OA Dr. Friedrich Bernd Reh

Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen

OA Dr. Friedrich Bernd Reh jetzt bewerten!
Telefon: 01 / 368...
Telefonnummer komplett anzeigen...
Adresse des Arztes
Döblinger Hauptstraße 21/7

1190 Wien

Weiterempfehlen:
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Mo 09:00 - 14:00                        
Di                       14:00 - 19:00  
Mi                                              
Do                       14:00 - 19:00  
Fr 09:00 - 14:00                        
Sa                                              
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 14 Bewertungen
- gut (67%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
14
Anzahl aller Erfahrungsberichte
10
Letzte Datenänderung: Feb 2013
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr
Frauenärzte & Co im Umkreis vorgestellt
Weitere Ergebnisse zu Frauenarzt Wien
Berichte der DocFinder-Community zu OA Dr. Friedrich Bernd Reh - Frauenarzt
Alle 10 Berichte anzeigen Sortierung
- Ausgezeichnet -

Absolut empfehlenswert!!!Freundlicher und kompetenter Gynäkologe

Subjektiver Bericht von vom Wer einen sehr kompetenten, erfahrenen und vertrauensvollen Frauenarzt sucht, ist bei Dr.Reh in den besten Händen. Er nimmt sich sehr viel Zeit für seine Patienten, geht auf alle Fragen ein und schafft es in kürzester Zeit ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Die Praxis ist sehr modern und sehr gepflegt, die Wartezeiten angemessen. Mich hat Dr.Reh während meiner Schwangerschaft bestens und sehr gewissenhaft betreut. Auch als Geburtshelfer kann ich ihn zu 100% weiterempfehlen. Während der Geburt strahlt er eine enorme Ruhe und Kompetenz aus, die große Sicherheit vermitteln und eine angenehme Geburtsatmosphäre schaffen. Man merkt ihm seine langjährige Erfahrung und große Freude in seinem Beruf an.Ich habe meinen Frauenarzt des Vertrauens gefunden!!!!! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Sehr zufrieden!

Subjektiver Bericht von vom Ok, die Wartezeiten auf einen Termin sind lange. Aber zeugt das nicht von Qualität? Ein schlechter Arzt hätte wohl kaum so viele Patienten. Ich war jahrelang bei Dr. Reh und immer zufrieden. Dann bin ich übersiedelt und suchte nach einem Arzt in meiner Nähe - ich bin wieder bei Dr. Reh gelandet. Er ist ein toller Arzt, ich vertraue ihm, er hat Humor und erklärt verständlich. Ich nehme die lange Wegstrecke und die Wartezeit in Zukunft gerne in Kauf. Normalerweise warte ich im Warteraum sehr lang, dieses Mal 15 Minuten. Nur, wie oft geht man schon zum Gyn.? 1,2 mal im Jahr sollte doch auch warten kein Problem sein. Im Übrigen sind auch die Sprechstunden-Helferinnen sehr nett - was ja bei den meisten Ärzten nicht der Fall ist. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Sehr gut -

zufrieden

Subjektiver Bericht von vom Über Dr Reh könnte weder ich noch meine Schwester,Mutter oder Großmutter etwas schlechtes sagen. Zu den Wartezeiten...ja es kann mal ein paa Monate dauern Und ja die Wartezeit bei ausgemachtem Termin beträgt auch meist um eine Stunde oder mehr(wer kein Buch mitnimmt ist selbst schuld) Es ist eine Praxis die gut besucht wird und wo eben auch beraten wird, da kanns mal dauern. Als ich jedoch besorgt war und Schmerzen hatte bekam ich sehr flott einen Termin nach der Ordinationszeit und auch gleich eine Überweisung zum Internisten als er nicht von einem gyn. Problem ausging. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Nicht genügend -

Enttäuscht! Nicht zu empfehlen!

Subjektiver Bericht von vom Ich bin auf Empfehlung zu Herrn Dr. Reh gekommen, und war anfgangs auch zufrieden. Bis zu meiner letzten Untersuchung, als ich einen Knoten an meiner Brust entdeckt hatte (ich bin Hochrisikopatientin und erblich 3-fach vorbelastet), und er lediglich darauf sagte: "Aber wir haben ja eh vor einem 3/4 Jahr eine Mammographie gemacht!". Weiters wollte er mir auf meinen Verdacht auf Prämenstruales Syndrom ledidlich die Pille verschreiben, ohne Untersuchung oder Eingehen auf meinen Wunsch keine Hormone mehr nehmen zu wollen. Definitiv nicht zu empfehlen! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

Enttäuschung pur!

Subjektiver Bericht von vom 1 von 1 Patienten fand diesen Bericht hilfreich Ich war jahrelang Patientin bei Dr. Reh (meine Oma, Mutter und Schwester auch), jedoch hat mich einiges sehr enttäuscht. Mein Mann und ich haben über 1,5 Jahre versucht, schwanger zu werden. Vom Herrn Dr. Reh kam immer nur ein"probieren wir dies, probieren wir jenes" und "warten wir mal ab" Ich bin dann durch Zufall draufgekommen, dass einer meiner Eierstöcke nicht arbeiten dürfte... Seine Meldung:" Ja, kann schon sein." Keine aufmunternden Worte oder eine gründliche Untersuchung - NICHTS!! Weiters hat es verabsäumt, meiner Mutter Bescheid zu geben, als bei ihrem routinemäßigen Krebsabstrich nicht alles einwandfrei in Ordnung war. Für mich war Dr. Reh leider sehr enttäuschend! Gerade als so ein intimer Arzt sollte man uneingeschränktes Vertrauen haben können! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Alle 10 Berichte anzeigen  
Adresse des Arztes in 1190 Wien
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...
Arztsuche / Frauenheilkunde und Geburtshilfe / Wien / 1190 Wien / OA Dr. Friedrich Bernd Reh

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2015 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.045 sec.)