OA Dr. Friedrich Bernd Reh

Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen

OA Dr. Friedrich Bernd Reh jetzt bewerten!
Telefon: 01 / 36 8...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Döblinger Hauptstraße 21/7

1190 Wien

Weiterempfehlen:
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Mo 09:00 - 14:00                        
Di                       14:00 - 19:00  
Mi                                              
Do                       14:00 - 19:00  
Fr 09:00 - 14:00                        
Sa                                              
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 12 Bewertungen
- gut (63%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
12
Anzahl aller Erfahrungsberichte
8
Letzte Datenänderung: Feb 2013
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr
Frauenärzte & Co im Umkreis vorgestellt
Weitere Ergebnisse zu Frauenarzt Wien
 
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Frauenarzt OA Dr. Reh Friedrich Bernd in 1190 Wien
zu Frauenarzt OA Dr. Friedrich Bernd Reh in 1190 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Enttäuscht! Nicht zu empfehlen!

07.02.2014: Ich bin auf Empfehlung zu Herrn Dr. Reh gekommen, und war anfgangs auch zufrieden. Bis zu meiner letzten Untersuchung, als ich einen Knoten an meiner Brust entdeckt hatte (ich bin Hochrisikopatientin und erblich 3-fach vorbelastet), und er lediglich darauf sagte: "Aber wir haben ja eh vor einem 3/4 Jahr eine Mammographie gemacht!". Weiters wollte er mir auf meinen Verdacht auf Prämenstruales Syndrom ledidlich die Pille verschreiben, ohne Untersuchung oder Eingehen auf meinen Wunsch keine Hormone mehr nehmen zu wollen. Definitiv nicht zu empfehlen!
Ein DocFinder Nutzer

Enttäuschung pur!

30.08.2013: Ich war jahrelang Patientin bei Dr. Reh (meine Oma, Mutter und Schwester auch), jedoch hat mich einiges sehr enttäuscht. Mein Mann und ich haben über 1,5 Jahre versucht, schwanger zu werden. Vom Herrn Dr. Reh kam immer nur ein"probieren wir dies, probieren wir jenes" und "warten wir mal ab" Ich bin dann durch Zufall draufgekommen, dass einer meiner Eierstöcke nicht arbeiten dürfte... Seine Meldung:" Ja, kann schon sein." Keine aufmunternden Worte oder eine gründliche Untersuchung - NICHTS!! Weiters hat es verabsäumt, meiner Mutter Bescheid zu geben, als bei ihrem routinemäßigen Krebsabstrich nicht alles einwandfrei in Ordnung war. Für mich war Dr. Reh leider sehr enttäuschend! Gerade als so ein intimer Arzt sollte man uneingeschränktes Vertrauen haben können!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Ausgezeichneter Geburtshelfer

22.05.2013: Als Geburtshelfer kann ich Herrn Dr. Reh nur weiterempfehlen.
Ein DocFinder Nutzer
ANZEIGE
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

großartiger, einfühlsamer und vor allem fachlich überzeugender Arzt

12.04.2013: Ich bin seit vielen Jahren Patientin bei Dr. Reh und bin rundum zufrieden. Im Vergleich mit anderen Ärzten, bei denen ich zuvor war, überzeugt er vor allem durch sein ausgezeichnetes fachliches Wissen (hatte in einem Fall auch tatsächlich Gelegenheit, Diagnosen zu vergleichen, wodurch er ungemein gewann) und seine stets sehr gründlichen Untersuchungen. Ein Arzt, der sich immer Zeit für die Sorgen seiner Patientinnen nimmt, umfassend erklärt und nur behandelnd eingreift, wenn es tatsächlich notwendig ist. Gerade als ich in einem Fall bei mehreren ÄrztInnen war, war ich sehr dankbar und endlich beruhigt, wieder zu ihm zurückkehren zu können.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Der beste Arzt für eine Frau

10.10.2012: Dr Reh ist seit mehreren Jahren mein Frauenarzt. Mit 16 bis 20 habe ich einige Frauenärzte aufgesucht und teilweise sehr negative Erfahrungen gemacht. Teilweise hatte ich bei Untersuchungen starke Schmerzen, teilweise habe ich mich wie am Fliessband abgefertigt gefühlt und teilweise war ich mit der fachlichen Beratung unzufrieden. Nichts von alledem ist mehr der Fall, seit Dr Reh mein Frauenarzt ist. Bei Dr Reh muss man zwar rund drei Monate auf einen regulären Untersuchungstermin warten, aber diese Wartezeit lohnt sich garantiert. Dr Reh ist sehr nett und nimmt sich immer ausreichend Zeit für mich und ich kann mit ihm wirklich über sämtliche Anliegen sprechen ohne dass mir etwas peinlich sein muss. Die Untersuchung selbst läuft für mich immer 100%ig schmerzfrei ab und er erklärt mir auch immer die einzelnen Untersuchungsschritte. Ich hatte bei Dr Reh auch schon eine kleine Operation und auch da ist alles bestens abgelaufen und er hat mich vor und nach der Operation sehr nett betreut. Dr Reh ist fachlich und menschlich echt spitze und gerade für junge Frauen sicher sehr gut geeignet, weil er sehr einfühlsam ist. Dr Reh wird mit Sicherheit zukünftig mein Frauenarzt bleiben, Lia R.
Ein DocFinder Nutzer

Na ja

19.10.2010: Punktuell: Behandlung - entsprechend meine Erwartungen Arzt - ist einfühlsam, nimmt sich Zeit Praxis - Warteraum ganz klein, genügt teilweise, barierefrei erreichbar Ausstatung - sehr gut, alles schön, sauber, hell Terminvereinbarung - bin unzufrieden wegen lange Terminvergabe (2-3 Monate vorher anrufen) Wartezeit - schlim!!!, trotz Zeittermins 2-3 Std Wartezeit Assistentin - sehr nett Insgesamt würde ich es mittelmässig bewerten.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

schema f

03.06.2010: ich war mehrere jahre patientin von dr. reh. mehrere punkte haben mich schlussendlich dazu bewogen, mir einen neuen frauenarzt zu suchen. einer davon war, dass man locker 2 monate auf einen termin warten muss. es ist mir auch passiert, dass ich mit einem akuten problem nicht eingeschoben werden konnte. allerdings ist ein wochentag für notfälle vorgesehen, und an diesem tag (das wäre ebenfalls fast eine volle woche nach meinem anruf gewesen) hätte ich frühmorgens anrufen können, um zu schauen, "ob ich da drankommen kann". tja. ein weiterer punkt war, dass man trotz termins dann nochmal locker 1-2 stunden in der praxis warten muss, bis man drankommt. und das war über jahre jedes einzelne mal so. ich halte das für absolut untragbar, andere ärzte haben ja immerhin auch ein besseres zeitmanagement. mit der art der untersuchung und seiner behandlung war ich immer zufrieden, allerdings hatte ich rückblickend den eindruck, außer pille verschreiben kommt da nicht viel. ich habe insgesamt dreimal versucht, von der pille wegzukommen, da ich einfach nicht mehr hormonell verhüten wollte, doch er hat mich dabei nie unterstützt. erst allein hab ich es geschafft.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Kompetenz & Aufmerksamkeit & Genauigkeit

12.01.2010: Als treue Patientin seit über 13 Jahren kann ich Dr. Reh nur bestens empfehlen. Termine zur "üblichen" Kontrolle bekommt man kurzfristig schwer. Ich habe mir daher angewöhnt rechtzeitig anzurufen. Ich sehe das aber durchaus positiv und es spricht für einen guten Arzt, wenn er oft über 2 Monate "ausgebucht" ist. Hat man jedoch akut ein Problem und ist beunruhigt, wird man kurzfristig, oft noch am selben Tag, eingeschoben. Die Ordination ist hell, freundlich, modern und es gibt Unmengen an aktuellem Lesestoff. Wichtig bei mind. 40 min Wartezeit trotz Termin. Massenabfertigung ist hier zum Glück kein Thema. Dr. Reh ist sehr aufmerksam und nimmt jedes Anliegen wichtig. Es braucht einem nichts peinlich sein. Er fragt auch immer nach dem allgemeinen Befinden. Fragen werden verständlich beantwortet und möchte man etwas genauer wissen, gibt Dr. Reh geduldig und konkret Auskunft. Alle Untersuchungen werden gewissenhaft ausgeführt und kommentiert, daher weiß man gleich genau was passiert und ob alles Ok ist. Braucht man kurz ein paar Sekunden vor der Untersuchung zur Entspannung bekommt man die auch. Kurz, Frau ist bei Dr. Reh und seiner netten Assistentin bestens aufgehoben.
 
Sie waren auch Patient bei Frauenarzt OA Dr. Friedrich Bernd Reh? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten!
Sie waren auch Patient bei Frauenarzt OA Dr. Friedrich Bernd Reh? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten!
ANZEIGE
Adresse des Arztes in 1190 Wien
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...
Arztsuche / Frauenheilkunde und Geburtshilfe / Wien / 1190 Wien / OA Dr. Friedrich Bernd Reh

Die hier dargestellen Bewertungen und Erfahrungsberichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die persönliche Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2014 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Werbung/Mediadaten | (0.033 sec.)