Dr. Michael Heber

Psychiatrie/Neurologie

Dr. Michael Heber jetzt bewerten!
Telefon: 01 / 604...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Bürgergasse 15

1100 Wien

Weiterempfehlen:
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Mo                       14:00 - 18:00  
Di                       14:00 - 18:00  
Mi                       14:00 - 18:00  
Do                       14:00 - 18:00  
Fr 09:00 - 13:00                        
Sa                                              
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 29 Bewertungen
- sehr gut (88%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
29
Anzahl aller Erfahrungsberichte
22
Letzte Datenänderung: Mär 2015
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr
Psychiater & Co im Umkreis vorgestellt
Weitere Ergebnisse zu Psychiater Wien
Berichte der DocFinder-Community zu Dr. Michael Heber - Psychiater
Alle 22 Berichte anzeigen Sortierung
- Ausgezeichnet -

Unendlich dankbar

Subjektiver Bericht von vom Ich bin unendlich dankbar, durch Empfehlg., bei Herrn Dr. Heber und seinen Mitarbeiterinnen gelandet zu sein. Für mich sind die Damen Engerln, seit 5 Jahren bin ich regelm. in dieser Ordinat. nach einem Burn-out, rezidiv. Depr. und einem Chronic Fatigue Syndr. in Behdlg. In all den Jahren beste, stets freundliche, verständnisvolle Betreuung, ständig bemüht zu helfen, obwohl die Damen durch den großen Patientenandrang sehr unter Druck arbeiten müssen. Und Herr Dr. Heber...Hr. Dr. Heber ist der ERSTE Arzt, bei dem ich mich verstanden fühle, ohne viele Worte, der sich in den Pat. hineinfühlt, der die Beschwerden ernst nimmt und den Leidensdruck nachvollziehen kann. Schon alleine das hilft unheimlich, auch mit seiner Hilflosigkeit und oft auch Hoffnungslosigkeit nicht belächelt zu werden. Herr Dr. Heber sucht geduldig und unermüdlich nach der besten Behdlg. 2 Jahre lang war ich davor bei sämtl. Ärzten, auch priv. sowie ambul. im Krankenh. Ich kann aus ganzem Herzen sagen: Ohne Herrn Dr. Heber u. seinem Team wäre ich niemals da, wo ich jetzt bin! DANKE für die sehr wertschätzende Betreuung! Auch wenn ich öfter mal Weinattacken hab, die Ordi verlasse ich immer mit einem Lächeln :-)... Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Nicht genügend -

Enttaueschend!

Subjektiver Bericht von vom 2 von 2 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Zum Arzt gar nicht geschafft, die Empfangsdsame hat mich abgewimmelt, weil ich Termin wegen Todesfall absagen muestte. Keine neue Chance, keine Empfehlung fuer anderen Arzt, sehr unfreundlich! Sogar die Frage , waere es morglich privat zu zzahlen, lakonische" weiss ich net". Unglaublich!! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

Erstgespräch 10 Minuten, nach 5-monatiger Wartezeit und 3,5 Stunden im Warteraum

Subjektiver Bericht von vom 3 von 3 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Der Arzt und sein Personal sind zwar sehr nett, freundlich und sympathisch - aber ich fühlte mich nur "massenabgefertigt". Ich war nicht mal 10 Minuten drin, er hat auch wenige Fragen gestellt und hat mir schon einige Medikamente verschrieben. Ich leide an Depressionen und Panikattacken ... meine extrem große Angst vor Schwindelanfällen wurde nicht so thematisiert wie ich mir das vorgestellt habe. Der Arzt ist wirklich sehr nett, hat versucht meine Angst (Schwindel) vor Nebenwirkungen zu nehmen, aber "dann lesen sie den Beipackzettel nicht" und "es wird schon nicht passieren" beruhigt mich nicht, sondern macht eher das Gegenteil. Was ich noch sehr schlimm fand ist dass ich das Gefühl hatte lästig zu sein. War mein erster Termin bei einem Psychiater und ich hatte sehr große Angst, dass ich ein hoffnungsloser Fall wäre. Und wenn ich den Tränen nah bin und meine Ängste schildere ... und er geht zur Tür und öffnet sie leicht, dann fühle ich mich nicht ernst genommen, sondern lästig. Vielleicht erwarte ich zu viel, Dr. Heber mag ein sehr guter Diagnostiker sein und ich hadere noch mit mir ob ich die Medikamente, die er mir verschrieben hat, einnehmen soll. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

Leider wenig zufriedenstellend

Subjektiver Bericht von vom 4 von 4 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Aufgrund der Empfehlung meiner Psychotherapeutin habe ich mich dazu entschlossen Dr. Heber aufzusuchen. Bei der Vergabe des Ersttermines war ich etwas verwundert, die Wartezeit betrug sechs Monate. Bei meinem Ersttermin musste ich etwas über drei Stunden im Wartezimmer verbringen bis ich schlussendlich augerufen wurde. Mein erster Eindruck war positiv, der Arzt war interessiert und kündigte gründliche Untersuchungen und eine Änderung der Medikation an. Nach der Blutuntersuchung wurden mir drei Nahrungsergänzungsmittel sowie das Medikamet Lyrica verordnet. Nachdem sich mein Zustand schlechterte wurden mir drei (wöchentliche) Kontrolltermine im Dezember verschrieben. Leider ändert sich die Wartezimmer beim Arzt kaum, drei Stunden Wartezeit waren leider Usus. Ich wurde zwar immer auf eine längere Wartezeit hingeweisen, doch war dabei immer die Rede von 60 bis zu 90 Minuten, die nie ansatzweise eingehalten werden konnten. Leider war auch die Gesprächsdauer mit dem Arzt mit max. zehn Minuten sehr kurz, ausserdem schlechterte sich mein Gesundheitszustand weiter, woraufhin ich die Bahendlung abbrach. Zusammenfassend war ich natürlich sehr enttäuscht. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

sehr zufrieden - trotz Wartezeit

Subjektiver Bericht von vom Es ist ein Wunder, wenn man einen Arzt - besonders in diesem Fachgebiet findet - der sich soviel Zeit nimmt und seine Patienten so ernst nimmt! Fachlich und menschlich herausragend! Und zu den Wartezeiten: das nehme ich gerne in Kauf, wenn ich dafür so ausfühlich betreut und beraten werde. Die Wartezeiten sind wirklich massiv, besonders bei der Kontrolluntersuchung (bei mir waren es drei Stunden) und auch auf den Termin musste ich lange warten. Das liegt sicher zu einem guten Teil an seiner Auslastung und an der viele Zeit, die er sich für jeden nimmt. Ein wenig könnte es auch am Zeitmanagement der Terminvergabe liegen, kommt mir vor. Klappt ja in anderen Ordination auch. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Alle 22 Berichte anzeigen  
Adresse des Arztes in 1100 Wien
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2015 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.052 sec.)