Dr. Helmuth Howanietz

Kinder- und Jugendheilkunde

Dr. Helmuth Howanietz jetzt bewerten!
Telefon: 01 / 21 6...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Obere Augartenstraße 58

1020 Wien

Weiterempfehlen:
Diplome der Österreichischen Ärztekammer
Fortbildung
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA | SVB
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Mo 09:00 - 13:00 14:00 - 18:00  
Di 09:00 - 13:00 14:00 - 18:00  
Mi 09:00 - 13:00 14:00 - 18:00  
Do 09:00 - 13:00 14:00 - 18:00  
Fr 09:00 - 13:00 14:00 - 18:00  
Sa                                              
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 15 Bewertungen
- genügend (24%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
15
Anzahl aller Erfahrungsberichte
13
Letzte Datenänderung: Aug 2014
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr
Ärzte im Umkreis vorgestellt
Weitere Ergebnisse zu Kinderarzt Wien
 
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Kinderarzt Dr. Howanietz Helmuth in 1020 Wien
zu Kinderarzt Dr. Helmuth Howanietz in 1020 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

immer öfter enttäuscht

25.09.2014: Anfangs war ich zufrieden. Bei meinem Erstgebohrene - Verdacht auf Feuchtblattern - wurden sofort an allen Kindern "vorbeigeschleust" um Ansteckungen zu vermeiden. Auch bei der Nachuntersuchung einer anderen Krankheit wurde ihm bei der Untersuchung alles freundlich und verständlich erklärt. Nun war ich mit meinem Neugeborenen in der Praxis - neben uns bei der Anmeldung eine Mutter die nachsehen lies ob die Feuchtblattern ihres Kindes noch ansteckend sind. Das nackte Kind wurde nach der Untersuchung im Gangbereich gewogen und gemessen - alle Fenster und Türen waren weit geöffnet (extreme Zugluft). {Bei unserer ersten Kinderärztin, die leider in Pension ging - gab es am Ende der Ordinationszeiten oder davor extra Zeit für Neugeborene - Schutz vor Lärm und Ansteckung} Weiters wurde schon das Datum für die Impfung eingetragen, obwohl wir noch nicht darüber gesprochen haben, ob unser Kind überhaupt geimpft werden soll. Wir werden uns nun definitiv eine andere Praxis suchen, da wir uns hier nicht mehr wohl fühlen. Wir wurden nun schon von 5 Ärzten/Ärztinnen betreut - und hätten eigentlich gernen eine Person zu der unsere Kinder ein Vertrauensverhältnis aufbauen können.

Unfreundliche und überhebliche Mitarbeiterin am Empfang

14.07.2014: Leider gibt es beim kizaugarten eine Mitarbeiterin beim Empfang, die es wirklich schafft mich nachhaltig aufzuregen. Unsere beiden Kinder, 0 und 3 Jahre, werden von meiner Frau in diese Praxis gebracht. Wir haben ein Neugeborenes. Letztes Beispiel: Unsere Hebamme hat uns gebeten wg. möglichem Gewichtsverlust und anderen Dingen einige Geräte zu leihen/kaufen. Also bin ich, ohne vorher anzurufen, in der Praxis vorstellig geworden und wollte mich nach einer entsprechenden Verordnung erkundigen. Leider wurde es zu einem Verhör am Empfang, als ob ich etwas unrechtmäßiges verlange. So etwas an Dreistigkeit und mangelnder Bereitschaft mir die Situation zu erklären habe ich schon länger nicht erlebt. Daher habe ich beschlossen mein Geld in eine andere Praxis zu tragen.
Erboster Vater
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Sehr enttäuschend

23.04.2014: Bei meinem ersten sohn, wurde ziemlich grob beim hüftultraschall herumhantiert. Als sein köpfchen dadurch vom polster rutschte und er weinte wurde der herr doktor etwas ungeduldig und beschwerte sich dass "das kind" nicht ruhig ist! Beim zweiten sohn wurde nach langer wartezeit kaum untersucht und schon wurde man mit nackigem kind in den vorraum zum wiegen geschoben, wo wir wieder geraume zeit ausharren mussten, bis jemand zeit hatte, um dann das kind im gang anzuziehen! Seit uns dann bei einem akuten krankheitsfall ein termin verweigert wurde, weil wir zwischenzeitlich bei einer privatärztin waren, die leider nicht da war, bin selbst ich mit meiner geduld am ende. Nie wieder!!! Dankeschön!
ANZEIGE

unpersönlich zu meinem Baby

07.01.2013: Kein persönliches Gespräch, wie es der Mutter (mir) und dem Neugeborenen geht. (Nach Geburt per Kaiserschnitt) Keine vorhergehende Aufklärungen, welche Untersuchungen gemacht werden müssen, einfach Blutabnahme, obwohl Baby kern gesund und dies auch nicht bei Ferse (bedeutet weniger Schmerz), sondern am Finger. Keine Info über Impfungen, nur Hinweis selbst nachlesen zu können. Aufgerufen zu werden, das Baby im Untersuchungsraum vorzubereitend auszuziehen und der Herr Doktor ruft eine andere Patientin auf und diese daneben zu behandeln. Ein Säugling sollte nicht im kühlen Raum warten-man hätte mir Bescheid geben können. Die Säuglinge/Kinder werden auch im nicht geheizten offenen Raum gewogen/gemessen. Nach dem 2. Termin habe ich zu einem vertrauensvolleren Kinderarzt gewechselt.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

typischer Schulmediziner

21.01.2012: Als mein Kind ein Baby war hat Dr.Howanietz so schnell die Spritzen gesetzt dass es mein Baby garnicht merkte,daher auch nie schrie. Jedoch ist er schnell mit Antibiotika zur Hand, was im Akutfall richtig sein mag, jedoch wird keinerlei Anleitung zur Vermeidung von Husten, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Erkältung gegeben; obwohl dies relatv einfach ist: u.a.Milchprodukte meiden. Das Angebot an Impfungen finde ich gut,da man sichs gut überlegen sollte ob das Kind z.B. Narben durch Feuchtblattern bekommem soll; besonders unverständlich ist die WGKK die Ihre Einzahler kaputt spart.

Nimmt sich wenig Zeit und beantwortet Fragen nicht

02.12.2011: Ich fühlte mich dort so, wie auf einem Fließband, Zeit hat er keine genommen weder für das Kind noch für meine Fragen.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

keine zeit

04.08.2011: erstmal beginn ich mit dem positiven: die arzthelferinnen sind nett und stets freundlich.die praxis ist immer sauber,ordentlich und wirkt neu und frisch.bei termin so gut wie keine wartezeit. negativ: telefonisch echt oft schwer wen zu erreichen.. dr.h. hat eine ganz eigene philosophie. leider fehl ihm manchmal das einfühlungsvermögen oder er will sich einfach nicht die zeit nehmen. unser sohn wäre nach der geburt fast gestorben, nach 2wo intensivst. kam er nahchause.dr h. ging eher grob mit ihm um und nahm sich für uns auch keine zeit um das was nach der geburt geschah zu besprechen.nach 5min waren wir fertig.wasich ihm aber anrechne war, dass er als einziger den schlüsselbeinbruch unseres babys sofort erkannte.er ist bestimmt ein guter und kompetenter arzt, aber er sollte sich eindeutig mehr zeit nehmen. seine tochter hat uns auch schnell abgestempelt :"babies haben eben rote flecken".1wo später hat dr.h.es als hautekzem diagnosdiziert. bei mu-ki-p.unters. hat sie nur fragen gestellt und nichts selber überprüft.bei einer ko in spital wurde eine muskelschwäche festgestellt. vor lauter stress kommt so manches kind auch mal ohne hose vom beh.zimmer in den warteraum.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

pro: viel Erfahrung; weiß, was er tut - contra: nimmt sich sehr wenig Zeit, erklärt nichts

09.06.2011: Pro: Man bekommt rasch einen Termin, besonders in Notfällen. Wartezeiten sind super-kurz. Ordinationshilfen sind sehr nett. Ausstattung der Praxis ist sehr gut - Ultraschall, Labor... Praxis ist mit Öffis gut erreichbar. Info über Impfungen ist gut, mit einer leichten Tendenz pro Impfungen. Dr. Howanietz ist ein nüchterner, sachlicher Kinderarzt, der die Kinder nimmt, wie sie sind und der keine übertriebene Panik oder Besorgtheit verbreitet. Ich habe den Eindruck, er diagnostiziert die Kinder aufgrund seiner langen praktischen Erfahrung und nicht aufgrund von Tabellen im Lehrbuch und er weiß, was er tut. Contra: Dr. Howanietz nimmt sich für die Untersuchungen wirklich sehr wenig Zeit und erklärt das, was er tut sehr sporadisch. Genauestens nachfragen ist unausweichlich. Dafür fehlt aber die Zeit. Ich habe immer das Gefühl, den Behandlungsraum mit meiner Tochter möglichst schnell verlassen zu müssen. Das ist nicht sehr vertrauensbildend. In der Praxis werden auch angehende Kinderärzte ausgebildet - an sich löblich - allerdings kommt es dadurch oft vor, dass die behandelnde/n ÄrztInnen oft wechseln und deren Qualitäten sehr unterschiedlich ist.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

kein Vertrauen mehr

18.05.2011: mein Sohn ist 5 Monate alt und nach mehrmaligen Besuchen, nach denen ich immer ein komisches Gefühl hatte, da wir immer schnell abgefertigt wurden und ich mir alle Infos erfragen und auch hinterfragen musste, hat er vollends mein Vertrauen verloren. Er verschreibt gleich die härtesten Medikamente ohne zu informieren bzw zu fragen, ob man dies als Mutter überhaupt verabreichen will (zb. Cortison). Ein gesunder Hausverstand und Hinterfragen ist immer wichtig, wenn man ihn als Arzt für seine Schätze wählt.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Umgang mit den kleinen Patienten

19.04.2011: Schnelle Abfertigung,Fingerstich ohne Vorankündigung weder bei Mutter noch Patient! veraltete Stechlanzetten(tun mehr weh!)da gibt es wesentlich bessere- schnelle Info,meist nur auf Nachfrage in Summe,keinen weiteren Besuch wert
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Hab ich noch nicht erlebt....

21.03.2011: Mein Sohn ist erst 6 Wochen alt, war schon 3x bei Dr. Howanietz, heute haben wir leider das vertrauen verloren.... Im Mutter-Kind-Pass war die Vit. D3 Prophylaxe mit Ja angekreuzt, obwohl wir sind nicht erhielten, weder vom KH noch vom Dr. Er ging aber einfach davon aus, dass er sie bekommt und hat es nicht hinterfragt. So ist er zwar recht lieb und nett, aber die Behandlung ist sehr sehr kurz, man wird schnell abgefertigt. Die Arzthelferinnen sind sehr sehr lieb und bemüht, da gibts nichts zu sagen!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Kann ich nur weiterempfehlen...

05.11.2010: Der einzige Arzt wo meine Tochter NICHT geweint hat :) Er war einfühlsam und hatte eine sympatische und freundliche Ausstrahlung - das kam auch bei meiner Kleinen sehr gut an. Wartezeiten sind normal und die Helferinnen sehr freundlich. Alle Fragen die ich hatte wurden ohne nicht-verständliche-Fachausdrücke beantwortet! Kann ich nur weiterempfehlen. Toller Arzt und tolle Praxis! Die Praxis ist übrigens auch öffentlich sehr gut erreichbar - U2 ist gleich in der Nähe!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Zeit ist Geld

18.08.2010: Bei Herrn Howanietz ist man mit großer Wahrscheinlichkeit schnell fertig. Man wartet nur kurz hat aber auch kaum Zeit im Behandlungszimmer. So schnell kann man gar nicht schauen, ist der Strampler schon herunten, die Spritze im Po und ein weinendes Kind auf dem Tisch. Dann noch ein Medikament in das verzweifelte kleine Mündchen gedrückt und "Bitte draußen anziehen." Vielleicht nimmt er sich mehr Zeit, wenn Kinder krank sind.
Ein DocFinder Nutzer
 
Sie waren auch Patient bei Kinderarzt Dr. Helmuth Howanietz? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten!
Sie waren auch Patient bei Kinderarzt Dr. Helmuth Howanietz? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten!
ANZEIGE
Adresse des Arztes in 1020 Wien
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...
Arztsuche / Kinder- und Jugendheilkunde / Wien / 1020 Wien / Dr. Helmuth Howanietz

Die hier dargestellen Bewertungen und Erfahrungsberichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die persönliche Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2014 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Werbung/Mediadaten | (0.025 sec.)