Dr. Gerhard Kofler

Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten

Dr. Gerhard Kofler jetzt bewerten!
Telefon: 01 / 544...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Schönbrunner Straße 94/Eingang Rechte Wienzeile 147

1050 Wien

Weiterempfehlen:
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 14:00 - 18:00  
Di 08:00 - 12:00 14:00 - 18:00  
Mi                       14:00 - 19:00  
Do 08:00 - 12:00 14:00 - 18:00  
Fr 08:00 - 12:00 14:00 - 16:00  
Sa                                              
Barrierefreier Zugang
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 56 Bewertungen
- gut (59%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
56
Anzahl aller Erfahrungsberichte
33
Letzte Datenänderung: Mai 2014
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr
HNO-Ärzte & Co im Umkreis vorgestellt
Weitere Ergebnisse zu HNO-Arzt Wien
Berichte der DocFinder-Community zu Dr. Gerhard Kofler - HNO-Arzt
Alle 35 Berichte anzeigen Sortierung
- Befriedigend -

langes warten, kurze Beratung

Subjektiver Bericht von vom Sogar mit Termin sind Wartezeiten von einer Stunde zu erwarten. Der Artzt selbst stellt sehr wenige Fragen; beginnt rasch, ohne sein Handeln zu erläutern mit der Untersuchung. Er wirkt überhaupt nicht einfühlsam und auf Fragen bezüglich der Medikamentösen Behandlung gibt er antworten, die nicht hilfreich sind. Wie zum Beispiel: "Muss ich jetzt wieder Antibiotikum nehmen?" - "Müssen tun sie nicht, das ist relativ." Ich gehe nicht zum HNO um mir meine Fragen zu Medikamenten dann erst selbst zu beantworten. Ich gehe nicht ohne Grund zum Arzt - wenn ich dann allerdings aus dem Arztzimmer komme, möchte ich eigentlich gerne wissen was ich jetzt habe und warum ich dieses oder jenes Medikament nehmen soll. Diese Frage wurde mir nicht konkret beantwortet und somit gehe ich das nächste mal zu einem anderen Arzt, der mich gut berät und behandelt. Wenn das Wartezimmer voll ist, ist es klar dass es stressig werden kann, dafür habe ich Verständnis. Jedoch, wenn ich schon eine Stunde warten muss, möchte ich auch eine dementsprechende Behandlung und keine 2-Minuten-Schnelldiagnose - so fühlt es sich nämlich an. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Nicht genügend -

Unzufrieden mit der Diagnose

Subjektiver Bericht von vom Ich hatte seit über einer Woche immer wieder ein Piepen im Ohr, als es dann zum zweiten mal so war, dass ich auf dem selben Ohr fast nichts mehr gehört habe, bin ich zu Herrn Dr. Kofler gefahren. Ich bin 29 und wenn ich auf einem Ohr auf einmal nichts mehr höre und danach nur noch dumpf, dann macht mir das wirklich Angst. Herr Dr. Kofler hat nichts gefunden und auf meine Fragen, warum ich das Piepen die ganze Zeit im Ohr habe, hat er gemeint "es könnte ein Hörsturz sein, jedenfalls ist es ein Tinnitus". Die Zeit hätte ich mir sparen können. Lösungen, wie ich den loswerde? Es seien die Weisheitszähne, die es laut Zahnarzt aber nicht sind. Außerdem habe ich derzeit viel Stress und denke, dass es eher daher kommt. Er hört einem nicht zu und die Arzthelferinnen sind zwar teilweise kompetent aber unfreundlich, Beispiel: beim "wegdrücken" vom Piepton, ich halte gedrückt, weil es piept, die Arzthelferin reißt das Fenster zu mir auf und sagt laut und unfreundlich "sie drücken die ganze Zeit, so funktioniert das nicht, sie müssen den Knopf loslassen!!!" ich bin kein Arzt, aber was bringt das wegdrücken von Pieptönen, wenn es permanent piept?!? Ich hole mir nun eine zweite Meinung ein. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

super zufrieden

Subjektiver Bericht von vom obwohl urlaubsvertretung meiner behandelnden ärztin, bekam ich innerhalb eines tages einen termin für meinen sohn und mich. kurze wartezeit, genaue untersuchung, freundliche atmosphäre. kurzum gute behandlung und ich bin beruhigt, alles ok! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Kompetente und gute Behandlung

Subjektiver Bericht von vom Dank der Terminvereinbarung über die Homepage hatte ich keine Wartezeit bis zur Behandlung. Die Kontrolle der Gehörgänge mit anschließender Reinigung verlief sehr positiv und fast schmerzfei. Mein Problem wurde umfassend gelöst. Endlich mal ein Arzt der versucht Patienten bestmöglich zu helfen. Ich war mit der Behandlung sehr zufriedenund kann den Arzt nur weiterempfehlen. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

Nicht empfehlenswert

Subjektiver Bericht von vom 2 von 0 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Auf mich hat Dr. Kofler keinen guten Eindruck gemacht. Er hat mich nicht einmal erklären lassen, was mich zu ihm führt, sondern mich nach einem halben Satz abgewürgt und mich untersucht. Dann hat er mir lauter Dinge erklärt, die ich ohnehin schon wusste. Wenn er mir am Anfang kurz zugehört hätte, hätten wir uns all dies sparen können. Meine eigentlichen Fragen bezüglich Allergie-Desensibilierung wurden nicht beantwortet. Stattdessen wurde ich ans Krankenhaus weiterverwiesen. Das kam mir sehr seltsam vor. Warum kann mir ein HNO-Arzt keine Fragen zur Behandlung einer Hausstaubmilben-Allergie beantworten? Das ist doch ein Kerngebiet eines HNO-Arztes? Insgesamt erschien mir der Arzt einfach lustlos und desinteressiert. Der Besuch war für mich jedenfalls reine Zeitverschwendung. Da der Besuch im Oktober war, warte ich noch immer darauf, zu einem anderen Kassenarzt gehen können. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Alle 35 Berichte anzeigen  
Adresse des Arztes in 1050 Wien
Google Maps Straßenkarte
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)