Doz. DDr. Felix Wanschitz

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde / Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Doz. DDr. Felix Wanschitz jetzt bewerten!
Telefon: 01 / 523...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Schottenfeldgasse 39/2/6

1070 Wien

Weiterempfehlen:
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA | SVB
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Mo 11:00 - 15:00 15:00 - 17:00  
Di 09:00 - 15:00 15:00 - 17:00  
Mi 12:00 - 15:00 15:00 - 19:00  
Do 09:00 - 15:00 15:00 - 19:00  
Fr 09:00 - 14:00                        
Sa                                              
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 19 Bewertungen
- sehr gut (71%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
19
Anzahl aller Erfahrungsberichte
14
Letzte Datenänderung: Okt 2014
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr
Zahnärzte & Co im Umkreis vorgestellt
Weitere Ergebnisse zu Zahnarzt Wien
Berichte der DocFinder-Community zu Doz. DDr. Felix Wanschitz - Zahnarzt
Alle 15 Berichte anzeigen Sortierung
- Genügend -

Nie wieder!!!!!!

Subjektiver Bericht von vom Mein Sohn hat sehr viel Angst fuer Zahnaerzte. Nach 4 Zahnarztbesuche sind wir via Internet auf Dr. Wanschitz gestossen da er Kinder mit Hypnose behandeln kann. Leider war Herr Dr. nicht da, also hat eine andere Zahnaerztin mein Sohn behandelt. Kenne nicht ihre Name. Also, sie hat aber sofort mit einem Haken im Karies rumgemacht und natuerlich wollte mein Sohn danach nicht mehr dass sie was machte. Die Assistentin hat sehr viel Geduld gehabt und war auch nett zu meinem Sohn. Nach 15 Minuten ist die Zahnaerztin aus dem Zimmer gegangen und gesagt dass sie zurueckkommt wann meinen Sohn aufhoert mit weinen.. Die Assistentin hat meinen Sohn mehrmals gezeigt wie den Ablauf der Behandlung ist. Ich habe dann wegen der Hypnose nachgefragt, und ob das meinen Sohn vielleicht helfen koennte. Darauf hat die Assistentin gesagt dass das was sie gerade macht, dass das die Hypnose ist!! Also ,die Behandlungsablauf erklaeren ist "Hypnose"?! Die Assistentin ist dann aus dem Zimmer gelaufen, uns alleine gelassen,und keine Chance mehr gehabt mit die Zahnaerztin zu sprechen da die halt einen anderen Patienten geholfen hat. ES gab nur noch Zeit fuer die Rechnung und keine nette Worte fuer meinen Sohn Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Nicht genügend -

Unfassbar schlecht

Subjektiver Bericht von vom Wir dachten das weil laut Website Kindern in Mittelpunkt stehen, es waere eine gute alternative fuer unser kleine Sohn (Angstpatient). Die Zahnaerztin hab ihm gleich genommen und faso ohne woerte angefangen zum bohren. Kind hat geweint (nicht bewunderswert). Dann ist die Zahnaerzting weggegangen um eine andere Patient zu behandlen. Dann wieder gekommen, aber den kind hatte schon angst un alles zu hecktisch. Lange geschichte kurz, Zahnaerztin wollte nicht mehr mache, und mein kind hat ein sehr schlechtes Erfahrung gemacht. Horror. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Spezialist für Implantate

Subjektiver Bericht von vom Oben links fehlten mir schon seit über 10 Jahren zwei Backenzähne, alle Zahnärzte, die ich konsultiert habe, meinten, ich habe zu wenig Knochen für Implantate. Durch die Empfehlung eines Freundes kam ich zu Doz. Wanschitz. Man merkt sofort, dass dieser Arzt weiss, wovon er spricht. Er hat mir ganz genau erklärt, wie die Imblantation abläuft, hat mir sogar die versiegelten Implantate gezeigt, die für meinen Fall sinnvoll wären und hat mir jeden Schritt für den Knochenaufbau erklärt, ja sogar aufgezeichnet. Ich habe einen Kostenvoranschlag bekommen und Zeit, mir das ganz genau zu überlegen. Ich war vor der Implantation schon aufgeregt, die Assistentinnen und der Herr Doktor haben sich aber sehr einfühlsam um mich gekümmert. Ich habe nichts gespürt, nach 40 Minuten war alles fertig. Alle, mich eingeschlossen, waren die ganze Zeit über ruhig und entspannt. Zuhause hatte ich keine Schmerzen, es ist nichts angeschwollen. Der Herr Dozent hatte mir schon gesagt, dass die Implantate für 5-6 Monate im neuen Knochen einwachsen müssen. Nach 6 Monaten habe ich die Kronen draufbekommen, ich kann jetzt auf der Seite wieder kauen, wie mit eigenen Zähnen. Toller Arzt. tolles Team! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

eine tolle Kinderzahnärztin - Fr. DDr. Patruda

Subjektiver Bericht von vom Aufgrund der positiven Bewertungen im Internet bin ich auf Frau DDr. Patruda Sanda gestoßen. Ich war mit meinen beiden Nichten (8 und 6 Jahre) bei Frau DDr. Patruda. Ein Grund dafür war, dass meine 6-jährige Nichte eine Angstpatientin ist und bei der vorherigen Zahnärztin den Mund nicht mal mehr aufgemacht hat. Frau DDr. Patruda spricht die Kinder direkt an, erklärt ihnen alles und strahlt eine angenehme Ruhe aus. Aus diesem Grund lies sich auch meine 6-jährige Nichte in den Mund schauen und eine Kleinigkeit konnte erledigt werden. Darüber hinaus nahm sich Fr. DDr. Patruda sehr viel Zeit, obwohl das Wartezimmer voll war. Meine 8-jährige Nichte bekam zwei Füllungen und hatte keinerlei Angst oder Schmerzen. Die Behandlungen empfand ich als sehr genau und äußerst kompetent. Die Arzthelferin war auch sehr geduldig und lieb, da meine Kleine sich schon beim Röntgen aufgeführt hat. Die Dame an der Anmeldung war sehr nett und versucht ihr möglichst, wenn man dringend Termine benötigt. Alles in allem hatte ich einen guten ersten Zahnarztbesuch mit meinen Nichten und kann Fr. DDr. Patruda mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Der beste Zahnarzt!

Subjektiver Bericht von vom Ich kam zu DDr. Wanschitz durch die Empfehlung einer Freundin. Als Angstpatientin achte ich sehr auf die Körpersprache, die Stimme und den Umgang des Arztes mit seinem Personal. Herr DDr. Wanschitz strahlt Ruhe und Kompetenz aus, er weiss und beherrscht was er tut. Ich habe bei meinem ersten Besuch sehr viele Fragen gestellt, die mir DDr. Wanschitz sehr verständlich, kompetent und geduldig beantwortet hat. Ich hatte schon länger Schmerzen in der rechten Gesichtshälfte und eine richtige Odyssee von Artzbesuchen deswegen hinter mir. Dieser Arzt hat mich geheilt, ich habe keine Schmerzen mehr und auch keine Angst, zum Zahnarzt zu gehen. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Alle 15 Berichte anzeigen  
Adresse des Arztes in 1070 Wien
Google Maps Straßenkarte
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...
Passende Ratgeber-Artikel und -Videos
MR Dr. Alfred Zuber beantwortet die Top 5 Fragen zum Thema Zahnimplantate. video

Zahnimplantate - Sprechstunde

MR Dr. Alfred Zuber beantwortet die Top 5 Fragen zum Thema Zahnimplantate.

Arztsuche / Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde / Wien / 1070 Wien / Doz. DDr. Felix Wanschitz

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.025 sec.)