Dr. Anneliese Fink-Retter

Dr. Anneliese Fink-Retter

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Telefon: 01 / 255...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Leopoldauer Platz 49/2

1210 Wien

Dr. Anneliese Fink-Retter jetzt bewerten!
Homepage
Allgemeine Information
Als Ihre Frauenärztin ist es mir besonders wichtig, Sie in einem angenehmen Umfeld kompetent & einfühlsam zu betreuen. Unsere modern ausgestattete Ordination ermöglicht eine sehr gute Betreuung, Diagnostik & Therapie im gynäkologischen wie auch geburtshilflichen Bereich. Ich freue mich auf Sie!
Diplome der Österreichischen Ärztekammer
Genetik, Akupunktur, DFP-Fortbildungsdiplom, Klinischer Prüfarzt
Gesprochene Sprachen
Deutsch
Deutsch
Englisch
Englisch
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA | SVB
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Terminvereinbarung telefonisch oder Online unter www.health4women.at
Mo 09:00 - 14:00                        
Di 08:00 - 13:00                        
Mi                       14:00 - 20:00  
Do 09:00 - 14:00                        
Fr                                              
Sa                                              
Barrierefreier Zugang
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 37 Bewertungen
- sehr gut (85%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
37
Anzahl aller Erfahrungsberichte
31
 
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Frauenärztin Dr. Fink-Retter Anneliese in 1210 Wien
zu Frauenärztin Dr. Anneliese Fink-Retter in 1210 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

einfühlsame Ärztin, moderne Praxis - nach langer Suche "meine" Ärztin gefunden

31.05.2017: Ich suchte lange bewußt nach einer Ärztin gesucht. Bei mir fängt Vertrauen schon auf deren Homepage an. Als ich ihr Foto sah, dachte ich mir, da traue ich mich hin. Termin war schnell vereinbart. Die Wartezeit war kurz, die Assistentin sehr nett, klärte vorab auf (zB Möglichkeit der Ultraschalluntersuchung und die Kosten usw) und die Praxis sauber. Im Behandlungsraum auch sauber und modern eingerichtet. Fr. Dr. Fink-Retter hörte sich in Ruhe mein Problem an, besprach mit mir den Fragebogen und dann folgte die Untersuchung und Kontrolle. Es war weder unangenehm noch tat es weh. Wieder die Aufklärung betreffend Ultraschalluntersuchung und genaue Erklärung der Untersuchung (was man am Monitor sah, die Schritte ...). Danach ausführliche Besprechung der Behandlung. Ich kann die vorangegangen negativen Bewertungen in keinster Weise bestätigen. Ich fühlte mich gut aufgehoben, beraten und behandelt. Da ich sofort Vertrauen zu ihr hatte, werde ich weiter bei Fr. Dr. Fink-Retter bleiben.

Top.

04.05.2017: Ich bin zufrieden mit Fr. Dr., ich war schon zweites mal in die Ordination! Die Assistentin ist auch sehr nett und sie schenkt uns immer positive Energie . Ordination ist sehr schön und sauber. Wartezeit trotz Termin ist überall, und man soll nichts planen wenn man Termin hat, es ist leider so, aber wir müssen auch Ärzte verstehen, sie sind da uns zu helfen! Danke! M.L
Ein DocFinder Nutzer

Sehr kompetente und äußerst freundliche Praxis

25.04.2017: Ich war heute bei Fr. Dr. Fink Retter weil ich seit langem Probleme habe. Es war mein 4. Besuch in dieser Ordination und es war die längere Wartezeit wieder einmal wert. Dr. Fink-Retter ist wirklich aufmerksam und sehr einfühlsam. nach kurzer Schilderung meiner Probleme hat sie wirklich alles gründlich untersucht und getestet, sie war zu mir bisher noch nie kühl oder uneinfühlsam so wie ich es hier in manch anderen Bewertungen lese. Seitdem sie die Praxis eröffnet hat würde ich nie wieder woanders hingehen - für mich ist dies endlich eine Frauenärztin die ihren Job sehr gerne und gründlichst macht. Die Wartezeit mit Termin in der Ordi ist für mich in Ordnung da man dafür auch generell relativ schnell einen Termin bekommt und die Ärztin für eine Kassenärztin wirklich absolut toll ist!
nora.miholich@yahoo.com

Schnell, unkompliziert, kompetent

05.04.2017: Erwartungen erfüllt, neue freundliche Ordination, Ärztin und Sprechstundenhilfe freundlich.

freundlich, sauber, stylish

03.04.2017: als ich das erste mal hin gekommen bin, ist mir gleich die schöne saubere praxis aufgefallen. alles wirkte noch recht neu. die ordinationsassistentin ist super freundlich und nett und man fühlt sich gleich gut aufgehoben. im wateraum gibt es Zeitschriften, sowie einen krug mit wasser. warten musste ich ca. 45min. das finde ich voll ok, da ich immer was zu lesen mit hatte. beim 2. besuch waren es nicht mal 30min. die ärztin war freundlich und hat mich über alles was ich über die kupferspirale wissen wollte informiert. ging alles recht flott. aber irgendwie hatte ich das gefühl, dass sie ein bisschen kühl gewirkt hat. (deshalb 1 pkt abzug) was auch positiv anzumerken ist, ist die schöne homepage inkl. möglicher online-terminvereinbarung, wo es für mich einfacher ist wegen eines termins zu schauen, als am telefon was auszumachen. ABSOLUT ZU EMPFEHLEN!
Dieser Erfahrungsbericht war für 6 Nutzer hilfreich

Wahnsinnig enttäuschend!!!

27.03.2017: Ich habe im Voraus unzählige Erfahrungsberichte und Bewertungen gelesen, auch auf ihrer Website schien das Bild, dass ich von ihr gewonnen hatte, zu stimmen. Aber leider war der Arztbesuch alles andere als positiv. Nach ewig langer Wartezeit im Warteraum wurde ich endlich zur Ärztin, die übrigens ganz anders und weit aus weniger freundlich als auf den Fotos aussieht, gerufen. Sie begrüßte mich unterkühlt und nach kurzer Besprechung des Fragebogens wollte sie unverzüglich mit der vorsorglichen Untersuchung beginnen. Ohne Absprache im Bezug auf meine Ängste und ohne Aufklärung über die erfolgenden Behandlungen zog sie ihr "Programm" durch, auch konnte ich so nicht entscheiden, ob ich mit der zu bezahlende Ultraschalluntersuchung einverstanden wäre. Ich wurde schlicht weg überrumpelt und kämpfte mit den Tränen. Nach der Untersuchung wollte ich noch einige Fragen einholen, sie drückte mir aber nur einige Prospekte in die Hand, u. sagte, ich könnte mich ja bis zum nächsten Arztbesuch entscheiden. Das einzige wofür sie sich Zeit nahm, war, als sie mir den Prospekt für die HPV-Impfung gab mit der Aussage, wenn ich mich nicht impfen würde, wäre ich selbst schuld.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 7 Nutzer hilfreich

Leider nicht positiv

20.03.2017: Ich war jz schon zwei mal bei dieser Ärztin. Beim ersten mal hab ich mir gedacht, die Untersuchung war schnell aber gründlich weil eben sehr viel los war. Beim zweiten mal war es anderes ich war zur Kontrolle nach einer OP und hatte einige Fragen. Die Ärztin hat auf meine Fragen nicht wirklich geantwortet eher hat sie mir angst gemacht wieso ich nicht die HPV Impfungen mache. Sie hat mich relativ schnell untersucht (hätte es mir gründlicher erwartet nach einer OP). Sie war gar nicht mitgefühlt und hilfsbereit. Die Ärztin war sehr genervt von meinen Fragen und hat meine Ängste nicht ernstgenommen. Im Gegensatz zur Ärztin ist die Arzthelferin sehr freundlich und mitfühlend.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Profis zu 100%

20.03.2017: Sehr nette , kompetente und menschliche ärztin und ordinationsgehilfin. Zu 100% zur weiterempfehlung!!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Auf jeden Fall empfehlenswert!

20.03.2017: Habe nicht nur sehr schnell einen Termin bekommen sondern,als ich in die Praxis kam, wurde ich sehr freundlich von der Arzthelferin/Rezeptionistin empfangen. Um 9.50 Uhr hatte ich meinen Termin, um 10 Uhr wurde ich aufgerufen! Toll! Die Ärztin war sehr bemüht und vertrauenswürdig. Ich hatte neben einer Vorsorgeuntersuchung auch ein Gespräch über Verhütung und mir wurde wirklich ALLES erklärt, angefangen dabei, was eine Thrombose ist, wie hoch das Risiko ist, mir wurde auch Blut abgenommen um mein persönliches Thromboserisiko feststellen zu können. Ich kann Frau Dr. Fink - Retter jedem weiterempfehlen!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

Im Großen und Ganzen zufrieden

16.03.2017: Die Arzthelferin ist wirklich sehr freundlich und nett und macht ihre Sache sehr gut! Auch Frau Fink-Retter ist eine sehr freundliche Person. Ich war bei ihr für einen normalen Vorsorge-Termin. Die Wartezeit betrug in etwa 15 min, also wirklich sehr in Ordnung. Mein Kritikpunkt ist lediglich, dass sie mich zwar gefragt hat, ob ich einen Ultraschall haben möchte, aber mir nicht gesagt hat, dass ich dafür extra zahlen muss. Es steht zwar draußen am Empfang ein Schild mit den Leistungen, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden, aber ich hätte es trotzdem besser gefunden, wenn sie mir das nochmal gesagt hätte, weil dann hätte ich wohl drauf verzichtet. Auch ist sie nicht auf alle meine Fragen genau eingegangen, aber zu ihrer Verteidigung hätte ich auch hartnäckiger nachfragen können. Im großen und ganzen bin ich zufrieden.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Sehr gut, kompetent, genau zum Termin drangekommen

08.03.2017: Ich habe (nach langer Zeit bei einer anderen Ärztin) zu Fr. Dr. Fink-Retter gewechselt, war also zum ersten Mal da und bin überaus zufrieden. Keine Wartezeit, sehr freundliche Sprechstundenhilfe. Fr. Dr. Fink-Retter ist sehr nett; sehr gründliche Untersuchung mit genauer Erklärung, ich habe sie als sehr kompetent empfunden und bin wirklich zufrieden. Ordination ebenerdig, neu und schön, Bushaltestelle vor der Tür (ich war zwar mit Auto, Parkplatz schnell gefunden, aber Bus ist sicher eine Alternative).
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Wirklich tolle Ärztin!!

20.02.2017: Ich suchte nach einer einfühlsamen Ärztin, die nicht nur aufs Geld schaut und Hormonfanatisch ist. Diese habe ich in Frau Dr. Fink-Retter gefunden! Nach meinem ersten Beratungstermin habe ich mich für die Goldspirale entschieden und diese wurde trotz doch großer Nervosität, wirklich toll, ohne Schmerzen, mit nur einem kleinem Ziepen eingesetzt. Sie erklärte jeden einzelnen Schritt und ging auf auch noch so "ängstlichen" Fragen ein. Frau Dr. Fink-Retter kann ich wirklich jeder Frau zu 100% weiterempfehlen!
Ein DocFinder Nutzer

Sehr gut

16.01.2017: Man wartet nicht lange auf einen Termin (leider jedoch die letzen beiden Male eine Stunde im Wartezimmer), sowohl Dr. Fink-Retter als auch ihre Empfangsdame sind wirklich unendlich freundlich und bemüht. Man wird gründlich behandelt und über alle Möglichkeiten aufgeklärt, Frau Dr. Fink-Retter nimmt sich wirklich Zeit für jede Patientin und alle Anliegen.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Längere Wartezeiten muss man eben einplanen!

10.01.2017: Ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Es war sehr schwierig eine Ärztin zu findem, die neue Patientinnen nimmt und schnell einen Termin hat. Die Wartezeit im Wartezimmer ist zwar länger (zwischen 45 und 1,5h Durchschnitt) aber nach dem ersten Termin war mir das klar und somit hab ich mir für den nächsten Termin ein Buch mitgenommen. Ich war seit Juni 2016 wegen der Schwangerschaft 5 Mal bei Dr. Fink und obwohl sie nicht die überdrüber einfühlsamste, gesprächigste Person ist, hab ich mich stets gut aufgehoben und mit vollem Respekt behandelt gefühlt! Noch dazu möchte ich sagen, wenn man nur einmal jährlich zu einer Kontrolle geht, sind 1-2 h Wartezeit schon verkraftbar und bedürfen nicht so viel negativem Feedback. Die Arzthelferin ist ausgezeichnet, bemüht und auf Zack. Sehr empathisch obendrein!
sarikahlua123
Dieser Erfahrungsbericht war für 10 Nutzer hilfreich

Sehr enttäuscht!!!

08.01.2017: Obwohl so viele positive Feedback gelesen, bin sehr enttäuscht! Die Wartezeit war 2 Stunde trotz mit Termin. Die Ärztin war ungeduldig und antworte jede Frage nur mit einem Satz. Sie ist überhaupt nicht so gewesen, als sie selbst hier auf ihre Webseite behauptet hat, also gar nicht mitgefühlt und hilfsbereit. Es war wirklich sehr ärgerlich!Ich lese immer Erfahrungsberichte bevor ich einen Arzt besuche, heute schreibe ich erst mal einen Bericht, weil die Frau Doktor Fink-Retter ist die schlechte Ärztin in meiner Erfahrungen.
Ein DocFinder Nutzer

So wünscht man sich das!

25.12.2016: Nachdem ich mich von meinem bisherigen Frauenarzt bezüglich meiner Wechseljahresbeschwerden enttäuschend im Stich gelassen fühlte, habe ich zu Frau Dr. Fink-Retter gewechselt und mich dort sofort sowohl von der Sprechstundenhilfe als auch von Fr. Dr. Fink-Retter selbst gut aufgehoben gefühlt! Das Patienten-Arzt-Gespräch und die Untersuchung waren jedes Mal ausführlich und angenehm entspannt und es wurde sich für all meine Fragen Zeit genommen, nichts einfach abgetan und weggeredet (wie beim Vorgänger) und der zusätzliche Service von Blutabnahme direkt in der Ordination für nötige Befunde hat mich auch begeistert! Meine Sorgen und Ängste wurden ernst genommen und allein schon das schafft Vertrauen. Ebenso die Einrichtung und Ausstattung der Ordination! Ich fühle mich rundum wohl und endlich wahrgenommen! Dafür meinen aufrichtigen Dank!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Ewig lange Wartezeit!

12.12.2016: Jedes Mal, trotz Termin, mind. 1,5 Std., durchschnittl. 2 Std., Wartezeit. Bei jedem Besuch - im Zuge einer Schwangerschaft ist das häufig der Fall - sind wieder viele neue Patienten zu beobachten, da die Meisten einen Zettel zum Ausfüllen bei sich haben. Zeitplanungsmanagement?! Im Zuge der Behandlung wird man abgefertigt, dies steht in KEINEM Verhältnis zur Wartezeit! Die Ärztin wirkt stets nervös und angespannt. Auf Fragen wird kaum eingegangen, ob aus Zeitmangel oder Desinteresse kann ich nur mutmaßen. Ich war im Zuge meiner Schwangerschaft bei dieser Ärztin. Zum Glück gibt es Alternativen..
Ein DocFinder Nutzer

absolut empfehlenswert!

25.10.2016: Nachdem ich umgezogen bin, war ich schon bei zwei Gynäkologen, die mich nicht überzeugen konnten. Nach meinem ersten Vorsorgeuntersuchungstermin bei Frau Dr. Fink-Retter war ich sehr erleichtert, jemanden gefunden zu haben, der alle meine Fragen beantwortet und mich gut informiert. Die Untersuchung verlief zügig und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Auch die ordinationsgehilfin war kompetent und freundlich. Auch mit der Wartezeit war ich überaus zufrieden. Alles in allem war ich sehr positiv überrascht und kann Frau Dr. Fink-Retter nur empfehlen!
Ein DocFinder Nutzer

Absolut zufrieden!

13.10.2016: Ich bin seit Sommer 2016 Patientin bei Fr. Dr. Fink-Retter und kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen! Ich habe mir kürzlich eine Spirale einsetzen lassen, obwohl ich bisher doch etwas Angst davor hatte. Es verlief problemlos und beim ersten Mal saß die Spirale perfekt. Ich bin voll zufrieden. Es wurde sich sehr viel Zeit für mich genommen und darüber bin ich besonders glücklich. Abschließend möchte ich die tolle Ausstattung und natürlich die liebe, immer freundliche Sprechstundenhilfe erwähnen. Ich fühle mich in dieser Ordination bestens aufgehoben.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

Alles bestens - kann ich nur empfehlen!

12.10.2016: Bin seit einigen Monaten in Behandlung bei der Ärztin und würde mich als doch recht anspruchsvolle Patientin beschreiben, daher ist die Gesamtbeurteilung "Alles bestens" eine Art Ritterschlag :-) Nun zu den Details: Ärztin: - Bereits erfahren, aber noch nicht so rostig, dass schon Oberartzt-Manieren kämen, definitiv ein Pluspunkt - Trotz des vollen Wartezimmers (Irgendwo auch ein Zeichen von Qualität, selbst wenn die Wartezeit manchmal schon recht lang war) sehr aufmerksam, wenn man Probleme etc. beschreibt - Urteilt nicht vorschnell - Höflich und freundlich, auch bei den Abendterminen nach langer Dienstzeit - Die Leistungen, die privat zu zahlen sind, sind deutlich gekennzeichnet und man hat nicht den Eindruck, dass einem etwas "angedreht wird". Pluspunkt: Die Blutabnahme wird in der Praxis durchgeführt - keine Selbstverständlichkeit bei KassenärztInnen!!! Sprechstundenhilfe: - Extrem motiviert, aufmerksam und egal wann man anruft: immer freundlich Terminvereinbarung: Online und per Telefon, auch die Spät-Sprechstunde am Mittwoch ist toll (wenn auch immer recht voll) Praxis: Moderne Ausstattung, gepflegt und sehr sauber; immer steht frisches Wasser aus einer Glaskaraffe bereit.
Ein DocFinder Nutzer

Unkomplizierte Terminvereinbarung und Behandlung

24.08.2016: Ich war heute in der Praxis, um mich einer Behandlung zu unterziehen. Frau Dr. Fink-Retter hat mich sogar vor der eigentlichen Ordinationszeit behandelt, da es bei mir zu einem anderen Zeitpunkt leider nicht möglich war und die Behandlung demnächst durchgeführt werden musste. Also dafür schon einmal ein extra Plus. Des weiteren wird man durch eine äußerst herzliche, freundliche und kompetente Ordinationsgehilfin in einer ganz neuen, sehr modern eingerichteten Praxis empfangen. Der Warteraum ist hell und geräumig, sogar ein Krug Wasser und Gläser, sowie diverse Zeitschriften stehen zur Verfügung. Die Behandlungen selbst führt die Ärztin äußert gewissenhaft und kompetent durch. Auch der zwischenmenschliche Umgang ist für mich eine gute Mischung aus Distanz und Nähe. Ich fühle mich durch Frau Dr. Fink-Retter hervorragend betreut, da ich absolutes Vertrauen zu ihr habe. Durch ihre nette und offene Art fällt es mir leicht, über alles mit ihr zu sprechen und auch die dümmsten Fragen zu stellen, die sie kompetent beantwortet. Eine junge, charismatische und verständnisvolle Ärztin, die ihr Können patientenorientiert zur Verfügung stellt.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 6 Nutzer hilfreich

Leider nicht so positiv....

22.08.2016: Auch ich habe trotz Termin über 2 Stunden im völlig überfüllten, stickigen Wartezimmer verbracht. Die Ärztin wirkte auf mich gestresst und etwas genervt, meine Ängste wurden nicht ernstgenommen skndern bagatellisiert. Ein HPV Test, den ich machen lassen wollte (natürlich auch privat bezahlt hätte) wurde mir ausgeredet mit den Worten "ist nicht nötig, braucht man nicht und bringt nichts). Als mündiger Patient würde ich dann doch ganz gern selbst entscheiden, welche Infos ich über meinen Körper in Erfahrung bringen will und was für mich wichtig ist.... Die Ordinationshilfe war sehr nett!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 5 Nutzer hilfreich

2 Stunden Wartezeit trotz Termin

22.08.2016: Tolles Online-Buchungssystem: Ich habe innerhalb von ein paar Tagen einen Termin erhalten. Ich war begeistert. Dann musste allerdings geschlagene 2 Stunden im heillos überfüllten Warteraum sitzen und da hatte ich schön Glück, denn nicht alle hatten einen Sitzplatz. Sprechstundenhilfe draußen war nett....Ärztin selber wirkte auch ganz nett allerdings hatte ich selber dann, auf Grund der langen Wartezeit davor, keine Lust mehr auf ausführliche Gespräche und habe versucht alles ein wenig abzukürzen. Untersuchung selbst habe ich schon mal einfühlsamer erlebt...aber nun gut, vielleicht hat sie da auch nur auf mein eigenes Verhalten reagiert.... Für meinen nächsten Termin plane ich dann wohl lieber einen Urlaubstag ein und nehme mit die eine oder anderer Zeitschrift mit. Heutzutage lese ich eigentlich alles Online auf dem Handy allerdings war der Empfang dort relativ schlecht und somit konnte ich mir so die Zeit auch nicht wirklich angenehmer gestalten. Schade. Alles in allem dann doch etwas enttäuschend gewesen.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Ausgezeichnet

29.07.2016: Ich wurde sehr gut betreut!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Laaaaaanges Warten lohnt sich

29.06.2016: Fr. Dr. Fink-Retter ist eine sachliche, freundliche Person. Nicht übertrieben herzlich, aber sehr nett und scheit sehr kompetent und genau zu sein. Doch: Pro Arztbesuch 1 1/4 Stunden Wartezeit ist heftig. Es waren soviele Patienten vor mir, dass nicht mal ein Stuhl frei war. Da wäre eine besseres Zeitmanagement von nöten.
Ein DocFinder Nutzer

Sehr zufrieden

23.06.2016: Ich bin erst neu in Behandlung /Betreuung bei Frau Dr.Fink-Retter! Sie ist eine sehr nette Ärztin, klärt alle gestellten Fragen auf, informiert mich über alles. Ich bin sehr zufrieden so eine junge und nette Ärztin pber docfinder gefunden zu haben. Die Assistentin in der Rezeption ist sehr nett und kompetent.
MinaMalanovic

Empfehlung

03.06.2016: Ich bin Anästhesistin und war bei Fr. Dr. Fink-Retter in Behandlung. Ich schätze ihre Fachkompetenz, ihre Gewissenhaftigkeit, ihr Einfühlungsvermögen und ihre Geschicklichkeit. Kann sie wärmstens empfehlen!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Kompetent und patent

31.05.2016: Die elektronische Terminvereinbarung hat ganz klaglos funktioniert. Die Untersuchung und Beratung war äußerst zufriedenstellen! Ich war überrascht und es hat mich sehr gefreut, dass sich Fr. Dr. Fink-Retter wirklich so gut um mich - als in die Jahre gekommenen Frau-, samt veränderten Bedürfnissen und körperlichen Veränderungen gekümmert hat. Wollte nur eine Routineuntersuchung durchführen lassen und dann erhielt ich soviel Aufmerksamkeit, Beratung und Information. Bin sehr, sehr zufrieden und fühle mich sehr gut aufgehoben in dieser Praxis wo die Menschen im Vordergrund stehen und nicht die Routine und Schlagzahl an Patienten pro Stunde für den Arzt.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 5 Nutzer hilfreich

Tolle Ärztin!!!

11.05.2016: Frau Dr. Fink-Retter ist eine sehr, sehr nette und freundliche Ärztin. Sie ist fachlich und menschlich! Ich war das erste Mal bei ihr und habe mich sehr wohl gefühlt. Sie nimmt sich Zeit und hört gut zu. Die neue Ordination ist modern und sehr einladend eingerichtet. Die Terminvereinbarung online auf der Homepage finde ich super. Sehr empfehlenswert!

Sehr kompetente und freundliche Ärztin

16.02.2016: Fr. Dr. Fink-Retter ist eine ausgesprochen nette und kompetente Ärztin, die sich während meiner Schwangerschaft liebevoll um mich gekümmert hat. Für die Untersuchungen hat sich Fr. Dr. Fink-Retter immer sehr viel Zeit genommen und mir alles genau und verständlich erklärt. Ich kann Sie nur wärmstens weiterempfehlen und bin froh, eine so gute Ärztin gefunden zu haben.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Vollste Zufriedenheit

16.02.2016: Fachlich kompetente,einfühlsame, verständnisvolle sehr vertrauliche Person! Wartezeiten war nicht sehr lang. Hat sich meine Probleme und Sorgen angehört und gut behandelt. Meine Fragen wurden ausführlich beantwortet. Genaue Erklärung während der Untersuchung. Man fühlt sich aufgehoben und verstanden.
Ein DocFinder Nutzer
 
Sie wollen zu Frauenärztin Dr. Anneliese Fink-Retter auch einen Erfahrungsbericht schreiben? Jetzt Erfahrungsbericht schreiben »
Adresse des Arztes in 1210 Wien
Google Maps Straßenkarte
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...

Dr. Anneliese Fink-Retter - Frauenheilkunde und Geburtshilfe in 1210 Wien

© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.024 sec.)