Dr. Benjamin Gehl, HCM

Dr. Benjamin Gehl, HCM

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

01 / 353... Anrufen Nr. zeigen
Grinzinger Allee 15,

1190 Wien

Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM
Praxis Dr. Benjamin Gehl, HCM / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. Benjamin Gehl, HCM

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung zählt zu den bekanntesten Eingriffen im Bereich der plastischen Chirurgie. Es gibt die unterschiedlichsten Ausprägungsformen der weiblichen Brust. Ebenso unterschiedlich sind die Vorstellungen der Patientinnen an das Endresultat, weswegen die Operation hinsichtlich verschiedener Aspekte genau geplant und für jede Patientin maßgeschneidert wird. Durch den Eingriff können die Größe, die Form und die Festigkeit der Brust korrigiert werden, auch Asymmetrien lassen sich ausgleichen.
 
Die wesentlichen Zugänge bei der Operation zum Einbringen der Implantate in die Brust sind: Schnitt in der Unterbrustfalte, Schnitt entlang der Brustwarze, Schnitt in der Achselhöhle. Das Implantat kann entweder unter dem Brustmuskel oder unter der Brustdrüse platziert werden, eine weitere Möglichkeit ist die Doppellagen-Technik, bei welcher das Implantat teils unter dem Muskel und teils unter der Drüse eingesetzt wird. Die Wahl des Hautschnitts und der Lage der Implantate richtet sich nach den anatomischen Voraussetzungen und Wünschen der Patientin. Unabhängig von der Operationstechnik wird immer so gewebeschonend wie möglich vorgegangen, sodass die Narbe später so klein und unauffällig wie möglich ist.

Implantate

Bei den Implantaten lassen sich grundsätzlich runde und tropfenförmige Silikonkissen unterscheiden. Es stehen viele verschiedene Implantate von unterschiedlichen Herstellern zur Wahl - Maximale Sicherheit und höchste Qualität haben bei the aesthetics oberste Priorität, weswegen wir bei Brustvergrößerungen ausschließlich auf zertifizierte Premiumprodukte zurückgreifen, die hinsichtlich Sicherheit, Langlebigkeit und Ästhetik den höchsten medizinischen Standards entsprechen. Die von uns verwendeten Implantate zeichnen sich durch eine besondere Leichtigkeit, Stabilität und ein sehr realitätsnahes Tastgefühl aus und verfügen zudem über eine spezielle Oberflächentextur, dank welcher das Risiko für eine Kapselfibrose besonders gering ist.
 
Die Operation findet in einer leichten Vollnarkose statt und geht mit einem stationären Aufenthalt von einem Tag einher.

Sollten Drainagen notwendig sein, können diese fast schmerzlos am nächsten Morgen entfernt werden. Im Anschluss an die Brustvergrößerung sollte für etwa sechs Wochen ein spezieller BH getragen werden, den Sie von uns erhalten. Fäden werden nach 14 Tagen entfernt oder lösen sich selbst auf- das Ergebnis ist nach 6-8 Wochen zu erwarten.

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Eine moderne Alternative zur Brustvergrößerung mit Implantaten ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Bei diesem Eingriff handelt es sich um eine Mischung aus Fettabsaugung und Fettinjektion. Störende Fettpolster können so entfernt und die Brust mit körpereigenem Gewebe natürlich aufgebaut werden.

Da mit körpereigenen Materialien gearbeitet wird, ist ein mögliches Fremdkörpergefühl deutlich weniger vorhanden. Die Brustvergrößerung mit Eigenfett bietet sich vor allem bei Patientinnen an, die eine kleine aber straffe Brust haben, denn Eigenfett hat weniger Hebewirkung wie ein Implantat. Wichtige Voraussetzung ist, dass die Patientin für die Fettabsaugung über ausreichend Fettgewebe an anderen Körperstellen verfügt.
 
Ansprüche an das Ergebnis
Wie jeder andere Eingriff im Bereich der plastischen Chirurgie beginnt auch die Brustvergrößerung mit vielen Fragen:
  • Was ist die Motivation für den Eingriff?
  • Wie groß soll die Brust nach dem Eingriff sein?
  • Implantate oder Eigenfett?
  • Welche Form wird angestrebt?
Ziel des Eingriffs ist eine schöne, natürliche und wohlgeformte Brust, die natürlich & nicht operiert aussieht.
 
Ziel der Operation
An erster Stelle steht Ihre Sicherheit und die Verwendung der Besten Qualitätsprodukte und Techniken, die weltweit zur Verfügung stehen. Nicht die Größe steht im Vordergrund,vorallem die Form und die Bewahrung der Natürlichkeit spielen eine tragende Rolle bei meinen Konzepten. Beim Erstgespräch werden Ihre Wünsche und Vorstellungen genau besprochen, anschließend kläre ich Sie über die einzelnen Operationstechniken auf und zeige Ihnen, wie wir Ihr gewünschtes Behandlungsziel am besten erreichen können. Der genaue Operationsablauf, mögliche Risiken und Komplikationen und andere wichtige Aspekte werden während des Gesprächs ebenso ausführlich besprochen.

Bei Fragen sind das Team von the aesthetics und ich gerne für Sie da.
Stichwörter zu

Dr. Benjamin Gehl, HCM

:

Übergewicht

 |

Cellulite

 |

Hyperhidrose

 |

Migräne

 |

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Fettabsaugung

 |

Kryolipolyse

 |

Hyaluronsäure

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.02 sec.)