Dr. Michael Pani

Dr. Michael Pani

Kinder- und Jugendheilkunde

-

Intensivmedizin

01 / 710... Anrufen Nr. zeigen
Neulinggasse 9/4,

1030 Wien

Übersicht zu Kinderarzt Dr. Michael Pani
Leistungen von Kinderarzt Dr. Michael Pani
Praxis Dr. Michael Pani / Über uns
Kontakt zu Kinderarzt Dr. Michael Pani
Bewertungen zu Kinderarzt Dr. Michael Pani

Darmerkrankungen

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind nicht ansteckende, und wie der Name bereits sagt, chronische Erkrankungen vom Darm, welche die Lebensqualität Betroffener in vielerlei Hinsicht sehr stark beeinträchtigen können.
 

Morbus Chron


Morbus Chron kann sowohl im Dünn- als auch im Dickdarm auftreten. Die Entzündung beschränkt sich nicht nur auf die Schleimhaut, sondern betrifft alle Wandschichten vom Darm. Außerdem kann es zur Bildung von Geschwüren und Stenosen (Engstellen) kommen. Typisch bei Morbus Chron ist ein segmentales Befallsmuster - das bedeutet, dass sich gesunde und erkrankte Abschnitte vom Darm abwechseln. Die Art und das Empfinden der Symptome sind bei vielen Patienten unterschiedlich; typische Symptome sind u.a. (krampfartige) Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit, wobei die Beschwerden in den meisten Fällen in Schüben auftreten. Die Ursachen von Morbus Chron sind weitgehend unbekannt, vermutet wird ein Zusammenspiel aus erblichen, immunologischen und psychischen Faktoren.
 

Colitis ulcerosa


Im Gegensatz zu Morbus Chron beschränkt sich die chronisch entzündliche Darmerkrankung Colitis ulcerosa fast ausschließlich auf den Dickdarm. Es handelt sich um eine Entzündung der Darmschleimhaut und der darunter liegenden lockeren Bindegewebsschicht, in schweren Fällen kann es auch zur Ausbildung von Geschwüren kommen. Ebenso wie bei Morbus Chron sind die Art und das Empfinden der Symptome bei vielen Patienten unterschiedlich, typische Symptome bei Colitis ulcerosa sind u.a. blutige Durchfälle, schmerzhafte Darmkrämpfe und Bauchschmerzen. Die Ursachen von Colitis ulcerosa sind weitgehend unbekannt, vermutet wird ein Zusammenspiel aus erblichen, immunologischen und psychischen Faktoren.


Darm und Immunsystem


Neben seiner Funktion als Verdauungsorgan hat der Darm noch andere wichtige Aufgaben. Der Darm ist der Sitz des Immunsystems - ein Großteil aller Immunzellen befindet sich im Dick- und im Dünndarm, ebenso läuft ein Großteil aller Immunreaktionen im Darm ab. Ist der Darm gesund, so ist der Körper besser gegen viele Krankheiten geschützt, umgekehrt verliert bei Patienten mit Darmerkrankungen das gesamte Immunsystem an Stärke - die Immunzellen im Darm können nicht mehr optimal funktionieren, die Abwehrkräfte schwinden und Krankheitserregern fällt es leichter gesundheitliche Störungen auszulösen. Patienten mit chronischen Erkrankungen vom Darm sind allgemein empfindlicher, weswegen es bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen auch zu Allgemeinsymptomen wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Leistungsabfall kommt.

In der Ordination biete ich Jugendlichen und Erwachsenen die Therapie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen sowie Therapien zur Stärkung des Immunsystems an, wobei stets versucht wird die Erkrankungen an ihrem Ursprung zu behandeln. Chronisch entzündliche Darmerkrankungen sind an sich nicht heilbar, mithilfe der richtigen Therapie jedoch gut kontrollierbar. Ziel einer Therapie ist es, möglichst dauerhafte Beschwerdefreiheit zu erreichen und das Immunsystem zu stärken, sodass es sich selbst wieder ausreichend gegen potentielle Krankheitserreger wehren kann.

Die im Vorfeld durchgeführte Untersuchung umfasst ein ausführliches Anamnesegespräch und eine kinesiologische Austestung, anschließend wird ein maßgeschneiderter Therapieplan erstellt.

Bei Fragen bin ich in der Ordination gerne persönlich für Sie da.
 
Stichwörter zu

Dr. Michael Pani

:

Immunsystem

 |

Allergie

 |

Migräne

 |

Psychosomatik

 |

Kinesiologie

 |

Informationsmedizin

 |

Immunsystem stärken

 |

HPV

 |

Depression

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.016 sec.)