Dr. Angela Reiter

Dr. Angela Reiter

Augenheilkunde und Optometrie

01 / 408... Anrufen Nr. zeigen
Hormayrgasse 6,

1170 Wien

0699 / 11 66... Nr. zeigenFax01 / 408 44... Nr. zeigen
Übersicht zu Augenärztin Dr. Angela Reiter
Leistungen von Augenärztin Dr. Angela Reiter
Praxis Dr. Angela Reiter / Über uns
Kontakt zu Augenärztin Dr. Angela Reiter
Bewertungen zu Augenärztin Dr. Angela Reiter
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Augenärztin Dr. Reiter Angela in 1170 Wien
zu Augenärztin Dr. Angela Reiter in 1170 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Meine problematischen Augen

15.08.2017: Mein linkes Auge braucht aufgrund einer missglückten Nachstaroperation als ich Kind war, spezielle Betreuung. Dank Dr. Reiter habe ich es noch immer. Bei meinem rechten Auge erkannte sie vor sieben Jahren rechtzeitig eine Netzhautabhebung, die erfolgreich operiert werden konnte. Dass ich sie schätze, versteht sich von selbst.
Ein DocFinder Nutzer
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 25.04.2017) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Ein DocFinder Nutzer
Regeln und Verhaltensrichtlinien

Langjährige Patientin

02.12.2015: Bin seit Jahren Patientin bei Frau Dr. Reiter und habe das auch trotz meiner Übersiedlung nach NÖ beibehalten. Ich schätze ihre langjährige Erfahrung vor allem bei ausgefalleneren Problemen sehr. Erfahrungen mit kleinen Kinder aus jüngerre Zeit habe ich nicht mehr, da diese schon erwachsen sind. Ich war aber auch, was den Umgang mit Kinder anbelangt, immer zufrieden.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Ein positives Erlebnis

13.05.2015: Ich besuchte die Ordination mit meinen Söhnen (9 und 5), da bei beiden eine Routinekontrolle fällig war. Schnell bekamen wir einen Termin und auch im Warteraum mußten wir nicht lange warten. Kinder und Ärzte sind ja immer so eine Sache aber ich war wirklich sehr positiv überrascht. Alle waren geduldig, beantworteten die Fragen und nahmen such die Zeit, die nötig war.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Total unfreundlich zu Kindern!!!

11.05.2015: Ich war mit meinen Kind dort ! Die Sprechstundenhilfe ist sowas von unfreundlich und. Überhaupt nicht kinderlieb! Null Einfühlungsvermögen. Die Ärztin selber auch hat mein Kind nicht mal gegrüßt oder ähnliches! Nie wieder!
Ein DocFinder Nutzer

Fühle mich kompetent betreut

19.04.2015: Von der freundlichen telefonischen Terminvereinbarung (Assistentin?), Überprüfung des Augendrucks, Überprüfung der Sehschärfe bis zur Beantwortung meiner Fragen (bezüglich möglicher Wirksamkeit von Lutein zur Vorbeugung einer Makula-Degeneration) durch die Ärztin war ich sehr zufrieden. Zukünftig erforderliche Kontrolluntersuchungen werde ich wieder in dieser Ordination vereinbaren.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

;(

22.04.2014: Schlecht. Hatte um 15.00 Uhr einen Termin, die Aerztin selber kam um 15.23 in die Praxis. Nach einer Stunde warten gabs einen Seetest der aus 4 Buchstaben bestand. Mein eigentliches Anliegen wurde ignoriert. Nicht zu empfehlen.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 8 Nutzer hilfreich

1A

16.04.2013: War mit meinem Sohn dort. Obwohl einige Patienten im Warteraum waren, Kinder werden gleich drangenommen.War ein sehr großer Vorteil.Auch geht alles sehr schnell und es ist eine sehr freundliche Praxis.Bin rundum zufrieden und kann diesen Augenarzt nur jedem empfehlen der Kinder hat.
Dr. Maria Oberhofer
Dieser Erfahrungsbericht war für 6 Nutzer hilfreich

Wunderbare Behandlung

16.04.2013: Da ich mit meinem bisherigen Augenarzt sehr unzufrieden war, suchte ich die Ordination von Frau Dr. Reiter auf. Frau Dr. Reiter hat im Gegensatz zu meinem bisherigen Arzt, der trotz 4 Konsultationen keine Diagnose stellen konnte, endlich meine tatsächlichen Probleme diagnostiziert und konnte mir somit schlussendlich weiterhelfen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Fr. Dr. Reiter!
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Alles bestens

03.04.2013: Lebe nicht in Wien, war nur für eine Woche arbeitstechnisch hier. Da ich eine Augenentzündung hatte empfiehl mir ein Kollgege die Ordination von Fr. Dr. Reiter, dort habe ich kurzfristig einen Termin bekommen. Kann die teils negativen Erfahrungsberichte hier nicht nachvollziehen. Fr. Dr. Reiter hat mich kompetent und freundlich behandelt ohne den Aufenthalt künstlich in die Länge zu ziehen. Alles in Allem bin ich rundum zufrieden.
Dieser Erfahrungsbericht war für 5 Nutzer hilfreich

Kompetent und freundlich

19.09.2012: Ich kann nur Positives von meinem Arztbesuch berichten, denn neben einer raschen Terminvergabe ist mir die kompetente und ausführliche Beratung aufgefallen. Ich hatte da schon andere Erfahrungen. Auch über neueste Entwicklungen habe ich ausreichend Informationen erhalten. Ich kann sie nur weiterempfehlen, wenn man eine genaue und kompetente Ärztin sucht.
einäugige echse
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 30.07.2012) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 19.03.2012) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Ein DocFinder Nutzer
Regeln und Verhaltensrichtlinien
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 16.08.2011) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Ein DocFinder Nutzer
Regeln und Verhaltensrichtlinien
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Nicht ratsam...

18.07.2011: ...ist es, zu dieser "Ärztin" zu gehen. War heute dort, nachdem ich keinen Augenarzt in Wien habe, aber dringend einen gebraucht habe (Entzündung, die nicht besser wird + weißer Punkt auf der Pupille). Als ich sie zum ersten Mal sah, dachte ich, es wäre eine Ordinationsgehilfin oder ähnliches - jedenfalls nicht die Ärztin, da sie nicht einmal gegrüßt hat...naja, alles in allem hatte ich auch das Gefühl, dass sie mich schnell draußen haben will - ich meine gut, es war 18 uhr, aber trotzdem - dann hätten sie mir den Termin gar nicht geben sollen. Dann meinte sie nur, dass es eine Entzündung ist, ich nicht arbeiten gehen soll, die ganze Zeit einen Augenverband tragen udn eine Salbe nehmen soll. Und sie hat mir ein Antiobiotikum verschrieben (auf meine Nachfrage, weil eine Apothekerin zu mir sagte, wenn es nicht besser wird, hilft nur Antibiotikum...damit meinte sie aber eine antibotische salbe/tropfen, was mir aber nicht klar war...)...glücklicherweise kam das dem Apotheker dann sehr spanisch vor und er riet mir, die Augenambulanz des AKH aufzusuchen, was ich dann auch tat. Ergebnis: Hornhautentzündung, halbstündlich Tropfen, über Nacht Salbe - und kein Verband/Arbeitsunfähigkeit...
Ein DocFinder Nutzer
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 10.05.2011) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

Katastrophale Behandlung meiner 6-jährigen Tochter!

05.05.2011: Nachdem meine Tochter ein seltsames, gelbes Knötchen auf dem Augenweiß über der Iris bekommen hatte, beschloss ich kurzfristig/akut zu Fr. Dr. Reiter in die Ordination zu gehen. Nach einer raschen Aufnahme und ein Patient später, waren wir dann beide bei Ihr im Untersuchungszimmer. Dort wurde ich gefragt, ob meine Tochter eine Allergie gegen etwas hätte. Nachdem ich dies verneint habe, erklärte Fr. Dr. Reiter das mein Kind ein Bläschen am Auge hat. "Versuchen wir es mit Augentropfen" (antibiotisch). Auf meine Frage was dies nun sei und ob es etwas ernsthaftes wäre, bekam ich keine aussagekräftige Antwort und ständig nur ein Murmeln "Hm, aha, hm,, na schau´n wir einmal..." Das verunsichert einen Patienten sehr, insbesondere eine besorgte Mutter!!! Selbst meine Tochter hat in der Schule ihrer Lehrerin am nächsten Tag erzählt, dass die Ärztin immer nur "hmm" gesagt hat!!! Die vereinbarte Kontrolle in 1 Woche werden wir sicherlich nicht dort abhalten, sondern schleunigst einen anderen Augenarzt aufsuchen! (Für nützliche Hinweise ist sicher jeder dankbar, der in der Umgebung des 17. Bezirkes wohnt...)
Ein DocFinder Nutzer
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 06.04.2011) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Ein DocFinder Nutzer
Regeln und Verhaltensrichtlinien
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Naja

07.02.2011: War für einen simplen Sehtest mal da. Wirkte so als wollte sie einen vor allem schnell wieder draußen haben. Fragen wurden nicht oder schlampert beantwortet.
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 12.10.2010) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 34 Bewertungen
- Gut (56%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
34
Anzahl aller Erfahrungsberichte
13
Stichwörter zu

Dr. Angela Reiter

:

Kontaktlinsen

 |

Bildschirmarbeit

 |

Augenentzündung

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.029 sec.)