Dr. Eva Maria Liebhart

Dr. Eva Maria Liebhart

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

01 / 27 05... Anrufen Nr. zeigen
Floridsdorfer Hauptstraße 22/3,

1210 Wien

Fax01 / 270 53... Nr. zeigen
Übersicht zu Frauenärztin Dr. Eva Maria Liebhart
Praxis Dr. Eva Maria Liebhart / Über uns
Kontakt zu Frauenärztin Dr. Eva Maria Liebhart
Bewertungen zu Frauenärztin Dr. Eva Maria Liebhart
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Frauenärztin Dr. Liebhart Eva Maria in 1210 Wien
zu Frauenärztin Dr. Eva Maria Liebhart in 1210 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Das ist die beste Frauenärztin bei der ich je war.

06.07.2017: War schon bei einigen Frauenärzten und Ärztinnen und muss sagen ich bin voll zufireden. Mein damaliger Gynäkologe hat mich mit Hormonen zugepumpt um eine Zyste wegzubekommen. Ich hatte aber schon ein Hormonimplantat. Er gab mir trotzdem die doppelte Dosis einer Hormonspritze. War klar was dann 2 Jahre mit meinen Hormonen los war und es einfach nicht besser wurde. Als ich entschied das Implantat entfernen zu lassen und dies auch passierte fand ich später ich Frau Doctor Liebhart. Dieser habe ich von der Geschichte erzählt und war überdiese Behandlung äußerst schockiert wie ich ihrem Gesichtsausdruck vernehmen konnte auch wenns sie es versuchte zu verstecken (Ärzte helfen ja auch zusammen). Die Behandlung un Betreuung war äußerst positiv, seither gehe ich nur noch zur Frau Docter Liebhart.

Nicht so positiv

22.05.2017: Ich habe leider nicht so gute Nachrichten. Ich werde Frau Dr. Liebhart nicht mehr besuchen. Mir steht ein Spitalsaufenthalt bevor und wurde von Frau Dr. Liebhart mit den Worten: "Wenns gut geht, ist nachher alles wieder gut" verabschiedet. Jetzt kann sich jeder selber seine Meinung bilden... Das war wohl nicht gerade die beste Wortwahl Fr. Dr. Aber alle 4 (glaub es sind 4) Vorzimmerdamen sind ein Hit. Immer freundlich und hilfsbereit. Man fühlt sich im Vorzimmer sehr gut aufgehoben. Möchte doch auch was Positives sagen...
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Nicht genügend Auskunft

26.04.2017: Ich war bei einer Vertretung von Dr Liebhart, habe mir von ihr eine neue Pille geben lassen, wobei ich schon beim Gespräch dahin gemerkt habe, dass ich anscheinend mit meinem Problemen und Sorgen nicht ganz Ernst genommen werde. Letztendlich habe ich vor 2 Tagen von meiner alten auf die neue Pille gewechselt (Mini zu Micro), hatte dann auch wie normal Verkehr. Was mir nicht gesagt wurde, ist, dass bei so einem Wechsel in der ersten Woche zusätzlich zu verhüten ist. Rein aus Interesse habe ich dies ja erst aus der Packungsbeilage erfahren. Ich finde das eine Frechheit, schließlich ist es doch die Pflicht eines jeden Arztes den Patient über solche wichtigen Dinge aufzuklären? Im Endeffekt durfte ich mir jetzt eine "Pille danach" kaufen weil mir die Sorge zu groß war, dass etwas passieren könnte. Außerdem muss ich jetzt auch das ganze Monat bis zum nächsten Zyklus warten, bis die neue Pille wieder richtig schützt. Also zufrieden war ich mit dieser Behandlung garantiert nicht.
Ein DocFinder Nutzer

seit Jahren das erste Mal enttäuscht die Ordination verlassen

23.03.2017: Bin eigentlich ein Angsthase was Frauenarztbesuche angeht. Zu Frau Dr. Liebhart ging ich jahrelang gerne. War immer freundlich bei Routineuntersuchung. Das letzte Mal ging ich eher enttäuscht. Bei Problemen, die nicht gerade der Routine entsprechen, hat sie sich nicht viel Zeit genommen. Das ist sehr schade!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Einfühlsam und Vertrauensvoll

09.03.2017: Ich war das erstmal seit Ewigkeiten wieder bei einem Frauenarzt!!! Da ich schon einige schmerzvolle Untersuchungen bei verschiedenen Frauenärzte hatte,wehrte ich mich strikt gegen solche Besuche! Bis mir Frau Dr. Liebhart empfohlen wurde! Die Praxis ist hell und freundlich und beim Betreten der Räumlichkeiten wurde ich gleich höflich begrüßt! Auch meine Wartezeit,trotz Termines,war nicht ewig lang! Nach der Begrüßung von Frau Dr. Liebhart, die sehr herzlich war, fühlte ich mich sofort sehr wohl und nahm ohne Angst auf dem Behandlungsstuhl Platz! Ich spürte nichts KALTES, ich verspürte keinen Schmerz! Für mich als Angsthase gilt ab heute, jährlich, einmal mindestens, einen Kontrollbesuch!!! Fr.Dr.Liebhart ICH KOMME GANZ SICHER WIEDER!!! Eine Ärztin der jede Frau VERTRAUEN kann, ich tue es!!!

Tolles Team, tolle Ärztin

20.02.2017: Fr.Dr. Liebhardt hat mich durch meine erste Schwangerschaft begleitet, und ich bin sehr zufrieden! Sie hat mir so oft meine Ängste und Sorgen genommen und ich habe die Ordi stets zufrieden verlassen! Sie hört einem zu und nimmt sich auch Zeit für Fragen! Ich bin sehr froh bei ihr in Behandlung zu sein! InsgeAmt eine tolle Ordi mit kompetenten Ärten und netten Arzthelferinnen

Fühle mich immer sehr wohl

09.02.2017: Seit ca. 5 Jahren bin ich bei Fr. Dr. Liebhart Patientin (meine 1. Frauenärztin). Habe dabei nur gute Erfahrungen gemacht. Sowohl Fr. Dr. Liebhart, als auch ihr Assistentinnen-Team sind sehr herzlich und einfühlsam. Auch wenn eine Diagnose noch so schlimm für mich klang, Fr. Dr. hat mich immer ausführlich aufgeklärt, so dass alles nur noch halb so schlimm war. Ich persönlich kann diese Praxis nur weiterempfehlen.

Leider überhaupt nicht zufrieden

10.01.2017: Sehr lange Wartezeiten und bei der Ärztin selbst ist man dann nur 5 Minuten drin. Ich verstehe das wenn es sich um eine jährliche Kontrolluntersuchung handelt aber nicht während der Schwangerschaft bzw. Muki Pass Termin.
Ein DocFinder Nutzer

Habe mich wirklich wohl gefühlt!

03.01.2017: War nach einer langen Suche nach einer guten FA bei der Frau Dr. Liebhart. Habe das Feedback von den anderen davor gelesen und war mir nicht sicher ob ich wirklich hin soll. Gut, dass ich doch hingegangen bin!! Ich wurde sehr nett aufgenommen. Frau Dr. Liebhart war wirklich sehr freundlich. Hat gleich ein Vertrauen aufgebaut. Ich bin sehr schüchtern, damit ich mich wohlfühle, hat sie sich auf über allgemeines mit mir unterhalten. War auch nicht so wie es bei den einigen Feedbacks geschildert wurde, hat auch zuhört und gelächelt. Nicht die Augen verdreht. Ich empfehle sie sicherlich weiter!

Ich fühle mich kompetent betreut

16.12.2016: Ich bin schon seit Jahren bei Frau Dr. Liebhart und sie hat mich auch durch meine "teilweise nicht ganz reibungslose" Schwangerschaft begleitet. Im Gegensatz zu anderen Frauenärzten hat sie mich immer versucht zu beruhigen und nicht weiter verunsichert. Bei Notfällen bekam ich immer sofort oder am nächsten Tag einen Termin. Dafür, dass das Wartezimmer oft platzt hat sie sich viel Zeit für eine gründliche Untersuchung genommen. Zu mir war sie (fast) immer sehr freundlich und hat mir alles gut erklärt. Ich fühle mich bei ihr gut aufgehoben. Hin und wieder darf man bei dem Andrang auch schlecht aufgelegt sein. Das bin ich auch.
Ein DocFinder Nutzer

Leider unhöflich

26.11.2016: Was ich als ehr positiv empfunden habe, war, dass ich mit akuten Beschwerden noch für denselben Tag einen Termin bekommen habe. Die Ordinationshilfen sind dabei immer sehr freundlich und bemüht. Normalerweise bin ich immer bei Dr. Stany, aber an diesem Tag wurde ich eben zu Fr. Dr. Liebhart eingeteilt. Leider lässt einen Dr. Liebhart deutlich spüren, dass sie keine Lust auf Patienten hat, die normalerweise nicht bei ihr sind. Als ich in das Behandlungszimmer geholt wurde gab es einen genervten Gesichtsausdruck und Augenrollen an die Ordinationshilfe, wahrscheinlich weil ich normalerweise nicht ihre Patientin bin. Man muss dazu sagen, dass an diesem Tag das Wartezimmer nach mir leer war und die Ordi noch 1 Stunde offen hatte. Bei der Schilderung meiner Beschwerden wurde ich unterbrochen, die Behandlung geschah innerhalb von einer Minute, ich empfand sie als sehr grob. Insgesamt kann ich Sie daher nicht empfehlen und werde das nächste Mal am Telefon darauf bitten wieder zu Dr. Stany zu kommen.

mir konnte leider nicht geholfen werden

17.10.2016: Für normale Kontrollbesuche - ja. Ich hatte aber leider ein massives Problem, es wurde immer wieder "etwas probiert" und es wurde immer schlimmer, ich litt jahrelang vor mich hin ohne Erfolg. Fr. Dr. Liebhart wirkt so sehr nett, gesprochenes Einfühlungsvermögen JA, tatsächlich bei der Behandlung bei mir eher NEIN; Bei meinem Problem konnte sie mir leider jahrelang nicht helfen; die Assistentinnen finde ich sehr nett; Wartezeiten sind länger, das stimmt - 1 Std. trotz Termin muss man in jedem Fall rechnen - minimum;
Ein DocFinder Nutzer

Inakzeptable Wartezeit trotz Termines

22.08.2016: Bei einer akuten Sache 2 Wochen auf einen Termin warten ist schon heftig. Der Termin war zur Unzeit für Berufstätige. Mit Mühe habe ich mich freigespielt, war pünktlich in der Ordination und wurde informiert, dass leider, leider noch 6!!! Patientinnen vor mir sind, Wartezeit mindestens 1 1/2 Stunden. Schnippische Empfehlung der Ordinationshilfe: Machen Sie sich halt einen Termin zu einer Randzeit aus. Der nächste freie Termin zur Randzeit wäre dann in 3 Wochen ... Ich war jahrelang Patientin von Dr. Liebhart, jetzt reicht es.

Unpersönlich! Am besten keine Fragen stellen

15.08.2016: - Ärztin nimmt sich nicht genügend Zeit für die Patienten und wirk eher gestresst. - Gestellte Fragen werden negativ aufgefasst, wirken unerwünscht. - Man fühlt sich nicht ausreichend untersucht. + Praxis sauber und in Ordnung + Wartezeit okay
Ein DocFinder Nutzer

Sehr nette Ärztin, hat sich Zeit genommen.

08.03.2016: Ich habe sehr kurzfristig einen Termin bekommen können. Mein Termin war in der Früh, ich musste ungefähr 30 Minuten in einem schon recht vollen Warteraum warten. Ich habe die Ärztin darauf angesprochen und sie hat gemeint das käme daher, dass die Patientinnen nicht alle pünktlich kommen, manche zu früh, manche zu spät. Sie selbst hat auf mich sehr sympathisch und natürlich gewirkt, hat sich für mich Zeit genommen, alle meine Fragen beantwortet und auch sonst alles gewissenhaft abgeklärt. Bin sehr zufrieden hinaus gegangen.
Ein DocFinder Nutzer

sehr lange Wartezeit und leider wenig Zeit für persönliche Beratung

27.08.2015: -sehr lange Wartezeiten (mind. 45 Miuten trotz Terminvereinbarung IMMER) -keine Zeit für persönliche Beratung, da das Wartezimmer ja imme total voll ist -man hat das Gefühl das sich die Ärztin schon beim Reinkommen wünscht, dass man möglichst schnell wieder draußen ist -das Beratungsgespräch bleibt leider auf der Strecke Fazit: Arztwechsel und das ist echt schade, denn die Praxis selbst, als auch die Lage sind gut!
Ein DocFinder Nutzer

Ärztin kann noch so gut sein - Wartezeiten sind eine Frechheit

27.03.2015: Ich war jetzt zweimal bei dieser Ärztin weil ich sie nett fand, aber ich durfte jedes Mal trotz Termin 1Std 15Min warten.... Beim Gehen hab ich kurz auf den Kalender gesehen und hab bemerkt, dass dort fast alle 10 Min ein Termin eingetragen war. Es waren in dieser Stunde auch mindestens 20 Personen im Warteraum. Das finde ich wirklich nicht ok! Ich arbeite selbst im medizinischen Bereich und wir schaffen es auch unsere Termine zu 90% einzuhalten. Man darf eben nicht so gierig sein und muss sich auch mit weniger Patienten zufrieden geben!
Ein DocFinder Nutzer

Sehr nette und kompetente Ärztin.

01.10.2014: Die Ärztin hat alle meine Fragen sehr professionell und nett beantworten können. Die Schwangerschaftsberatung war perfekt.
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Kompetent und sehr freundlich

12.09.2014: Ich war schon bei einigen Frauenärzten, und ich habe mich auf Anhieb in der Praxis von Fr.Dr.Liebhart wohlgefühlt. Da ich selber im medizinischen Bereich tätig bin,kann ich Fr.Dr.Liebhart nur Lob aussprechen:Menschlich,freundlich,trotzdem sachlich und sehr kompetent. Ich werde auch mit meinen Töchtern zu Ihr gehen.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Wartezeiten unmöglich, Vorgehensweise unverschämt

07.07.2014: Eines vorweg: Trotz Terminen warte ich JEDES Mal bei diesem Arzt eine Stunde. Bei diesem Termin, einer Nachgeburtlichen Untersuchung, fragte mich der (Ersatz-)Arzt locker "Und, legen wir los? Machen wir den Ultraschall damit wir sehen ob Reste zurückgeblieben sind?", im Vorübergehen, wie eine rhetorische Frage - hinterher erfuhr ich, dass die 3 Sekunden Nachsehen 40 Euro kosteten. Es wäre auf jeden Fall angemessen gewesen, das vorher zu erwähnen. So etwas zerstört das Vertrauen und erweckt den Eindruck von Gier. Nächstes Mal gehe ich zu einem anderen Frauenarzt, und wenn ich dafür aus Wien rausfahren muss.
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Kam mir nach dem Besuch nicht gut informiert vor

24.07.2013: Ich besuchte Frau Liebhart wegen mehrerer Themen (mögl. Schwangerschaft, PMS) und hätte bezüglich dieser Thematiken mehr Erklärungen erwartet- stattdessen wurde mir nur erklärt, dass sie mir eine Spirale einsetzen wird und ich mich beim ersten Tag der Blutung melden soll. Keine genauere Information was das nun genau mit meinem Körper macht, was Nebenwirkungen etc. sind. Ich habe mich nach meinem Besuch zuerst mal im Internet informieren müssen, was ja eigentlich genau umgekehrt laufen sollte. Insgesamt war ich in 5 Minuten aus dem Zimmer, mit keinen hilfreichen Erklärungen wegen denen ich eigentlich gekommen bin. Danach bin ich mir einfach sehr verwirrt und auch nicht besonders verstanden und ernst genommen vorgekommen- was ja in der Gynäk. besonders wichtig wäre Dazu habe ich trotz Termin eine dreiviertel Stunde gewartet, was akzeptabel gewesen wäre wenn ich dann eine ausführliche Beratung erfahren hätte. Zudem habe ich mich in der Atmosphäre der Praxis auch nicht wohl gefühlt, meiner Meinung nach wäre beim Gynäkologen ruhige Musik angebrachter als laut Ö3- aber das ist nur meine Auffassung. Leider muss ich nun weil ja erst der Anfang des Quartals ist noch 3 Monate dort bleiben.
Ein DocFinder Nutzer
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 27 Bewertungen
- Gut (51%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
27
Anzahl aller Erfahrungsberichte
21
Stichwörter zu

Dr. Eva Maria Liebhart

:

Verhütung

 |

Kinderwunsch

 |

Geburt

 
© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.027 sec.)