in unterschiedlichen Anwendungsbereichen erfolgreich zum Einsatz. Das Besondere an Hyaluronsäure ist, dass es sich um eine körpereigene , natürliche Substanz handelt, die vom Körper sehr gut vertragen wird.
 
Aufgrund ihres biologischen Aufbaus verfügt Hyaluronsäure über eine enorme Wasserbindungsfähigkeit, ein Umstand, den sich die ästhetische Medizin zunutze macht, indem sie Hyaluron u.a. dazu nutzt, um Falten von innen aufzufüllen (und damit zu glätten) und Volumendefizite im Gesicht zu korrigieren.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Eine Hyaluronsäurebehandlung im Gesicht hat, je nach genauem Anwendungsgebiet und Dosierung, gleich mehrere Effekte: Einerseits füllt und glättet sie Falten (z.B. Nasolabialfalten und Stirnfalten) von innen. Als Filler eingesetzt geht die Behandlung zudem mit einem Aufpolsterungseffekt einher - Hyaluronsäurefiller bieten einerseits Volumen an sich, binden jedoch noch zusätzliches Wasser in der Haut, was den Effekt verstärkt. Das Ergebnis ist ein frischeres und geschmeidigeres Hautbild, gleichzeitig gewinnt die Haut an Straffheit und Elastizität; der Gesamteindruck wird alles in einem weicher und ebenmäßiger. Darüber hinaus wirkt sich Hyaluronsäure auch positiv auf das Feuchtigkeitsmanagement der Haut aus.
 
Ein Effekt ist unmittelbar nach der Unterspritzung sichtbar, das endgültige Resultat zeigt sich etwa zwei bis drei Tage nach der Behandlung. Abhängig vom Behandlungsareal und davon, wie schnell der Körper die Substanz wieder abbaut hält die Wirkung etwa sechs bis zehn Monate an, anschließend kann die Behandlung bedenkenlos wiederholt werden. Die Behandlung erfolgt ambulant, Patienten können die Ordination gleich anschließend wieder verlassen.

Beratung & 4D-Konzept

Der Alterungsprozess im Gesicht ist nicht nur auf Faltenbildung zurückzuführen, sondern auf mehrere Faktoren, darunter altersbedingter Spannkraft-, Elastizitäts- und Feuchtigkeitsverlust, was dazu führt, dass die Haut im Gesicht erschlafft und an Volumen einbüßt. Mithilfe von Botox oder einem Filler lassen sich Falten wie Zornes-, Nasolabial-, Marionetten- oder Stirnfalten sehr gut mildern, ein ebenmäßiger und insgesamt entspannter und verjüngter Gesichtsausdruck lässt sich jedoch häufig nur durch mehrere Behandlungen, darunter z.B. Botox, Hyaluronsäure und PDO-Fäden, erreichen, wobei die jeweiligen Materialien stets individuell dosiert und im Rahmen eines maßgeschneiderten Behandlungsplans perfekt aufeinander abgestimmt werden.
 
Bei the aesthetics gehen wir hierbei nach einem speziell entwickelten Konzept, dem 4D-Konzept vor, welches alle Dimensionen des Aging-Prozesses einbezieht, darunter oberflächliche Veränderungen, Volumendefizite und Veränderungen auf Knochenebene. Die vierte und wichtigste Dimension ist die Proportion - erst durch die optimale Abstimmung der Proportionen lässt sich ein harmonisches und ebenmäßiges Resultat erzielen.
 
Nach einem ausführlichen Gespräch sowie einer genauen Untersuchung & Analyse der Proportionen zeige ich Ihnen alle Möglichkeiten auf, mit welchen sich Ihr Behandlungsziel optimal erreichen lässt. Unterspritzung ist nicht gleich Unterspritzung. Das Ziel muss ein schönes und natürliches Ergebnis sein, dass Ihren Erwartungen entspricht.
 
Der genaue Behandlungsablauf und mögliche Risiken werden vorab ebenso eingehend besprochen wie die Wirkung der eingesetzten Substanzen, Behandlungskosten, mögliche Alternativen und andere wichtige Aspekte.

Bei Fragen sind das Team von the aesthetics und ich gerne für Sie da. Ich freue mich auf Sie.​

Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure

Voluminöse und klar konturierte Lippen tragen viel zum Gesamtausdruck des Gesichts bei. Wichtig ist hierbei, dass die Lippe kein "Schnabel" darstellt und auch nach einer Behandlung immer natürlich aussieht. Eine sehr effiziente Methode, um den Lippen (wieder) mehr Volumen zu verleihen und die Konturen dieser klarer zu definieren ist die Behandlung mit Hyaluronsäure. 
 
Eine genaue Analyse ist vorab sehr wichtig, um exakt bestimmen zu können, ob die Lippen mehr Volumen, mehr Kontur oder beides benötigen. Es geht immer um Rotation, das heißt mehr Lippenrot und nicht um die Projektion, was heißt, dass die Lippe mehr nach vorne tritt. Kein Patient will heute eine große unnatürliche Lippe. Es geht um Formen, Kurven und schöne, natürliche Ergebnisse Ich analysiere Ihre Lippen nach dem goldenen Schnitt und wir finden für Sie die perfekt Form und richtige Technik für Ihre Wünsche.
 
Als nicht operative Technik sind Lippen meine Leidenschaft und ich weiß, dass wir für Sie das Beste Ergebnis erreichen werden. Analyse und Behandlung erfolgen nach dem individuell auf Sie abgestimmten goldenen Schnitt.

Ich freue mich auf Sie!
Stichwörter zu

Dr. Benjamin Gehl, HCM

:

Übergewicht

 |

Cellulite

 |

Hyperhidrose

 |

Migräne

 |

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Fettabsaugung

 |

Kryolipolyse

 |

Hyaluronsäure

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.017 sec.)