Dr. Roland Meizer

Dr. Roland Meizer

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

0660 / 123... Anrufen Nr. zeigen
Margaretengürtel 72/51/5,

1050 Wien

Übersicht zu Orthopäde Dr. Roland Meizer
Leistungen von Orthopäde Dr. Roland Meizer
Praxis Dr. Roland Meizer / Über uns
Kontakt zu Orthopäde Dr. Roland Meizer
Bewertungen zu Orthopäde Dr. Roland Meizer

Spineliner

Beim Spineliner handelt es sich um ein modernes computergestütztes Analyse- und Therapiegerät, welches zur Behandlung von unterschiedlichen Beschwerden am gesamten Bewegungsapparat eingesetzt werden kann.
 
Der Spineliner ist eine nicht invasive Methode, die eine objektive Analyse ermöglicht und die Behandlungsergebnisse unmittelbar anzeigt. Viele Patienten nehmen gleich nach der Behandlung weniger Schmerzen bzw. sogar Schmerzfreiheit sowie eine Verbesserung der Beweglichkeit wahr.
 
Wie funktioniert die Behandlung mit dem Spineliner?
Die Funktionsweise des Geräts basiert auf dem Prinzip der oszillierenden Impulstechnik. Wissenschaftliche Forschungen bestätigen, dass die therapeutische Anwendung von Frequenzen von 6-12 Hertz einen positiven Effekt auf den Bewegungsapparat hat. Bei der Anwendung mit dem Spineliner werden sehr sanfte mechanische Impulse auf den schmerzenden Körperbereich übertragen und entfalten dort sofort ihre volle Wirkung.
 
Die Anwendungsgebiete des Spineliners
Bei der Spineliner-Therapie handelt es sich um eine schmerzfreie und sehr sanfte Methode, die bei Patienten jedes Alters durchgeführt werden kann. Folgende Beschwerden/Körperbereiche können mit dem Spineliner behandelt werden:
 
  • Nackenschmerzen
  • Rücken- und Kreuzschmerzen
  • Spannungskopfschmerzen, Schwindel und Tinnitus
  • Schleudertrauma
  • Gelenksblockaden
  • Muskelverspannungen und Triggerpunkte
  • Tennisarm und Golferellbogen
  • Schmerzhafte Sehnen- und Bandansätze
  • Achillodynie (Achillessehnenschmerz)
 
Im Bereich der Wirbelsäule beispielsweise werden die mechanischen Impulse mithilfe einer computergesteuerten Vorrichtung sanft auf die Wirbelgelenke übertragen. Sobald der Wirbelkörper von den Impulsen angeregt wird, beginnt er mit einer bestimmten Frequenz zu schwingen. Die normale Frequenz beträgt zwischen 45 und 55 Hertz. Ist ein Wirbelkörper durch eine Blockade oder Funktionsstörung in seiner Beweglichkeit eingeschränkt, schwingt er in einer anderen Frequenz - diese Frequenzen und andere diagnostischen Informationen werden während der Untersuchung auf einem Monitor dargestellt und liefern weitere wichtige Hinweise für die Therapie.
 
Zudem kommt der Spineliner auch im Bereich der Prävention immer häufiger zum Einsatz, da sich die Kombination aus regelmäßigen Wirbelsäuleübungen und Spineliner-Behandlungen in der Vergangenheit als äußert effektiv erwiesen hat.
 
Wie läuft die Behandlung mit dem Spineliner ab?
Wie jede andere Behandlung basiert auch die Spineliner-Therapie auf einer exakten Diagnose. Im Rahmen eines ausführlichen Gesprächs versuche ich zunächst so viel wie möglich über Sie und Ihre Schmerzen zu erfahren (Seit wann/Wann treten die Schmerzen auf?, In welche anderen Körperbereiche strahlen die Schmerzen aus?, Gehen die Schmerzen mit anderen Beschwerden einher?, Wie genau äußern sich die Schmerzen? etc.). Anschließend führe ich eine genaue körperliche Untersuchung durch, mit dem Ziel den exakten Ursprung der Schmerzen zu lokalisieren. Bei Bedarf veranlasse ich noch weiterführende Untersuchungen (z.B. Röntgen).
 
Ausgehend von den Untersuchungsergebnissen erstelle ich gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan für die Spineliner-Therapie.
 
Wie viele Sitzungen sind notwendig?
Wie viele Sitzungen notwendig sind, ist von Patient zu Patient unterschiedlich und orientiert sich u.a. am individuellen Schmerzgeschehen, am Ansprechen auf die Behandlung und natürlich daran, um welche Art von Verletzung/Beschwerden es sich handelt.
 
Bei akuten Schmerzen werden im Regelfall eine bis zwei Sitzungen pro Woche durchgeführt.
 
Bei Fragen zum Spineliner und zu anderen Leistungen meiner Ordination bin ich gerne persönlich für Sie da.
Stichwörter zu

Dr. Roland Meizer

:

Knie

 |

Schulter

 |

Sprunggelenk

 |

Hallux Valgus

 |

Karpaltunnelsyndrom

 |

Manuelle Medizin

 |

Stoßwellentherapie

 |

Schmerztherapie

 |

Arthroskopie

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.04 sec.)