Prim. Univ.Doz. Dr. Wolfgang Schneider

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

Prim. Univ.Doz. Dr. Wolfgang Schneider jetzt bewerten!
Telefon: 01 / 798...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Rennweg 98/9

1030 Wien

Weiterempfehlen:
Diplome der Österreichischen Ärztekammer
Manuelle Medizin
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Mo                       14:00 - 20:00  
Di                       14:00 - 20:00  
Mi                                              
Do                       14:00 - 20:00  
Fr 10:00 - 12:00                        
Sa                                              
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 5 Bewertungen
- gut (52%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
5
Anzahl aller Erfahrungsberichte
5
Letzte Datenänderung: Feb 2013
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr
Orthopäden & Co im Umkreis vorgestellt
Weitere Ergebnisse zu Orthopäde Wien
Berichte der DocFinder-Community zu Prim. Univ.Doz. Dr. Wolfgang Schneider...
- Befriedigend -

Keine Empfehlungen mehr

Subjektiver Bericht von vom 1 von 1 Patienten fand diesen Bericht hilfreich War auch als Patientin in dieser Praxis, wurde von der Assistentin am Schalter freundlich betreut und auch die zweite Assistentin war freundlich, was man jedoch nicht vom Prim.dieser Ordination sagen kann - unfreundlich und forsch, keine Erklärungen wegen OP und auch nicht auf meine Fragen eingegangen man wird einfach im Untersuchungsraum vom Arzt sitzengelassen während er zum nächsten Patienten eilt, hatte das Gefühl er sei überlastet, werde diese Ordination nicht weiter empfehlen, Arztbesuch hat mich nicht wirklich weitergebracht - ausser Anmeldung zur OP in einem halben Jahr trotz mehrmaliger Info an den Arzt Schmerzen im Knie zu haben und auch nicht auftreten zu können. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Im Rückblick: ausgezeichneter Arzt

Subjektiver Bericht von vom Starke, lang erduldete Schmerzen in den Großzehengelenken ließen mich 2010 Herrn Dr. Schneider aufsuchen. Gut, die Art der Sprechstundenhilfe ist gewöhnungsbedürftig, ebenso sind es die Wartezeiten, aber Herr Dr. Schneider erwies sich als äußerst kompetenter, freundlicher Arzt, der beiderseitigen Halux rigidus feststellte, mir die möglichen Operationstechniken erklärte, mich sehr gut beriet und schließlich im Herz-Jesus-Spital selbst operierte. Das war im 'Februar 2011 (!) : Für alle, denen ähnliches bevorsteht: die Operation verlief ohne Komplikationen, die Nachbehandlung durch Herrn Dr. Schneider war sehr erfolgreich und ich bin nunmehr seit fast 4 Jahren - was meine Füße betrifft -völlig schmerzfrei! Ich bin ihm dafür sehr dankbar und kann ihn ruhigen Gewissens nur weiterempfehlen. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

Nicht zu empfehlen

Subjektiver Bericht von vom 1 von 1 Patienten fand diesen Bericht hilfreich Da ich auf der Suche nach einem Orthopäden in meiner Wohnnähe war, bin ich auf diesen Arzt gestossen. Da ich laut dem Internet annahm, dass es sich um eine nicht erforderliche vorherige Anmeldung handelt, bin ich einfach mal dorthin gegangen. Vor der Haustüre las ich, dass dies nicht der Fall war. Ohne zu zögern wollte ich mich diesbezüglich vergewissern und rief gleich um einen Termin an. Für die Terminvereinbarung war die Ordinationsassistentin eine bodenlose Frechheit! Respektiver Umgang mit "Patienten" am Telefon war für sie ein Fremdwort. Mitten bei der Vereinbarung des Termins widmet sie sich abrupt der anderen ankommenden Person und nimmt keine Geduld mitsich. Ungehobelt wurde einfach aufgelegt! Was soll sich Patient als ersten Eindruck bilden, wenn die Visitenkarte des Doktors schon bei der einfachen Vereinbarung nicht zuvorkommend ist? 1 Stern als Bewertung dafür dass der Anruf überhaupt entgegen genommen wurde. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

schlecht aufgehoben

Subjektiver Bericht von vom 1 von 1 Patienten fand diesen Bericht hilfreich 5.11.2013 mit starken Schmerzen im linken Vorfuss angerufen, trotz Hinweis auf starke Schmerzen erst nach zwei Wochen(!) Termin bekommen, Zuerst Röntgen verordnet, dann wiederkommen. Röntgen hat nichts ergeben. Also MR verordnet, bei GKK bewilligen lassen. Bei MR-Instituten Termin erfragt mit Hinweis auf starke Schmezen.Termine leider erst in6-8 Wochen! (Wurde aber vorher gefragt, welche Kasse(?!)- als Privatpatient wäre ich wahrscheinlich vorgezogen worden. Konnte nicht mehr auftreten, daher ins Spital (Unfallabteilung Wilhelminenspital). Dort neuerlich Röntgen (MR nur für stationäre Patienten), starker Verdacht auf Knochenmarksödem. Soll nochmal zum Orthopäden. Nach Anruf wurde mir mitgeteilt, dass ich ohne MR nicht zu kommen brauche (Also erst in 6-8 Wochen???). Muss mir leider andren Orthopäden suchen. Ordinationshilfe extrem unfreundlich. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Sehr gut -

Fachlich top, ersparte mir Operation!

Subjektiver Bericht von vom 1 von 1 Patienten fand diesen Bericht hilfreich Kreuzbandriss, Seitenbandzerrung, Meniskusprobleme und Plica ... schon zu 5 Orthopäden getragen gehabt, die allesamt nicht einmal 5 Minuten Zeit mit dem Patienten verbringen sondern gleich eine klassische VKP angeordnet hätten. Nicht so dieser OA, der mir zuerst die VKP Technik anhand eines Modells erklärte und den Erfolg einer VKP bei Knochenmarksprellung anzweifelte. Die Schrauben wären schnell wieder draussen, die Folgeschäden zu gross. Er empfahl mir Oberschenkel Physio und Training um die Beine tragfähiger zu machen, und liess mir die Entscheidung über, eine OP nach Abheilung der Knochen haben zu wollen. Ohne OP kann ich nur noch Sportarten ohne grosse seitliche Belastung machen. Damit kann ich leben. Mittlerweile gibt es ausserdem endoskopische Methoden mit Eigensehnen, die besser vertragen werden. Einziges Manko, ein Vorzimmerdrachen (jeder gute Arzt hat einen), und kein Lift. Man muss in den 2. Stock mit Krücken humpeln. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Adresse des Arztes in 1030 Wien
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...
Passende Ratgeber-Artikel und -Videos
Dr. Alexander Zembsch beantwortet die Top 5 Fragen zum Thema Hüftoperation nach der AMIS-Methode. video

Hüftoperation nach der AMIS-Methode – Sprechstunde

Dr. Alexander Zembsch beantwortet die Top 5 Fragen zum Thema Hüftoperation nach der AMIS-Methode.

Arztsuche / Orthopädie und Orthopädische Chirurgie / Wien / 1030 Wien / Prim. Univ.Doz. Dr. Wolfgang Schneider

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2015 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.047 sec.)