Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

-

Sportorthopädie

0676 / 700... Anrufen Nr. zeigen
Billrothstraße 78,

1190 Wien

Übersicht zu Orthopäde Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager
Leistungen von Orthopäde Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager
Praxis Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager / Über uns
Kontakt zu Orthopäde Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager
Bewertungen zu Orthopäde Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Orthopäde Univ.-Prof. Dr. Windhager Reinhard in 1190 Wien
zu Orthopäde Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager in 1190 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Coxarthrose - neues Hüftgelenk, alles bestens

09.08.2017: Prof. Windhager hat sich bereits vor der OP ausführlich für mich und meine Fragen Zeit genommen. Ebenso nach der OP täglich während meines KH-Aufenthaltes. Habe mich aufgrund seines sehr guten Rufes (auch bei anderen Orthopäden!) für ihn als Operateur entschieden. Von Beginn an bestes Vertrauen, das er bis heute voll bestätigt hat. Von mir eine klare Empfehlung für alle Menschen mit ernsthaften Hüftleiden.
Ein DocFinder Nutzer

Sehr zufrieden!

18.05.2017: 2006 erhielt ich von Prof. Dr. Windhager rechts, 2017 links ein künstl. Hüftgelenk. Nach der 1. OP konnte ich schon nach 3 1/2 Monaten wieder Schifahren. Nach der 2. OP benötigte ich nach dem KH Aufenthalt keine Krücken mehr und konnte nach 7 Wochen wieder bergwandern.
Ein DocFinder Nutzer

Sehr zufrieden

27.04.2017: War mit OP, Betreuung und Nachbehandlung in jeder Hinsicht sehr zufrieden.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Problemlose Knie OP dank Top-Arzt

31.01.2017: Da die Arthrose in meinem Knie immer mehr Beschwerden verursachte, wandte ich mich an Herrn Prof. Windhager. Ich wurde von ihm gut beraten und entschied mich, das empfohlene Knie-TEP machen zu lassen. Die OP verlief problemlos, bereits kurz nach der OP hatte ich nur mehr eine geringe Schwellung und konnte rasch wieder gehen. Herr Prof. Windhager hat mich im Krankenhaus und auch im Anschluss an die OP bestens betreut, er ist sehr kompetent und ich kann ihn und sein Team wärmstens weiterempfehlen.
Ein DocFinder Nutzer

Rund herum eine unglaubliche Erfolgsstory

19.01.2017: Viele Jahre hat mich eine massive Arthrose an beiden Kniegelenken begleitet. Nun bin ich 67 und habe nach einer Fraktur des Tibiakopfes eine merkliche Verschlechterung in meinem Gehverhalten registriert. Da konnte selbst mein Glaube an Hilfe durch Bewegung nichts mehr ändern. Ich begann mit der Möglichkeit eines Gelenksersatzes zu kokettieren. Prof. Windhager's Wissen und Wesen wurden mir so geschildert, dass ich geradezu wild entschlossen war. Die Zeit bis zur Operation nützte ich gemäß seiner Empfehlung zu einem gezielten Muskelaufbau um postoperativ schneller wieder ins Gehen zu kommen. Die Operation und Betreuung....alles war wunderbar, die Physiotherapeuten sehr hilfreich. Prof. Windhager hat sich nicht auf glänzendes Operieren beschränkt. Er kam täglich, beruhigend und aufbauend. 14 Tage nach der Operation war ich krückenfrei und konnte meine Trainingsmärsche wieder aufnehmen. Heute sind seit der OP 2 Monate vergangen. Ich schaffe bereits seit 4 Wochen meine täglichen 4-5 km. Als noch kein Schnee lang, konnte ich sogar 17 km am Stück gehen.Ich bereite meinen Wanderweg von Paris in die Bretagne vor und bin voller Zuversicht und Dankbarkeit. Das zweite Knie freut sich schon.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Wie mir geholfen wurde. Kompetenz erweckt vertrauen

10.10.2016: Ich leide seit jahren an beiderseitiger gonarthrose. Die lebensqualität, ich konnte nur mehr mit krücke gehen und hatte schmerzen auch in ruhestellung, war nicht mehr gegeben. Zu einer op konnte ich mich aus furcht und unwissen nicht entscheiden. Bei einer informationsveranstaltung der med.uni wien über Endoprothetik lernte ich Herrn prof.dr. Windhager kennen, der mich durch seine fachliche kompetenz, Chirurgische praxis, vertrauenserweckende, einfühlsame Wesensart zum Operatiosentschluß brachte. Nun wurde am 23.09.2016 mein li knie erfolgreich von ihm operiert. Auch die betreuung im Krankenhaus war optimal. Ich bin fest entschlossen, auch mein zweites knie von prof. Dr. Windhaber operieren zu lassen. Ich bin dem ausgezeichetem chirurgen und seinem team unendlich dankbar und kann ihn bestens weiter empfehlen.
Fabrizia nachtigall
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Hüft-Tep

14.07.2016: Vor meiner 1. Hüft-Tep (2010) habe ich mehrere Orthopäden konsultiert, weil ich die OP so gut durchgeführt haben wollte, dass ich danach wieder Leistungssport betreiben kann. So entschied ich mich für Hr. Prof. Windhager, denn er weiss, wie sehr ein künstl. Gelenk belastet werden kann und was sportlich alles machbar ist. Und das ist in meinem Fall - Schilauf (auch Slalom und Riesentorlauf Masters), Windsurfen in der Welle, Rennrad und MTB - sehr viel. Da die 1. OP alle meine Erwartungen erfüllt hat, habe ich ihm auch meine zweite Hüfte (1. Feb. 2016) "anvertraut" und bin ein weiteres Mal sehr zufrieden. Hr. Prof. Windhager ist ein Arzt, der beim Patienten berechtigterweise Zuversicht entstehen lässt. Für die beiden erfolgreichen OPs bin ich ihm sehr dankbar!
Ein DocFinder Nutzer

Von der gesamten Betreuung/Behandlung sehr angetan

01.07.2016: Ich bin von der gesamten Betreuung/Behandlung sehr angetan. So war auch die Vorbereitung auf die Operation sowie die nachfolgende ärztl. Betreuung im KH sehr professionell und angenehm.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

C2 Cervical Giant cell tumor, stabilisation and after 2 years, tumor surgery and remove the implant

15.01.2014: Prof. Windhager is a man of great professionalism and great kindness. A rare man.
Cezar Constantin
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Top Arzt mit nötiger Erfahrung bei schwierigen Fällen

05.11.2013: Wir haben Hrn. Prof. Windhager als kompetenten Arzt kennengelernt. Er war der Erste, der bei unserer Tochter die richtige Diagnose stellte und konnte diese nun auch erfolgreich operieren. Der zeitliche Mangel ist durchaus zu erwähnen, jedoch ist seine fachliche Kompetenz weitaus wertvoller als ev. "Stehzeiten". Wir fühlen uns zu 100 Prozent gut aufgehoben und würden Hrn. Prof. Windhager jederzeit weiterempfehlen!
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Seit vielen Jahren stets sehr zufrieden

25.10.2013: Prof. Windhager betreut mich seit 1996 regelmäßig, hat in dieser Zeit zwei LWS-OPs an mir durchgeführt, die nicht besser hätten laufen können, und ein Narbenneurinom ebenfalls sehr erfolgreich operiert. Auch während seiner Zeit in Graz bin ich lieber von Wien zu ihm gefahren, um in seiner bewährten Betreuung bleiben zu können. Ich kenne Prof. Windhager als äußerst kompetenten Arzt, bei dem ich mich auch menschlich sehr gut aufgehoben fühle. Er nimmt sich immer ausreichend Zeit, arbeitet sehr genau und bespricht mit viel Geduld bevorstehende Behandlungen oder gar Operationen. Ich habe ihn auch schon an etliche Freunde weiter empfohlen, die ebenfalls alle hoch zufrieden waren und ihm daher treu geblieben sind. Ich habe im Laufe der Zeit viele Orthopäden kennengelernt. Prof. Windhager ist für mich mit Abstand der beste, kompetenteste und sympathischeste, und ich kann ihn nur wärmstens und mit bestem Gewissen weiter empfehlen.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

KnieTEP

03.08.2013: Vor 4 Jahren hatte ich Probleme mit meinem Knie. Nach Aufsuchen von Fachorthopäden und Krankenhausaufenthalt konnte keine Diagnose erstellt werden. Ich war nur in der Lage mit einer Orthese zu gehen. Durch einen Orthopäden wurde mir Prof. Dr. Windhager empfohlen. Nach Begutachtung der Röntgenbilder und Untersuchung stand eine Operation fest. Drei Wochen nach der Operation konnte ich bereits wieder eine dreistündige leichte Bergwanderung machen.
edith19999999
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

riesen Enttäuschung

05.05.2013: Wir dachten, wir tun unserer Tochter etwas Gutes und fahren wegen einer seltenen Erkrankung gleich zu einem Spezialisten. Wir hatten uns so viel von diesem Termin erwartet. Dr. Windhager steht, aber total unter zeitdruck und wir hatten das GEfühl, dass er sich nicht wirklich für unsere Probleme interessiert. Noch dazu schaute er dauernd auf seine Uhr. Diesen Termin hätten wir uns definitiv sparen können!! War eine totale Enttäuschung!
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 11.02.2013) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 15 Bewertungen
- Sehr gut (83%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
15
Anzahl aller Erfahrungsberichte
13
Stichwörter zu

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager

:

Gelenkschmerzen

 |

Knieschmerzen

 |

Arthrose

 |

Coxarthrose

 |

Knieprothese

 |

Impingement

 |

X Beine

 |

Onkologie

 |

Gonarthrose

 
© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.033 sec.)